Rechtsanwalt Sebastian Steineke

Rechtsanwalt Sebastian Steineke




Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Meine Kanzlei befindet sich im Herzen der Fontanestadt Neuruppin in der Straße Zum Herrgottsgraben 22. Die Gerichte in Neuruppin (Land-, Amts-, Arbeits- und Sozialgericht) sind fußläufig zu erreichen.


Außergerichtliche Streitbeilegung

Ein gerichtliches Verfahren kann teuer und langwierig sein. Besonderen Wert lege ich daher auf die außergerichtliche Streitbeilegung ihrer rechtlichen Probleme. Sollte dies nicht möglich sein, stehe ich natürlich auch in eimen gerichtlichen Verfahren an Ihrer Seite.

Mein Verständnis von Rechtsberatung

Sie benötigen einen fachkundigen Rat zur Lösung eines Rechtsproblems? Dabei suchen Sie eine sympathische Anwaltskanzlei mit Qualitätsanspruch. Dann sind Sie bei mir richtig! Rechtliche Beratung oder Vertretung ist Vertrauenssache. Auf den Rat und die Kompetenz Ihres Anwaltes müssen Sie sich als Mandant jederzeit verlassen können. Ich biete Ihnen daher eine praxisnahe und speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Beratung. Ich zeige Ihnen nicht nur rechtliche Risiken auf, sondern gebe Ihnen soweit wie möglich auch klare Handlungsempfehlungen. Dabei lege ich großen Wert auf maximale Kostentransparenz und -effizienz.

In Zeiten moderner Kommunikationsformen, ist eine rechtliche Beratung oder Vertretung im Übrigen auch über weitere Entfernungen möglich. Schicken Sie mir einfach eine Mail, ich melde mich bei Ihnen.

Nachricht an meine Kanzlei

Diesen Anwalt bewerten

Meine Rechtstipps
01.07.2013, Autor Sebastian Steineke (1151 mal gelesen)

Bei einer erheblichen Dauer und Heftigkeit von unfallbedingten Schmerzen und einer über Wochen gehenden Arbeitsunfähigkeit ist auch bei einem fahrlässig verursachten Unfall ein Schmerzensgeld von 2000 EUR angemessen. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (15 Bewertungen)
28.06.2013, Autor Sebastian Steineke (923 mal gelesen)

Ein Autofahrer, der sehr nah an einer Hauswand entlangfährt, muss besondere Vorsicht walten lassen. Er kann sich nicht auf die Verkehrssicherungspflicht des Eigentümers berufen, wenn er einen an der Hauswand befestigten Blitzableiter streift. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (12 Bewertungen)
07.05.2013, Autor Sebastian Steineke (1567 mal gelesen)

Eine der häufigsten Unfallursachen sind unachtsame Spurwechsel. Daher gelten hohe Sorgfalspflichten. Daher gilt, dass wer an einer roten Ampel von der Rechtsabbiegerspur auf die Linksabbiegerspur wechselt, dabei niemanden gefährden darf. Setzt er ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (25 Bewertungen)
16.04.2013, Autor Sebastian Steineke (1132 mal gelesen)

Häufig stellen sich bei Unfällen auf der Autobahn Fragen nach der Verantwortlichkeit von Verkehrsteilnehmern die von der Beschleunigungs- oder Standspur auf die Autobahn fahren wollen. Ein interessantes Urteil dazu gibt es jetzt vom OLG München. ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (9 Bewertungen)
20.03.2013, Autor Sebastian Steineke (924 mal gelesen)

Die Tierhaltung in Mietwohnungen ist immer wieder ein Streitpunkt. Der Bundesgerichtshof hat dazu entschieden dass Vermieter die Haltung von Hunden und Katzen nicht prinzipiell verbieten dürfen. Stattdessen muss jeder Fall einzeln bewertet werden. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (9 Bewertungen)
19.03.2013, Autor Sebastian Steineke (1041 mal gelesen)

Das Bundesverfassungsgericht hat heute die umstrittene Regelung zum sogenannten "Deal" im Strafprozess grundsätzlich gebilligt. Die geltende gesetzliche Regelung zum sogenannten Deal im Strafprozess ist demnach mit dem Grundgesetz vereinbar. ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (10 Bewertungen)
08.03.2013, Autor Sebastian Steineke (1192 mal gelesen)

Beim Ausparken geschehen häufig Unfälle. Den Fahrer eines stehenden Autos trifft dann aber keine Schuld, da er nicht gegen seine Verkehrspflichten verstößt. So entschied vor kurzem das Landgericht Saarbrücken (AZ: 13 S 122/12). ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
28.01.2013, Autor Sebastian Steineke (1111 mal gelesen)

Auch Deutsche können Führerscheine in anderen EU Mitgliedsstaaten erwerben. Voraussetzung für die Gültigkeit ist, dass der Betreffende einige Zeit in dem Mitgliedsstaat gelebt hat. Erwirbt jemand außerhalb einer Sperrfrist eine ausländische ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (10 Bewertungen)
28.12.2012, Autor Sebastian Steineke (1182 mal gelesen)

Landkreise müssen nicht jede Straße streuen. Daher müssen Autofahrer etwa auf nächtlichen Kreisstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften besondere Vorsicht walten lassen. Dies hat mit dem Landgericht Coburg gerade wieder ein Gericht entschieden ( ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (7 Bewertungen)
18.12.2012, Autor Sebastian Steineke (1111 mal gelesen)

Erlebt der Hundehalter die tödliche Verletzung seines Hundes, kann er für den durch dieses Erlebnis erlittenen Schock kein Schmerzensgeld verlangen. Das gilt auch dann, wenn es zu schweren Anpassungsstörungen und Depressionen kommt. Dies hat der ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (10 Bewertungen)
23.11.2012, Autor Sebastian Steineke (1450 mal gelesen)

Behörden dürfen auch von Radfahrern, die keinen Führerschein besitzen, nach Trunkenheitsfahrten ein medizinisch-psychologisches Gutachten fordern. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz am 17. August 2012 (AZ: 10 A 10284/12.OVG). ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (16 Bewertungen)
14.11.2012, Autor Sebastian Steineke (1621 mal gelesen)

Beschäftigte müssen auf Verlangen ihres Arbeitgebers schon am ersten Krankheitstag ein ärztliches Attest vorlegen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden. Arbeitgeber müssen dafür auch keine Gründe angeben. ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (7 Bewertungen)
18.10.2012, Autor Sebastian Steineke (1400 mal gelesen)

Im Leben ist ein Mensch durchschnittlich an über drei Verkehrsunfällen beteiligt. Seine Rechte nach dem Unfall, kennt jedoch nicht einmal jeder Zweite, so das Ergebnis einer aktuellen Studie die unter anderem vom Deutschen Anwaltverein in Auftrag ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (9 Bewertungen)
10.10.2012, Autor Sebastian Steineke (1433 mal gelesen)

Kommt es aufgrund zwei gleichschwerer Verstöße gegen die Verkehrsregeln zu einem Unfall, haften beide Unfallpartner zu gleichen Teilen. Ein Autofahrer wollte unmittelbar hinter einem Bahnübergang mit seinem Wagen nach links in ein Grundstück abbiegen, ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (10 Bewertungen)
20.09.2012, Autor Sebastian Steineke (1519 mal gelesen)

Stürzt ein Baum auf einen geparkten Pkw, muss der Grundstückseigentümer den Schaden bezahlen, wenn er den Baum nicht durch einen Fachmann ausreichend hat kontrolliert lassen. Dies entschied das Landgericht Magdeburg. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (11 Bewertungen)
29.08.2012, Autor Sebastian Steineke (1537 mal gelesen)

Voraussetzung dafür sind unter anderem schwere psychische Schäden mit Krankheitswert aufgrund des Schocks über den Unfalltod. Laut Bundesgerichtshof (BGH VI ZR 114/11) gelten diese Ansprüche aber nicht bei dem Tod des Haustieres. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (11 Bewertungen)
23.08.2012, Autor Sebastian Steineke (1086 mal gelesen)

Fluggäste haben keinen Anspruch auf eine Geldentschädigung, wenn ihr Flug wegen eines Streiks ausfällt. Das entschied der Bundesgerichtshof. Ein Pilotenstreik sei - wie ein Vulkanausbruch oder Schneefall - in der Regel ein für die Fluggesellschaft ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (14 Bewertungen)
10.08.2012, Autor Sebastian Steineke (1458 mal gelesen)

Die theoretische Fahrerlaubnisprüfung in Deutschland kann neben Deutsch auch in anderen Sprachen abgelegt werden. Mit der seit dem 1. Januar 2011 geltenden Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) ist diese Möglichkeit jedoch auf bestimmte ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (8 Bewertungen)
08.08.2012, Autor Sebastian Steineke (1769 mal gelesen)

Die Versicherungswirtschaft versucht weiterhin bei der fiktiven Abrechnung Schadenspositionen zu streichen. Neuerdings wird versucht Lohnnebenkosten und weitere Sozialabgaben abzuziehen. Dabei ist bei der fiktiven Abrechnung von Reparaturkosten nur ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
07.08.2012, Autor Sebastian Steineke (1493 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat sich am 18.07.2012 mit der Frage befasst, ob der Vermieter dem Mieter, der die durch die Anpassung der Betriebskostenvorauszahlungen entstandenen Mieterhöhungen nicht entrichtet, erst dann fristlos kündigen darf, wenn er ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (12 Bewertungen)

Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
Datenschutzhinweis: Für die Nutzung dieser Seite gelten die Datenschutzinformationen von anwalt-suchservice.de, einzusehen unter https://www.anwalt-suchservice.de/datenschutz.html. Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Website übermitteln, werden ausschließlich zu dem vorgesehenen Zweck verwendet. Wenn Sie Beratung durch einen Anwalt in Anspruch nehmen wollen, erfolgt die Datenübermittlung an den Anwalt zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Abwicklung des Mandats. Ohne Ihre Einwilligung oder ohne, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden keine Daten außerhalb dieser Zwecke verwendet.

Kanzlei:

Rechtsanwalt Sebastian Steineke

Anschrift:

Zum Herrgottsgraben 22
16816 Neuruppin
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



E-Mail:

Internet:
www.rechtsanwalt-steineke.de

Bürozeiten:
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Fremdsprachen:
Englisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Grundstücksrecht
  • Haftpflichtrecht
  • Immobilienrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Mietrecht und Pachtrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Verkehrsunfallrecht
  • Verkehrszivilrecht
  • Zivilrecht

Anbieterkennzeichnung