Ihren Anwalt für Geistiges Eigentum hier finden

Informationen zum gesuchten Thema Geistiges Eigentum finden Sie hier

Geistiges Eigentum

Intellectual Property und geistiges Eigentum

Ausschließlich immaterielle Bereiche des Urheberrechts und der gewerblichen Schutzrechte (Markenrecht, Geschmacksmusterrecht/Designrecht, Patenrecht etc.) werden mit dem Begriff des geistigen Eigentums in Verbindung gebracht. Es ist Teil des Immaterialgüterrechts, im Englischen bekannt unter dem Ausdruck des sog. intellectual property. Der englischsprachige Terminus ist Grundlage für die – auch im deutschen - gebräuchlichen Abkürzungen „IP-Recht“ oder „IP-Law“.

Wichtige Rechte im Immaterialgüterrecht

Unter den Begriff geistiges Eigentum oder Immaterialgüterrecht fallen beispielsweise das Urheberrecht, Leistungsschutzrechte, Namensrechte, das Recht am eigenen Bild und gewerbliche Schutzrechte (z.B. Patente, Geschmacksmuster und der Sortenschutz bei Pflanzenzüchtungen). Marken, Warenzeichen, Geschäftsgeheimnisse etc. sind ebenfalls Teil des Immaterialgüterrechts.


zuletzt aktualisiert am 07.07.2016