Ihren Anwalt für Mietwohnung hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wer kein Haus oder Eigentumswohnung besitzt, wohnt meist in einer Mietwohnung. Die Mietwohnung ist eine abgetrennte Wohneinheit in einem Haus, die einem Mieter vom Vermieter bzw. Eigentümer mittels Mietvertrag zu Wohnzwecken überlassen wird.

Mietwohnung: Suchen, Mieten, Kündigen

Mietwohnung finden über Suchportale

Eine Mietwohnung zu finden, ist gerade in Städten wie Berlin, Hamburg, München oder Köln keine einfache Aufgabe. Denn einerseits ist Wohnraum knapp und freie Mietwohnungen heißt begehrt. Andererseits sind Mietwohnungen gerade in Ballungsräumen oft so teuer, dass die Miete nahezu an Mietwucher grenzt. Wer eine Mietwohnung sucht, wird meist bei Wohnungsportalen im Internet fündig. Hier können Makler, aber auch Wohnungseigentümer Anzeigen schalten und damit dem Markt erkennen zu geben, dass sie eine Mietwohnung zur Vermietung zur Verfügung haben.

Kündigungsfristen für eine Mietwohnung

Ist man als Mieter fündig geworden und hatte eine Mietwohnung angemietet, beschränkt sich der Kontakt zwischen Mieter und Vermieter meist auf die jährliche Nebenkostenabrechnung, wenn kein Anlass für Meinungsverschiedenheiten im Mietverhältnis (Schönheitsreparaturen, Anschaffung Haustier etc.) besteht. Will man sich als Mieter oder Vermieter von einem Mietvertrag über eine Mietwohnung lösen, gilt es gesetzliche Kündigungsfristen einzuhalten. Diese Kündigungsfristen - gerade für Mietwohnungen - sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) festgelegt und dürfen im Mietvertrag auch nicht zu Ungunsten des Mieters abgeändert werden.

Auszug aus der Mietwohnung und Übergabe

War die Kündigung des Mietervertrages über die Mietwohnung erfolgreich, ist es vor allem für den ausziehenden Mieter wichtig, bei der Übergabe darauf zu achten, dass im Protokoll zur Wohnungsübergabe alle Dinge so aufgelistet und festgehalten werden (Zähler ablesen, Zustand der Wohnung überprüfen und festhalten), wie sie tatsächlich sind, damit später keine Nachforderungen des Vermieters entstehen können. Denn kommt es in diesem Zusammenhang zu Ungenauigkeiten, kann das relativ schnell zum Nachteil für den Mieter werden, solange die Mietkaution vom Vermieter noch nicht wieder zurückgezahlt wurde. Denn im Streitfalle - z.B. über Mängel - kann der Vermieter der Mietwohnung die Mietkaution zunächst einbehalten.

Mietwohnung suchen, mieten und kündigen

Rund um das Thema Mietwohnung kann es schnell zu Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter kommen, vor allem wenn es darum geht, das Mietverhältnis zu kündigen. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht kann Ihnen bei allen Fragen zum Thema Mietwohnung kompetenten Rat erteilen. Finden Sie Ihren Rechtsanwalt für Mietrecht mit dem Anwalt-Suchservice.

zuletzt aktualisiert am 20.02.2017

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK