Anwalt Nutzungsausfallentschädigung

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Zum Beispiel nach einem Unfall ist die Nutzungsausfallentschädigung oft eine interessante Alternative zu Reparatur oder zum Mietwagen. Aber was ist die Nutzungsausfallentschädigung, wann kommt sie in Betracht und an welche Voraussetzungen ist sie geknüpft?

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ö Ü

Nutzungsausfallentschädigung: Wenn Ihr Auto als Unfallfahrzeug gilt

Nutzungsausfallentschädigung als Schadensersatz

Die Nutzungsausfallentschädigung ist eine besondere Form des Schadensersatzes. Die Nutzungsausfallentschädigung kommt als Schadensersatz immer in Betracht, wenn eine Sache (z. B. Auto, Fahrrad, Moped, Küche, Laptop etc.) beschädigt wurde. Die Nutzungsausfallentschädigung kann dabei statt oder zusätzlich zur Reparatur verlangt werden. Im ersten Fall kompensiert die Nutzungsausfallentschädigung den Wertverlust der beschädigten Sache, während die Nutzungsausfallentschädigung im zweiten Fall den Schaden kompensiert, der entsteht, dass man die Sache während der Reparatur oder Wiederbeschaffung nicht nutzen kann.

Die Nutzungsausfallentschädigung bei Verkehrsunfällen

Der statistisch häufigste Fall für eine Nutzungsausfallentschädigung ist der Verkehrsunfall. Muss das Auto nach einem Unfall repariert werden, kann man vom Unfallverursacher für die Dauer der Reparatur die Kosten für einen Mietwagen oder eine Nutzungsausfallentschädigung verlangen. Grundsätzlich besteht der Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung für die gesamte Reparatur oder die sogenannte Wiederbeschaffungszeit. Weil man als Geschädigter aber eine Schadensminderungspflicht hat, muss man die Reparatur unverzüglich in Auftrag geben.

Voraussetzungen der Nutzungsausfallentschädigung

Nutzungsausfallentschädigung muss aber nicht in jedem Fall gezahlt werden, denn sie ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft: Bei der Nutzungsausfallentschädigung für die Reparaturzeit eines Autos muss man z. B. beweisen, dass eine Reparatur notwendig war, man das Auto in der Zeit genutzt hätte und hätte nutzen können. Denn grundsätzlich besteht Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung nur, wenn Nutzungsbedarf, Nutzungswille und Nutzungsmöglichkeit gegeben sind. Verletzt man sich bei einem Unfall z. B. so stark, dass man die Reparaturzeit im Krankenhaus verbringt, fehlt es z. B. an der Nutzungsmöglichkeit für diese Tage.

Höhe der Nutzungsausfallentschädigung

Die Höhe der Nutzungsausfallentschädigung richtet sich oft nach der Tabelle von Sanden/Danner/Küppersbusch/Seifert/Kuhn, auch „Schwacke-Liste“ genannt. In dieser Tabelle wird für viele Fahrzeugtypen eine pauschale Nutzungsausfallentschädigung pro Tag angegeben. Bei Kraftfahrzeugen liegt die Tagespauschale für die Nutzungsausfallentschädigung danach zwischen 23 Euro und 175 Euro. Bei anderen Gegenständen richtet sich die Nutzungsausfallentschädigung nach dem fiktiven Reparaturaufwand oder dem Zeitwert beim Totalschaden.

Fragen Sie einen Experten!

Die Nutzungsausfallentschädigung ist also eine Schadensersatzart, die meistens bei Verkehrsunfällen von der Kfz-Versicherung gezahlt wird. Sie können aber auch als Vermieter von Ihrem Mieter eine Nutzungsausfallentschädigung verlangen, wenn dieser nicht fristgerecht auszieht. Mit dem Anwalt-Suchservice finden Sie immer den richtigen Rechtsanwalt für alle Fragen zur Nutzungsausfallentschädigung!

zuletzt aktualisiert am 20.02.2017

Weiterführende Informationen zu Nutzungsausfallentschädigung

Anwalt Verkehrsrecht 29.03.2016
Das Verkehrsrecht umfasst sämtliche Gesetze, die die Ortsveränderung von Personen oder Gütern betreffen und ist rechtliche Grundlage für die Nutzung von Verkehrsmitteln. Außerdem wird mit verkehrsrechtlichen Normen der ordnungsgemäße Ablauf des Verkehrs geregelt. Der Verkehrsrechtsanwalt hilft bei allen verkehrsrechtlichen Fragen. mehr ...

Anwalt Mietwagen
Für die Verwendung eines Mietwagens (Leihwagen, Mietwagen für Selbstfahrer) gibt es verschiedenste Gründe: Nicht nur auf Urlaubsreisen, sondern auch nach Verkehrsunfällen, bei denen das eigene Fahrzeug zu Schaden kam, werden Mietwagen benötigt. Rein technisch wird dabei ein Fahrzeug gegen Entgelt für eine bestimmte Zeit an den Mieter ausgeliehen. mehr ...

Anwalt Wertminderung
Durch einen Unfall sinkt der Verkaufswert eines Autos. Daran ändert auch eine fachgerechte Reparatur nichts. Die Wertminderung wird nur von der gegnerischen Haftpflichtversicherung ersetzt, wenn sie durch entsprechende Gutachten nachgewiesen ist. mehr ...

Anwalt Kaskoversicherung 05.10.2015
Vollkasko, Teilkasko – Begriffe, die wohl jedem Eigentümer von einem Motorrad, Auto oder Boot ein Begriff sind. Vollständig heißen diese Versicherungen Vollkaskoversicherung oder Teilkaskoversicherung. Aber was ist eine Kaskoversicherung? mehr ...

Anwalt Kaufrecht 17.06.2015
Das Kaufrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet, sondern fasst vielmehr alle Vorschriften zusammen, die sich mit dem Kaufvertrag befassen. Das können allgemeine Regeln des Vertragsrechtes sein, weil der Kaufvertrag ein (spezifischer) Vertrag ist, aber auch spezielle Regelungen, die sich nur auf den Kauf von Sachen richten. mehr ...

Anwalt Haftpflichtversicherung
Die Aufgabe einer Haftpflichtversicherung ist es, berechtigte Haftungsansprüche gegen Sie zu übernehmen und unberechtigte abzuwehren. Eine Privathaftpflichtversicherung ist wichtig - denn allzu schnell kann es im Alltag zu einem Schadensfall kommen, der Sie finanziell ruiniert. mehr ...

Anwalt Versicherungsfall
Hat man eine Versicherung abgeschlossen - z. B. eine Sachversicherung wie die Privathaftpflichtversicherung - und kommt es zu einem Schaden, ist das ein Schadensfall. Aber nicht jeder Schadensfall ich auch ein Versicherungsfall. mehr ...

Anwalt TÜV 20.02.2017
Jeder Autofahrer hatte schon öfters mit dem TÜV zu tun und wer ein Kfz sein Eigen nennt, muss regelmäßig zum TÜV. Aber was oder wer genau ist der TÜV? Wofür ist der TÜV zuständig und was muss man beim TÜV beachten? mehr ...

Anwalt Kfz-Versicherung 28.10.2015
Sie ist eine recht unübersichtliche Versicherung und trotzdem braucht sie jeder Autofahrer: die Kfz-Versicherung! Welche Bereiche zählen aber zur Kfz-Versicherung, welche Kfz-Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und wie setzt sich die Versicherungsprämie für die Kfz-Versicherung zusammen? mehr ...

Anwalt Umweltplakette 28.10.2015
Auch wenn die Umweltplakette nicht nur Fürsprecher, sondern auch viele Gegner hat, wird sie europaweit von Kommunen eingesetzt, um die Feinstaubbelastung in Ballungsgebieten zu reduzieren. Aber was ist die Umweltplakette, wann benötigt man eine Umweltplakette und was sollte man im Zusammenhang mit der Umweltplakette beachten? mehr ...

Anwalt Mietkosten 27.02.2017
Rund 50 Millionen Menschen leben in Deutschland zur Miete. Aber bezahlbarer Wohnraum wird zu einem immer größeren Problem - steigende Mietkosten machen gerade in den Großstädten Mietwohnungen fast unerschwinglich. mehr ...

Anwalt Verkehrsunfallrecht
Ob verschuldet oder unverschuldet, ein Verkehrsunfall ist schnell passiert und kann jedem zu jeder Zeit widerfahren. Sowohl finanziell, als auch gesundheitlich drohen schwere Beeinträchtigungen, wenn es zu einem Unfall gekommen ist. Deshalb sollte man gerade im Verkehrsunfallrecht auf einen Rechtsanwalt vertrauen, der sich in diesem Bereich auskennt. Er sollte der Ansprechpartner für die Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen sein. mehr ...

Anwalt Kfz-Unfall
Ein Kfz-Unfall ist für Betroffene oft ein Schock. Die Betroffenen – egal ob Unfallverursacher oder in den Unfall verwickelte – müssen im Anschluss an einen Unfall viele rechtliche Dinge beachten. Von den Kosten für einen Mietwagen, über Fragen zum Schadensersatz und Schmerzensgeld stellen sich viele Fragen. mehr ...

Anwalt Schmerzensgeld
Wird bei einem Verkehrsunfall ein Mensch verletzt, kann gegen den Unfallverursacher ein Anspruch auf Schmerzensgeld bestehen. Ob und in welcher Höhe ein solcher Anspruch gerechtfertigt ist, kann ein im Verkehrsrecht erfahrener Rechtsanwalt feststellen. mehr ...

Anwalt Schadensfall
Hat man eine Versicherung – vor allem eine Sachversicherung wie eine Kfz-Haftpflicht oder auch eine Tierhalterhaftpflicht – abgeschlossen, muss man der Versicherung einen „Schadensfall“ melden. Nur dann kann die Versicherung entscheiden, ob der Schadensfall auch ein „Versicherungsfall“ ist. mehr ...

Anwalt Verkehrsunfall
Niemand rechnet damit und doch passiert es ständig: Bei Verkehrsunfällen werden täglich Menschen verletzt oder Sachschäden verursacht. Rechtlich wirft ein Verkehrsunfall viele Fragen auf, die das Verkehrsrecht und das Zivilrecht beantworten können. mehr ...

Anwalt Schadensersatz
Ein typischer Fall, der einen Anspruch auf Schadensersatz auslösen kann, ist der Verkehrsunfall. Schadensersatz kann hier in ganz unterschiedlicher Form verlangt werden, z. B. für das beschädigte Auto, den gebrochenen Arm etc. Aber auch in ganz anderen Konstellationen kann man natürlich Anspruch auf Schadensersatz haben. mehr ...

Anwalt Schadensersatzrecht
Das Schadenersatzrecht beinhaltet die Vorschriften, die regeln, wann eine Person gegen eine andere Person einen Schadensersatzanspruch hat und in welcher Art und Höhe der entstandene Schaden zu ersetzen ist. Im Schadensersatzrecht wird unterschieden zwischen Eingriffshaftung, Gefährdungshaftung und Verschuldenshaftung. Es dient vor allem dem Ausgleich für erlittene Schäden. mehr ...

Anwalt Baumängel 10.05.2016
Die Freude über das neue Eigenheim kann schneller schwinden als man denkt. Kaum hat man die Strapazen der Bauphase hinter sich gelassen, droht oft schon neuer Ärger: Baumängel. Jeder Bauherr kennt und fürchtet sie - gefeit davor ist aber niemand. mehr ...

Anwalt Reiserecht
Wer reist, möchte eigentlich nicht an Streit denken. Allerdings erfüllen Reisen nicht immer die Erwartungen der Reisenden. Entsteht darüber Streit, ob die Reise nur den persönlichen Erwartungen der Reisenden nicht entsprochen hat oder ob sie objektiv nicht vertragsgemäß war, finden sich die streitentscheidenden Normen oft im Reiserecht. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Nutzungsausfallentschädigung

2014-05-13, Autor Wolfgang Schrimpf (256 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Ihr erster Weg nach einem Verkehrsunfall sollte Sie zum Anwalt führen. Warum, lesen Sie hier. http://www.anwaltskanzlei-wolfgang-schrimpf.de ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2011-02-07, Autor Volker Schneider (2941 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Wer als Arbeitnehmer während einer Langzeiterkrankung keinen Anspruch auf Fortzahlung des Arbeitsentgeltes hat, dem kann ein auch zum privaten Gebrauch überlassener Dienstwagen vom Arbeitgeber entzogen werden, ohne dass dieser zu einer ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (15 Bewertungen)
2010-12-16, Bundesarbeitsgericht - 9 AZR 631/09 - (28 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Räumt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer das Recht ein, den überlassenen Dienstwagen privat zu nutzen, stellt dies einen geldwerten Vorteil und Sachbezug dar...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
Unfallschäden: Auch Reparaturkosten der Vertragswerkstatt können fiktiv abgerechnet werden © benjaminnolte - Fotolia.com
2015-11-13, Redaktion Anwalt-Suchservice (163 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Der Bundesgerichtshof hat sich im November 2015 zur Abrechnung von Unfallschäden in der Kaskoversicherung geäußert. Versicherungen müssen künftig unter bestimmten Voraussetzungen auch die Beträge zahlen, die eine Vertragswerkstatt veranschlagt –...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (19 Bewertungen)
2014-01-19, Autor Thomas Emmert (2066 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Ist eine Kleinreparaturklausel in einem Formularmietvertrag, die als Obegrenze für die Kosten je Einzelreparatur 120,00 € vorsieht wirksam? Das AG Bingen (AG Bingen, Urt. v. 04.04.2013 - 25 C 19/13, WuM 2013, 349) sagt Nein! ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (103 Bewertungen)
Welche Kleinreparaturen müssen Mieter bezahlen? © Dan Race - Fotolia.com
2016-10-26, Redaktion Anwalt-Suchservice (221 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Der Wasserhahn tropft, das Fenster geht nicht mehr zu und der Lichtschalter verursacht bei jeder Betätigung einen Stromausfall: Kleine Schäden an einer Mietwohnung kommen häufig vor. Manche davon muss der Mieter bezahlen – aber alles hat Grenzen....

sternsternsternsternstern  3,7/5 (18 Bewertungen)
Gekaufter Motorroller defekt: Muss der Händler ihn zur Reparatur abholen? © abstudio1 – Fotolia.com
2016-10-04 07:57:19.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (180 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Ist eine gekaufte Sache mangelhaft, kann der Käufer erst einmal die Beseitigung des Problems oder auch die Neulieferung einer einwandfreien Ersatzware verlangen. Wie ist es aber bei einem Fahrzeug – etwa einem Motorroller – muss der Händler diesen...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (18 Bewertungen)
Nebenpflichten beim Werkvertrag: Diebstahl auf dem Werkstatthof © Thomas Launois - Fotolia.com
2016-01-19, Redaktion Anwalt-Suchservice (177 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Wer sein Auto zur Reparatur bringt, schließt einen Werkvertrag ab. Damit muss die Werkstatt die in Auftrag gegebene Reparatur ausführen. Sie hat aber auch noch weitere Pflichten hinsichtlich des Umgangs mit dem Eigentum des Kunden....

sternsternsternsternstern  3,7/5 (17 Bewertungen)
2015-11-12, Autor Holger Hesterberg (315 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Der Geschädigte kann im Rahmen der fiktiven Abrechnung grundsätzlich die durch einen Sachverständigen ermittelten vollständigen Nettoreparaturkosten verlangen. Dies gilt laut GBH auch für die Vollkaskoversicherung. ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (34 Bewertungen)
Abgemeldetes Auto: Wo darf man es abstellen und wann darf es abgeschleppt werden? © Thomas Launois - Fotolia.com
2016-07-07 23:56:01.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (1053 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Immer wieder sieht man an öffentlichen Straßen geparkte Autos ohne Kennzeichen. Regelmäßig drohen dem Eigentümer rechtliche Folgen, wenn er sein abgemeldetes Auto auf öffentlichen Straßen herumstehen lässt. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (102 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht