Ihren Anwalt für Studienplatzklage hier finden

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte, die das Thema Studienplatzklage zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Verfeinern Sie Ihre Suche, in dem Sie oben im Feld "Ort" den Ort ergänzen, an dem Sie einen Anwalt für Studienplatzklage suchen und dann auf "Anwälte suchen" klicken. Einen informativen Überblick zur Suche nach dem geeigneten Anwalt finden Sie unter der Anwaltsliste.

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Studienplatzklage

   (2 Bewertungen)
Gabelsbergerstraße 7
30163 Hannover
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Sozialrecht, Verwaltungsrecht, Beamtenrecht, Beihilferecht, Hochschulrecht, Schulrecht, Prüfungsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Familienrecht
Gießener Straße 16
35440 Linden
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Erbrecht, Hochschulrecht, Baurecht, Verkehrsstrafrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Verkehrszivilrecht, Schulrecht, Strafrecht
   (1 Bewertung)
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Medizinrecht, Verwaltungsrecht, Hochschulrecht, Aufenthaltsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Heimrecht, Pflegeversicherungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Schulrecht, Berufsrecht der Ärzte, Beamtenrecht, Arztrecht
Chausseestraße 15
10115 Berlin
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Hochschulrecht, Forderungseinzugsrecht, Inkassorecht, Maklerrecht, Nachbarrecht, Bauträgerrecht, Verwaltungsrecht, Beamtenrecht, Schulrecht, Familienrecht, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Jugendstrafrecht
Nymphenburger Straße 4
80335 München
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Öffentliches Baurecht, Bauordnungsrecht, Bauplanungsrecht, Erschließungsrecht, Beamtenrecht, EU-Recht, Hochschulrecht, Schulrecht, Polizeirecht, Ordnungsrecht, Staatshaftungsrecht, Umweltrecht, Immissionsschutzrecht, Wasserrecht, Verfassungsrecht, Versammlungsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht, Betäubungsmittelrecht, Jugendstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Infos zur Studienplatzklage

Was ist eine Studienplatzklage?

Oft erhält man einen Studienplatz an der Wunsch-Uni nicht, weil man den notwendigen "NC" (Numerus Clausus) für das Studienfach nicht erreicht hat, die Abiturnote ist also nicht gut genug. Das ist oft in Fächern wie Medizin, Zahnmedizin oder Psychologie der Fall. Der NC ist dabei meist die Folge der Tatsache, dass mehr Bewerberinnen bzw. Bewerber für Studienplätze vorhanden sind als Studienplätze. Aber nicht nur der NC hat Auswirkungen auf die Vergabe der Studienplätze – das Vergabeverfahren ist oft sehr komplex. Und genau aus diesem Grund passieren oft Fehler bei der Vergabe von Studienplätzen. Mithilfe einer Studienplatzklage kann man gerichtlich feststellen lassen, dass an einer bestimmten Hochschule in Deutschland Studienplätze frei werden oder frei sind. Ist das der Fall, hat man einen Anspruch auf den Studienplatz an einer Hochschule für einen bestimmten Studiengang in einer bestimmten Stadt, den man zuvor z. B. wegen eines Verfahrensfehlers nicht bekommen hat.

Studienplatzklage: Ablauf und Faktoren für die Erfolgsaussicht

Voraussetzung für eine Studienplatzklage gegenüber einer staatlichen Hochschule ist in erster Linie die Berechtigung an einer deutschen Hochschule studieren zu dürfen – Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife sind also Grundvoraussetzung. Außerdem muss bei der jeweiligen Hochschule ein Antrag auf Zuweisung eines Studienplatzes außerhalb der festgesetzten Kapazität gestellt werden und die dafür festgesetzten Fristen müssen unbedingt eingehalten werden. Wichtig ist außerdem in diesem Zusammenhang zu wissen: Ein Ablehnungsbescheid einer Hochschule ist nicht zwingend Voraussetzung für eine Studienplatzklage! Die Fristen sind unbedingt einzuhalten. Erst wenn der Antrag gestellt wurde, kann eine Studienplatzklage erhoben werden.

An wen wendet man sich?

Sie wollen eine Studienplatzklage erheben? Sprechen Sie einen Anwalt an, der Sie zum Thema Studienplatzklage berät und Ihnen sagen kann, ob es Sinn macht in eine Studienplatzklage zu investieren. Dieser Rechtsanwalt kann Ihnen auch sagen, welche Kosten eine Studienplatzklage mit sich bringt – eine Studienplatzklage ohne Anwalt macht also meist wenig Sinn. Finden Sie Ihren Rechtsanwalt für Hochschulrecht mit dem Anwalt-Suchservice, der für Sie eine Studienplatzklage formgerecht und fristgerecht erheben kann.


zuletzt aktualisiert am 28.10.2015