Ihren Anwalt für Schwarzarbeit in Frankfurt am Main finden Sie hier

Schwarzarbeit ist immer dann angezeigt, wenn Sozialversicherungsbeiträge und Steuerabgaben nicht gezahlt werden; der Mitarbeiter also nicht "angemeldet" ist. Schwarzarbeit kann finanziell äußerst schmerzhaft sein, auch für Geschädigte, denn die Gewährleistung ist ausgeschlossen.

mehr zum Thema Schwarzarbeit...

Anwälte für Schwarzarbeit in Frankfurt am Main

Rechtsanwalt Ulrich Acker
Waidmannstraße 43
60596 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Dr. Axel Hiller
Wilhelmshöher Straße 162
60389 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Klaus Martin Hansen
Kaiserstraße 23
60311 Frankfurt am Main
Rechtsanwältin Katja Spies
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Matthias Schröder
Kaiserhofstraße 10
60313 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Bernhard K. Wamser
Hostatostraße 4a
65929 Frankfurt am Main

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Infos zur Suche nach einem Anwalt für Schwarzarbeit in Frankfurt am Main

Erhalten Sie Kenntnis von Schwarzarbeit oder möchten Sie Schwarzarbeit anzeigen, können Sie dies direkt bei der nächsten Zollstation oder auch bei jeder Polizeidienststelle tun. Das Bußgeld für nicht gezahlte Sozialversicherungsbeiträge und/oder Steuerschulden ist schnell im oberen fünfstelligen Bereich. Gegebenenfalls ist auch eine Freiheitsstrafe möglich. Wer einen Mangel aufgrund einer schlecht ausgeführten Schwarzarbeit entdeckt, bleibt ziemlich sicher auf dem Schaden sitzen: Gewährleistung oder Nachbesserung für Schwarzarbeit gibt es (rechtlich) nicht. Ihre Fragen beantwortet ein Anwalt Arbeitsrecht vor Ort. Gleich hier unverbindlich kontaktieren. Erhalten Sie Kenntnis von Schwarzarbeit oder möchten Sie Schwarzarbeit anzeigen, können Sie dies direkt bei der nächsten Zollstation oder auch bei jeder Polizeidienststelle tun. Das Bußgeld für nicht gezahlte Sozialversicherungsbeiträge und/oder Steuerschulden ist schnell im oberen fünfstelligen Bereich. Gegebenenfalls ist auch eine Freiheitsstrafe möglich. Wer einen Mangel aufgrund einer schlecht ausgeführten Schwarzarbeit entdeckt, bleibt ziemlich sicher auf dem Schaden sitzen: Gewährleistung oder Nachbesserung für Schwarzarbeit gibt es (rechtlich) nicht. Ihre Fragen beantwortet ein Anwalt Arbeitsrecht vor Ort. Gleich hier unverbindlich kontaktieren.