Ihren Anwalt für Steuerrecht im Umkreis von Mülheim an der Ruhr finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Steuerrecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Steuerrecht...

Anwälte für Steuerrecht im Umkreis von Mülheim an der Ruhr

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Steuerrecht aus der Umgebung von Mülheim an der Ruhr angezeigt.

Rechtsanwältin Britta Nierfeld
Fachanwältin für Steuerrecht
Alfredstraße 341
45133 Essen (Entfernung: 7.72 km)
Rechtsanwalt Walter Neumann
Fachanwalt für Steuerrecht
Am Buchenbaum 28
47051 Duisburg (Entfernung: 8.00 km)
Rechtsanwalt Andreas von Scharfenort
Fachanwalt für Steuerrecht
Am Buchenbaum 28
47051 Duisburg (Entfernung: 8.00 km)
Rechtsanwalt Georg Althaus
Fachanwalt für Steuerrecht
Am Buchenbaum 28
47051 Duisburg (Entfernung: 8.00 km)
Rechtsanwalt Reiner Niedergesäß-Gahlen
Fachanwalt für Steuerrecht
Alfredstraße 61
45130 Essen (Entfernung: 8.46 km)
Rechtsanwalt Wolf-Dietrich Glockner
Fachanwalt für Steuerrecht
Am Handwerkshof 19
47269 Duisburg (Entfernung: 8.94 km)
Rechtsanwalt Dr. Markus Rohner
Fachanwalt für Steuerrecht
Brunnenstraße 15-17
45128 Essen (Entfernung: 9.47 km)

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Sie benötigen einen Rechtsanwalt für Steuerrecht in Mülheim an der Ruhr?

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten steuerrechtlichen Themen sowie hilfreiche Hinweise. Allerdings ist bei steuerlichen Fragen immer der Einzelfall zu berücksichtigen, weshalb juristischer Beistand äußerst empfehlenswert sein kann. Dabei helfen wir Ihnen gerne: Auf dieser Seite finden Sie Links zu renommierten Steuerrechtlern in Ihrer Umgebung!

Erben/Vererben im Steuerrecht - die Rechtslage

Wenn der Erbfall eintritt, stellt sich schnell die Frage nach der steuerlichen Belastung. Diese hängt einerseits von der Höhe des Erbes als auch dem Verwandtschaftsgrad ab. Umso enger der Erbe mit dem Erblasser verwandt ist, desto höher ist der Freibetrag. Für Kinder des Erblassers liegt dieser bspw. bei 400.000 €. Übersteigt der Wert des Erbes diesen Betrag, ist die restliche Summe zu versteuern. Für enge Verwandte beträgt der Steuersatz zwischen 7 -30 %. Sonderfälle stellen jedoch Immobilien dar: So kann das Familienheim bei eigener Nutzung gänzlich steuerfrei, bei Vermietung mit Steuersenkung vererbt werden. Da es viele Möglichkeiten zur Senkung und präventiven Vermeidung der Erbschaftssteuer gibt, empfiehlt es sich, eine steuerrechtliche Beratung in Mülheim an der Ruhr in Anspruch zu nehmen.

Übertragen von Vermögenswerten in der Ehe - das richtige Vorgehen

Möchten Sie Ihrem Partner einen Teil Ihres Vermögens übertragen, empfiehlt sich in der Regel eine Schenkung nach § 516 BGB. Allerdings sollten Sie hierbei beachten, dass der Steuerfreibetrag für Schenkungen alle 10 Jahre auf 500.000 € begrenzt ist. Übersteigen Ihre Vermögenswerte diese Summen, fallen dafür allerdings Steuern an - die aber bspw. durch die Güterstandsschaukel umgangen werden können. Auf diese Weise kann der Umstand ausgenutzt werden, dass auf den gesetzlich vorgegebenen Zugewinnausgleich keine Steuern erhoben werden. Wichtig: Um nicht den Verdacht der Steuerhinterziehung aufkommen zu lassen, ist eine frühzeitige Beratung durch einen Fachanwalt für Steuerrecht in Mülheim an der Ruhr ratsam.

Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit - darum ist juristischer Beistand empfehlenswert

Im Gegensatz zu einem Arbeitnehmer hat ein Selbstständiger deutlich mehr Möglichkeiten, Steuern zu sparen, was Sie auch entsprechend ausnutzen sollten. Sie genießen zudem das Privileg, keine Bilanz aufstellen zu müssen, sondern können sich für Ihre Gewinnermittlung dem Instrument der EÜR bedienen. Dabei können Sie auf verschiedene Weisen die Betriebsausgaben erhöhen, z.B. indem Sie Ihren Partner über einen Ehegattenarbeitsvertrag einstellen. Auch Anschaffungskosten, bspw. für Büromaterial und berufliche Ausrüstung, sind, sofern nicht teurer als 800 €, im Jahr der Anschaffung voll absetzbar. Da es hierbei unzählige Einzelheiten zu beachten gibt, kann es sich aus finanzieller und steuerrechtlicher Sicht äußert lohnen, juristischen Rat in Mülheim an der Ruhr einzuholen.

Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit - wann Sie sich anwaltlich beraten lassen sollten

Neben dem Gehalt weitere Einkünfte zu haben ist oft lukrativ - allerdings sollten Sie das Steuerrecht nicht außer Acht lassen! Dabei gilt zunächst: Für Privatverkäufe auf Flohmärkten oder Online-Portalen müssen in aller Regel keine Steuern gezahlt werden. Dies ändert sich jedoch schnell wenn Sie regelmäßig ("gewerblich") als Verkäufer auftreten oder aus spekulativen Gründen, Objekte an- und wieder verkaufen. Auch bei Häusern ist eine mengenmäßige Obergrenze (3 Immobilien) und eine 10-jährige Spekulationsfrist zu beachten, wenn Sie keine Steuern zahlen möchten. Wie Ihre persönlichen, sonstigen Einkünfte einzustufen sind ist, klären Sie am besten mit einem auf dem Gebiet des Steuerrechts versierten Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr!

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für Steuerrecht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Auflistung aller in Mülheim an der Ruhr tätigen Anwälte mit Schwerpunkt Steuerrecht zur Verfügung. Mit einem Klick auf "Kontaktdaten" gelangen Sie zum Steckbrief des jeweiligen Anwalts. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Rückruf anfordern! Die Verwendung des Kontaktformulars ist mit keinerlei Kosten oder Verbindlichkeiten verbunden. Der Anwalt Ihrer Wahl wird sich dann zeitnah mit einem Terminvorschlag bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Steuerrecht in Mülheim an der Ruhr

In Mülheim an der Ruhr gibt es 11 Rechtsanwälte, die Mandanten im Steuerrecht beraten. Davon sind 2 Anwältinnen und 9 Anwälte. Zu Fachanwältin bzw. zum Fachanwalt für Steuerrecht haben sich 15 Anwälte weitergebildet.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Steuerrecht in Mülheim an der Ruhr gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Altersvorsorge, Bilanzsteuerrecht, Einkommensteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gewerbesteuer, Grunderwerbssteuerrecht, Immobiliensteuerrecht, Internationales Steuerrecht, Körperschaftssteuer, Lohnsteuerrecht, Schenkungssteuerrecht, Schwarzgeld, Steuerklasse, Steuerverfahrensrecht, Steuerverkürzung, Umsatzsteuerrecht, Unternehmenssteuerrecht, Verbrauchssteuerrecht, Zweitwohnungssteuer.