Ihren Anwalt für IT-Recht in Frankfurt am Main finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für IT-Recht benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für IT-Recht in Frankfurt am Main

Rechtsanwältin Katja Spies
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Benjamin Graumann
Kaiserhofstraße 7
60313 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Dr. Christian Becker
Trakehner Straße 7-9
60487 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt York Freiling
Markgrafenstraße 4
60487 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Dr. Peter Kath
Fachanwalt für IT-Recht
Dorfwiesenweg 11
60439 Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Claude F. Leyer
Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Rechtsanwältin Katja Wolpert
Waidmannstraße 45
60596 Frankfurt am Main

Sie benötigen einen Rechtsanwalt für IT-Recht in Frankfurt am Main?

Auf Grund der interdisziplinären Rechtsgestaltung ist das IT-Recht sehr vielschichtig und komplex. Bei rechtlichen Fragen, die sich im Bereich des Internets abspielen, sind daher meist besonderer Sachverstand und entsprechende Erfahrung vonnöten. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach dem richtigen Anwalt: Auf dieser Seite finden Sie die Profile ausgewählter IT-Rechtler aus Ihrer Region.

Ärger mit dem DSL-Vertrag? Die Rechtslage

Eine gute Internetverbindung ist heutzutage sowohl aus privater als auch aus beruflicher Sicht zwingend erforderlich. Besonders lästig ist es daher, wenn das Internet zuhause nicht reibungslos funktioniert und einfachste Dinge nicht erledigt werden können. Die gute Nachricht: Festnetzverträge können vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden, wenn Ihnen nicht die vereinbarte Leistung geliefert wird! Da dem Internetzugang nach Ansicht des BGH mittlerweile eine so bedeutende Rolle zukommt, ist im Falle längerer Ausfälle sogar Schadensersatz möglich. Lassen Sie sich am besten von einem Rechtsanwalt für IT-Recht in Frankfurt am Main zur möglichen Vorgehensweise gegenüber Ihrem Provider beraten!

Filesharing - das richtige Vorgehen

In den letzten Jahren wurden deutschlandweit tausende Abmahnungen wegen des (vermeintlich illegalen) Up- oder Downloads von Dateien verschickt. Kanzleien, die sich auf diese Methode spezialisiert haben, setzen darauf, dass die betroffenen Personen aus Angst und Unwissen schnell klein beigeben. Jedoch sind die vorformulierten Unterlassungserklärungen meist zu weitgehend und die geforderte Summe viel zu hoch angesetzt! Sie sollten daher keinesfalls vorschnell bezahlen, sondern vielmehr einen der hier präsentierten Anwälte für IT-Recht in Frankfurt am Main mit der Überprüfung Ihres Falles beauftragen! Verlieren Sie allerdings keine Zeit, nachdem Sie von den Vorwürfen Kenntnis erhalten haben: Die gesetzten Fristen betragen in der Regel nur 1 Woche.

Onlinerecht - darum ist juristischer Beistand empfehlenswert

Jeder, der eine eigene Website betreibt, kommt zwangsläufig mit vielen verschiedenen Rechtsvorschriften in Berührung. Das beginnt bereits beim Datenschutz: Mit Inkrafttreten der DSGVO sind zahlreiche neue Vorschriften erlassen worden, die für juristische Laien oft nur schwer umzusetzen sind. Zudem sind bei gewerblich genutzten Websites detaillierte Informationen bereitzuhalten, z.B. Hinweise zur Online-Streitbeilegung. Wegen der komplexen Rechtslage entstehen immer wieder Fehler: Meist sind es unvollständige Angaben, die zur Abmahnung durch einen Konkurrenten führen können! Lassen Sie Ihren Internetauftritt daher am besten von einem im IT-Recht erfahrenen Juristen in Frankfurt am Main überprüfen!

eBay-Recht - dann ist juristischer Beistand empfehlenswert

Die Abgrenzung zwischen privater und gewerblicher Tätigkeit auf der Auktionsplattform ist von enormer Bedeutung in diesem Bereich. Vielen ist dabei gar nicht bewusst, dass es schon ausreichen kann, außerhalb eBays gewerblich aktiv zu sein, um als gewerblicher Händler angesehen zu werden. Erfüllen Sie einer dieser Voraussetzungen, müssen Sie Ihren Kunden umfangreiche Informationen vor und nach dem Verkauf bereitstellen. Zudem sind die Einkünfte, die Sie im Rahmen dieser Tätigkeit erzielen, steuerpflichtig und müssen entsprechend berücksichtigt werden. Sichern Sie sich rechtzeitig ab und lassen Ihren Status von einem erfahrenen Anwalt für IT-Recht in Frankfurt am Main überprüfen!

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für IT-Recht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Auflistung aller in Frankfurt am Main tätigen Juristen zur Verfügung. Die jeweiligen Profile enthalten informative Steckbriefe der ausgesuchten Rechtsanwälte. Haben Sie sich für einen der Juristen entschieden, können Sie diesem über das Kontaktformular eine Nachricht senden. Die Kontaktaufnahme über den Anwalt-Suchservice ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten dann vom ausgesuchten Anwalt sehr zeitnah eine telefonische Rückmeldung bezüglich Ihrer Anfrage.

Statistische Daten zu Anwälten für IT-Recht in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main gibt es 93 Rechtsanwälte, die Mandanten im IT-Recht beraten. Davon sind 17 Anwältinnen und 76 Anwälte. Zu Fachanwältin bzw. zum Fachanwalt für IT-Recht haben sich 25 Anwälte weitergebildet.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für IT-Recht in Frankfurt am Main gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Abmahnung Filesharing, Abmahnung Impressum, Domainrecht, EDV-Recht, Hardwarekauf, Hardwareverkauf, IT-Vertragsrecht, Lizensierung, Multimediarecht, Softwarekauf, Softwareschutzrecht.