Ihren Anwalt für Baurecht in Hasselfelde finden Sie hier

Wer baut, der hat was zu erzählen - ob er will oder nicht. Und wie groß ist die Enttäuschung, wenn der Traum vom eigenen Heim zumindest zur Kompromissveranstaltung werden droht. Abhilfe schafft hier nur ein klares Vorgehen ohne Kompromisse.

mehr zum Thema Baurecht...

Anwälte für Baurecht in Hasselfelde

Rechtsanwalt Ass. jur., Dipl.-Jur. Torsten Fricke
Breite Straße 19
38899 Hasselfelde
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Baurecht erhalten Sie bei Ass. jur., Dipl.-Jur. Torsten Fricke aus Hasselfelde

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wann ist es ratsam, einen Anwalt für Baurecht in Hasselfelde aufzusuchen?

Finden Sie Ihren Anwalt für Baurecht in Hasselfelde!

Bauprojekte erfordern eine enge Zusammenarbeit zwischen Bauherren, Architekten und Bauunternehmern. Rechtliche Probleme im Bereich des Baurechts sind daher meist ebenso komplex und bedürfen einer fundierten Beratung. Daher möchten wir Ihnen dabei helfen, schnell und unkompliziert einen erfahrenen Anwalt für Baurecht zu kontaktieren!

Darum kann sich anwaltliche Beratung beim Thema Baugenehmigung lohnen

Die Baugenehmigung stellt eine gebundene Entscheidung dar: Der Behörde steht kein Ermessen zu, sofern allen Voraussetzungen entsprochen wird. Dennoch gibt es Fälle, in denen das Prüfverfahren nicht ordnungsgemäß durchgeführt und ein Antrag (unrechtmäßig) abgelehnt wird. Wurde ihr Antrag abgewiesen, verbleibt die Möglichkeit, die Behörde mittels einer Verpflichtungsklage zur Erteilung der Genehmigung verurteilen zu lassen. Das Gegenstück hierzu ist die Anfechtungsklage: Als in Ihren Rechten verletzter Nachbar können Sie auf diese Weise gegen eine bereits erteilte Genehmigung gerichtlich vorgehen. Wichtig dabei: Bauordnungsrecht ist Landesrecht. Es empfiehlt sich daher, einen Anwalt für Baurecht in Hasselfelde zu kontaktieren, der mit den jeweiligen Besonderheiten vertraut ist.

Darum empfiehlt sich eine anwaltliche Beratung beim Bauvertrag

Die Novelle des Bauvertragsrechts aus dem Jahre 2018 sollte für mehr Rechtssicherheit zwischen Bauherr, Architekt und Bauunternehmer sorgen. Dennoch sind nach Angaben des Verband privater Bauherren immer noch etwa 75 % der Bauverträge fehlerhaft. So fehlt es in vielen Fällen an verbindlichen Angaben zu Fertigstellungsfristen - bzw. Terminen. Für den Bauherren bedeutet dies oft erhebliche Nachteile - eine umfassende Prüfung des Vertrags durch einen Experten für Baurecht ist daher meist unabdingbar. Tipp: Rechtsanwälte für Baurecht in Hasselfelde vereinbaren hierfür häufig einen Festpreis, zögern Sie also nicht, zu fragen!

Privates Baurecht - das sollten Sie wissen

Die Rechtsbeziehungen aller Baubeteiligten sowie der betroffenen Nachbarn werden im privaten Baurecht geregelt. Rechtliche Auseinandersetzungen in diesem Bereich betreffen meist Mängel in der Bauausführung. Zur Vermeidung von unnötigen Verzögerungen empfiehlt sich eine umfassende Beratung durch einen Fachanwalt für Baurecht. So kann das Risiko für hohe Folgekosten und nervenraubende Gerichtsprozesse von Anfang an auf ein Minimum reduziert werden. Informieren Sie sich auf den Anwaltsprofilen über die Expertise der Anwälte für Baurecht in Hasselfelde - so finden Sie den passenden Beistand für Ihren Fall.

Worauf sie bei der Beseitigung von Baumängeln achten sollten

Ein Baumangel ist immer dann gegeben, wenn ein Bauwerk nicht die vereinbarte Beschaffenheit vorweist. Dazu zählen beispielsweise schlecht abgedichtete Keller und Dächer. Diese können sich zu regelrechten Bauschäden entwickeln, die sich nur sehr kostspielig wieder beheben lassen. Mithilfe eines Anwalts für Baurecht können Sie den Bauunternehmer im Rahmen einer Mängelrüge zur Behebung der Fehler aufforden. Beachten Sie jedoch die Gewährleistungsfrist: Je nach Vertragsart und -partner liegt diese zwischen 2 und 5 Jahren nach Abnahme des Bauwerks.

Der Anwalt-Suchservice unterstützt Sie dabei, den richtigen Anwalt für Baurecht zu finden!

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen ausgewählte Rechtsanwälte für Baurecht, die Sie in Hasselfelde beraten und vertreten. Die jeweiligen Profile enthalten informative Steckbriefe der ausgesuchten Rechtsantwälte. Möchten Sie einen Termin vereinbaren, versenden Sie einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Die Verwendung des Kontaktformulars ist mit keinerlei Kosten oder Verbindlichkeiten verbunden. Sie erhalten dann zeitnah einen Rückruf zur Terminvereinbarung.

Statistische Daten zu Anwälten für Baurecht in Hasselfelde

In Hasselfelde gibt es 1 Rechtsanwalt, der Mandanten im Baurecht berät.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Baurecht in Hasselfelde gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Abstandsfläche, Bauabnahme, Bauaufsicht, Bauordnungsrecht, Baurecht - privat, Bebauungsplan, Denkmalschutzrecht, Dienstbarkeit, Enteignungsrecht, Entschädigungsanspruch, Erschließungskostenbescheid, Erschließungsvertrag, Flächennutzungsplan, Grundstücksanschluss, Ingenieurvertragsrecht, Nutzungsänderung, Schwarzbau, VOB, Öffentliches Baurecht.