Anwalt Betreuungsrecht

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Betreuungsrecht befasst sich als Teil des Familienrechts damit, wie und in welchem Umfang für eine hilfsbedürftige Person, unter Beachtung der Erhaltung größtmöglicher Selbstbestimmung, vom Gericht eine Betreuerin oder ein Betreuer bestellt wird und wie sich eine Betreuung auswirkt. Dazu gehört welche Aufgaben ein Betreuer hat und wie die Tätigkeit des Betreuers in persönlichen und vermögensrechtlichen Angelegenheiten aussieht.

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ö

Betreuungsrecht- Kurzinfo

Das Betreuungsrecht befasst sich als Teil des Familienrechts damit, wie und in welchem Umfang für eine hilfsbedürftige Person, unter Beachtung der Erhaltung größtmöglicher Selbstbestimmung, vom Gericht eine Betreuerin oder ein Betreuer bestellt wird und wie sich eine Betreuung auswirkt. Dazu gehört welche Aufgaben ein Betreuer hat und wie die Tätigkeit des Betreuers in persönlichen und vermögensrechtlichen Angelegenheiten aussieht.

Seit dem 01.01.1992 gilt das Betreuungsgesetz, welches die Institutionen Entmündigung/ Vormundschaft und Gebrechlichkeitspflegschaft abgeschafft hat.

Unsere auf das Betreuungsrecht spezialisierten Anwälte beraten Sie in allen wichtigen Fragen rund um das Betreuungsrecht wie etwa beim Antrag auf Betreuung und dem dazugehörigen Verfahren, bei der Auswahl des Betreuers, bei der Erstellung einer Vorsorge- und Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung, etc.

Weiterführende Informationen zu Betreuungsrecht

Anwalt Vormundschaft 28.07.2015
Sie wird oft in einem Atemzug mit der Entmündigung genannt: Die Vormundschaft. Die Rechtslage in Deutschland hat sich allerdings so stark verändert, dass die Entmündigung heute nicht mehr existiert. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Betreuungsrecht

2014-10-20, BGH Az. XII ZB 202/13 (274 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Der Bundesgerichtshof hatte die Frage zu beantworten, unter welchen Voraussetzungen das Betreuungsgericht den Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen genehmigen muss. ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (6 Bewertungen)
2012-05-30, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (246 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Durch Alter, Krankheit oder einen Unfall können sowohl junge wie auch alte Menschen in die Situation gelangen, dass sie ihre alltäglichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Schnell drängen sich da Fragen auf wie: Wer erledigt dann meine...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (6 Bewertungen)
2013-02-12, Redaktion Anwalt-Suchservice (56 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Kommt es zu einer Lebenssituation, die eine Betreuung notwendig macht, kann der Betreute grundsätzlich selbst entscheiden, wer diese Betreuung für ihn übernehmen soll. Besteht allerdings die Gefahr, dass dieser Betreuer seine Aufgabe nicht zum Wohle...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2014-10-10, Autor Erik Hauk (287 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Allgemeines Bei der rechtlichen Betreuung erhält ein Betreuer unter gerichtlicher Aufsicht die Vertretungsmacht für einen Volljährigen. Zweck der Betreuung ist es, Rechtshandlungen im Namen des Betreuten zu ermöglichen, die dieser selbst nicht mehr ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (10 Bewertungen)
2012-10-18, Redaktion Anwalt-Suchservice (68 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Durch Alter, Krankheit oder einen Unfall können sowohl junge wie auch alte Menschen in die Situation gelangen, dass sie ihre alltäglichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Schnell drängen sich da Fragen auf wie: Wer erledigt dann meine...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2016-01-26, Autor Kerstin Prange (316 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Der Betreuungsauftrag, eine Möglichkeit den Mißbrauch einer Betreuungs- und Vorsorgevollmacht zu vermeiden. Die Zahl älterer Menschen, die aufgrund eines körperlichen Gebrechens oder nachlassender geistiger Fähigkeiten nicht mehr ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (46 Bewertungen)
2014-07-29, Autor Andreas Jäger (409 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Bei der Auswahl eines Vormundes können Großeltern Pflegefamilien vorzuziehen sein. Muss für ein oder mehrere Kinder ein Vormund gefunden werden, weil den Eltern das Sorgerecht entzogen wurde, so haben die Großeltern das Recht, bei der Auswahl ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (14 Bewertungen)
2008-06-30, Autor Monika Luchtenberg (6300 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Was Sie beachten sollten, wenn Ihr Ehegatte nach der Trennung einen Fachanwalt für Familienrecht mit der Vertretung seiner rechtlichen Interessen beauftragt hat Für jeden Fachanwalt für Familienrecht ist es immer wieder erschreckend festzustellen, daß ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (139 Bewertungen)
Autor: RA Thomas Elteste, LL.M., Frankfurt/M.
Aus: IT-Rechtsberater, Heft 04/2015
Rubrik: IT-Recht

Hat der Auftraggeber eines Internet-System-Vertrags Voraus- oder Abschlagszahlungen geleistet, folgt ein etwaiger Rückzahlungsanspruch bei vor Leistungserbringung ausgesprochener Kündigung aus dem Vertrag.Der Auftragnehmer muss eine Abrechnung auf...

2008-02-06, PM BMJ vom 30.01.2008 (119 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz zu besseren Durchsetzung von Forderungen innerhalb der Europäischen Union beschlossen. Mit dem "Gesetzentwurf zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Forderungsdurchsetzung und Zustellung" werden die deutschen...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht