Gütertrennung Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Solange eine Ehe funktioniert, interessiert es Ehepaare selten, ob man im Güterstand der Gütertrennung oder in Zugewinngemeinschaft lebt. Erst bei einer Scheidung stellt sich oft heraus, dass die Gütertrennung häufig der Königsweg für eine unbürokratische Beendigung der Ehe ist oder hätte sein können.

Rechtsanwälte für Gütertrennung in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ö

Informationen zur Gütertrennung

Vereinbarung der Gütertrennung im Ehevertrag

Der gesetzliche Güterstand, der mit dem Zeitpunkt der standesamtlichen Trauung zwischen den Eheleuten eintritt, ist die Zugewinngemeinschaft. Eine Gütertrennung muss deswegen von den Eheleuten in Form eines Ehevertrages vereinbart werden. Dieser Ehevertrag muss notariell beglaubigt werden, andernfalls ist der gesamte Ehevertrag - und damit auch die Vereinbarung der Gütertrennung - unwirksam. Wichtig zu wissen ist, dass der Güterstand der Gütertrennung nicht zwangsläufig vor der Hochzeit vereinbart werden muss. Vielmehr sind Gütertrennungsverträge auch noch während einer funktionierenden Ehe oder sogar noch während eines laufenden Scheidungsverfahrens möglich.

Güterstand der Gütertrennung

Vorteil der Gütertrennung ist, dass im Falle einer Scheidung die "Güter" der Eheleute getrennt werden und der jeweils andere Partner keinen Ausgleich für mögliche Wertzuwächse im Vermögen des anderen Ehepartners erhält. Anders ist das im Falle der Zugewinngemeinschaft. Bringt also zum Beispiel ein Partner eine Immobilie mit in die Ehe, deren Wert im Lauf der Ehe erheblich steigt, profitiert der Ehepartner im Fall der Gütertrennung und bei der Scheidung der Ehe von diesem Wertzuwachs nicht - bei der Zugewinngemeinschaft hingegen schon.

Schutz von Unternehmen mit der Gütertrennung

Besonders relevant ist die Vereinbarung der Gütertrennung, wenn ein Unternehmen zum Vermögen eines Ehepartners zählt. Denn der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft kann im Falle einer Scheidung dieses Unternehmen gefährden, wenn nicht genügend Rücklagen vorhanden sind, um den Wertzuwachs während der Ehe auszugleichen. Neben der generellen Vereinbarung von Gütertrennung besteht aber auch die Möglichkeit das Unternehmen mit einem Ehevertrag aus dem Zugewinn auszuschließen.

Nachteile der Gütertrennung

Gütertrennung zu vereinbaren, kann also Vorteile haben. Aber: Das Streitpotenzial für eine Scheidung wird auch mit der Gütertrennung nicht vollkommen ausgeschlossen und die Gütertrennung bringt im Falle der Erbschaft im Zweifel steuerliche Nachteile mit sich. Außerdem konstruiert der BGH im Falle der Gütertrennung die sog. Ehegattengesellschaft, um die Nachteile der Gütertrennung auszugleichen, wenn ein Partner durch jahrelange unentgeltliche Mitarbeit zum Erfolg der Firma beigetragen hat. Eine einfache Bürokrafttätigkeit reicht dafür aber noch nicht aus.

Sie denken über Gütertrennung nach?

Sie haben Fragen zum Ehevertrag oder zur konkreten Gestaltung der Vereinbarung der Gütertrennung? Fragen Sie einen Rechtsanwalt für Familienrecht und finden Sie ihn mit dem Anwalt-Suchservice!
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Gütertrennung

2008-05-29, PM des PresseverbundesLandesnotarkammer Bayern, Rheinische Notarkammer, Hamburgische Notarkammer, Notarkammer Koblenz und Notarkammer Pfalz, Mai 2008 (83 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

"Wir wollen Gütertrennung, weil wir nicht für die Schulden unseres Partners aufkommen wollen." So oder ähnlich begründen viele heiratswillige Paare den Wunsch, vor Eingehung der Ehe Gütertrennung zu vereinbaren. Hartnäckig hält sich nämlich das ...

sternsternsternsternstern  3,2/5 (5 Bewertungen)
2008-02-18, Autor Michael Vollmar (3583 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

In dem vorliegenden Aufsatz wird skizziert, wie sich die Notwendigkeiten des Abschlusses eines Ehevertrages für Unternehmer darstellen. Die Darstellung kann und will keinesfalls die rechtliche Beratung im Einzelfall ersetzen. ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (5 Bewertungen)
2012-09-05, Redaktion Anwalt-Suchservice (86 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Wer möchte schon über einen Ehevertrag nachdenken, wenn er den Mann oder die Frau seines Lebens gefunden hat? Und doch sollten Sie bedenken: Jede dritte Ehe wird derzeit in Deutschland geschieden. Damit der menschlichen Enttäuschung nicht auch eine ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2010-11-22, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (76 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Wer möchte schon über einen Ehevertrag nachdenken, wenn er den Mann oder die Frau seines Lebens gefunden hat? Und doch sollten Sie bedenken: Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden Wer möchte schon über einen Ehevertrag nachdenken, wenn er den ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2011-12-21, Hess. LSG Az. 1 K 3381/03 (22 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Eine Schenkung nach dem Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz (ErbStG) liegt vor, wenn ein Ehegatte zu Gunsten des in Gütertrennung lebenden anderen Ehegatten auf den internen Ausgleichsanspruch hinsichtlich verschiedener Guthaben aus der steuerlichen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht