Unterhalt Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Rechtsthema Unterhalt spielt in mehreren Rechtsgebieten eine Rolle:

Familienrecht Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht Unterhaltsrecht

Die Regelungen für den Unterhalt nach der Trennung sind in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) enthalten und wurden mit dem Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts (UÄndG) 2008 umgestaltet. Ziel dieser Änderungen war die Förderung des Kindeswohls, die Stärkung der nachehelichen Eigenverantwortung und eine Vereinfachung des Unterhaltsrechts.

Rechtsanwälte für Unterhalt in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ö

Informationen zum Thema Unterhalt

Regelung des Unterhaltsrechts

Die Regelungen für den Unterhalt nach der Trennung sind in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) enthalten und wurden mit dem Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts (UÄndG) 2008 umgestaltet. Ziel dieser Änderungen war die Förderung des Kindeswohls, die Stärkung der nachehelichen Eigenverantwortung und eine Vereinfachung des Unterhaltsrechts.

Ehegattenunterhalt als Unterhalt nach der Trennung

Man unterscheidet beim Ehegattenunterhalt zwischen dem Trennungsunterhalt und dem Geschiedenenunterhalt. Ein Anspruch auf Trennungsunterhalt besteht zwischen dem Zeitpunkt der Trennung und der Ehescheidung. Voraussetzung für diesen Unterhalt ist deshalb die Trennung einerseits, Bedarf und Bedürftigkeit bei einem Partner und die Leistungsfähigkeit des anderen Ehepartners andererseits. Die Gründe für die Trennung spielen dagegen keine Rolle, wer "Schuld" an der Trennung ist, ist für den Unterhalt nach der Trennung irrelevant.

Kindesunterhalt und Düsseldorfer Tabelle

Auch Kinder haben nach einer Trennung ihrer Eltern Anspruch auf Unterhalt. Seit der Neuregelung 2008 spielt es dabei keine Rolle, ob die Kinder aus einer Ehe oder aus einer nichtehelichen Beziehung stammen. Die Berechnung für den Unterhalt für Kinder richtet sich nach der Düsseldorfer Tabelle . Erhält der betreuende Partner das vollständige Kindergeld, wird außerdem die Hälfte des Kindergeldes vom Unterhalt abgezogen.

Fragen zu Unterhalt und Trennung: Fragen Sie einen Rechtsanwalt

Fragen zum Thema Unterhalt und Trennung sind meist sehr komplex. Neben der Bedürftigkeit des einen Ehepartners ist nach der Trennung die Leistungsfähigkeit des anderen Partners zu berücksichtigen und sein Selbstbehalt einzubeziehen. Außerdem wird bei der Berechnung des Unterhalts unter Umständen das fiktive Gehalt der unterhaltsberechtigten Seite berücksichtigt - ein weiteres komplexes Problem im Unterhaltsrecht. Deswegen ist es nach einer Trennung immer ratsam, einem Rechtsanwalt die eigene Situation darzustellen, damit dieser Ihre Fragen zum Unterhalt nach einer Trennung beantworten kann und Ihre Unterhaltsansprüche korrekt geltend machen kann. Einen Rechtsanwalt für Familienrecht für die Beantwortung Ihrer Fragen finden Sie leicht mit dem Anwalt-Suchservice.
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Weitere Rechtstipps

2011-02-28, Autor Andreas Jäger (4513 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Über die kürzlich getroffene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Berechnung des nachehelichen Unterhalts. In einem bahnbrechenden Beschluss hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe kürzlich die vom Bundesgerichtshof (BGH) ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (16 Bewertungen)
2010-05-18, Autor Mark Pilz (3906 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Grundzüge des Kindesunterhaltes. Kindesunterhalt – Eine Einführung Das Unterhaltsrecht ist eine äußerst komplexe Materie, die sich nicht in wenigen Worten beschreiben läßt. In vielen Fachbüchern ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (8 Bewertungen)
2008-09-18, BGH - XII ZR 72/06 (68 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Der Vorrang des Unterhalts minderjähriger Kinder gegenüber Ehegatten gilt auch im Mangelfall für das gesamte verfügbare Einkommen des Unterhaltspflichtigen und schließt den Splittingvorteil aus dessen neuer Ehe ein.  So lautet ein aktuelles Urteil ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
Wenn die Kinder zahlen müssen – Elternunterhalt © DOC RABE Media - www.fotolia.co
2014-12-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (375 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Unterhaltspflichten gibt es nicht nur unter Ehepartnern und gegenüber Kindern. Erwachsene Kinder müssen unter Umständen auch ihren Eltern Unterhalt zahlen. Meist wird dieser Anspruch jedoch nicht von den Eltern selbst geltend gemacht, sondern von ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (10 Bewertungen)
2009-11-24, BGH - XII ZR 65/09 (46 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der geschiedene Ehemann die Herabsetzung des Unterhalts für die geschiedene Ehefrau verlangen kann, wenn er wieder geheiratet hat und nunmehr auch seiner neuen Ehefrau unterhaltspflichtig ist. In welchem ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps