Rechtsanwalt Bernfried Rose LL.M.

Rechtsanwalt Bernfried Rose, LL.M.




Standort / Anfahrt

Startadresse

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Herr Bernfried Rose ist Partner der Hamburger Kanzlei für Wirtschafts- und Erbrecht Rose & Partner LLP.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Rechtsanwalt Rose liegt in der Beratung zur Gestaltung der privaten und betrieblichen Nachfolge. In der Kanzlei ist er gemeinsam mit Rechtsanwältin Kristin Winkler (Fachanwältin für Erbrecht) verantwortlich für die Bereiche Erbrecht, Vorsorgerecht, Unternehmensnachfolge und Stiftungen.

Seit erfolgreicher theoretischer Ausbildung zum Fachanwalt für Erbrecht im Jahr 2005 widmete sich Rechtsanwalt Rose auch in der Praxis fast ausschließlich der Bearbeitung erbrechtlicher Mandate.

Er ist zertifizierter Testamentsvollstrecker und seit 2009 nach erfolgreicher Ausbildung auch von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer anerkannter Mediator. Als solcher setzt er auch als Rechtsanwalt die Techniken alternativen Konfliktmanagements zum Nutzen seiner Mandanten ein.


Die Sozietät berät mittelständische Unternehmen und Privatpersonen auf den folgenden Gebieten:

Erbrecht & Vermögensschutz
• Planung der Vermögensnachfolge und Unternehmensnachfolge
• Gestaltung von Testamenten, Erb- und Eheverträgen sowie Vorsorgeverfügungen
• Vermeidung von Erbschafts- und Schenkungsteuer
• Errichtung von Familiengesellschaften und Stiftungen
• Vertretung in streitigen Erbschaftssachen und im Erbscheinsverfahren
• Beratung im internationalen Erbrecht

Wirtschaftsrecht & Gewerblicher Rechtsschutz
• Beratung von Kapital- und Personengesellschaften im Handels- und Gesellschaftsrecht
• Unterstützung von Gesellschaftern und Geschäftsführern in wirtschafts- und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
• Beratung im Urheber- und Markenrecht
• Vertretung in wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen
• Beratung im internationalen Wirtschaftsrecht

Das Team von Rose & Partner:
• Bernfried Rose, LL.M. (Kapstadt)
• Dr. Boris Jan Schiemzik
• Dott. Francesco Senatore
• Dr. Bernd Fleischer
• Dr. Elisabeth Dastmaltchi
• Matthias E. Grimme
• Dr. Astrid Kebbedies, LL.M. (Edinburgh)

Kontaktaufnahme mit dieser Kanzlei

Nutzen Sie bitte bevorzugt das Kontaktformular , um sich mit unserer Kanzlei in Verbindung zu setzen. Wir rufen Sie umgehend zurück. Vielen Dank!

Meine Publikationen
Meine Rechtstipps
2017-12-11, Autor Bernfried Rose (16 mal gelesen)

Nicht nur die Stimmen für eine Abschaffung der Steuerklasse V werden immer lauter. Auch Frauen- und Familienverbände wie der Juristinnenbund (djb) fordern eine Modernisierung des Ehegattensplittings, um eine um eine zeitgemäße Besteuerung von Ehe und ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
2017-10-16, Autor Bernfried Rose (34 mal gelesen)

Wer Verfolgungswahn hat, kann möglicherweise ein wirksames Testament zugunsten seines Detektivs nicht errichten. Wann die Grenze zum krankhaften Wahn erreicht ist konkretisieren die Richter des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt nun in einer neuen ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2017-10-09, Autor Bernfried Rose (43 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seiner jüngsten Entscheidung die Kriterien für die Angaben des Energieverbrauchs bei Immobilienanzeigen festgelegt und damit der Klage der Deutschen Umwelthilfe e.V. stattgegeben. ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (3 Bewertungen)
2017-10-06, Autor Bernfried Rose (34 mal gelesen)

Die Anzahl der Samenspender im persönlichen Umfeld ist wohl eher gering, denn ist eben ein Thema über das selten gesprochen wird. Das neue Gesetz zur Einrichtung eines bundesweiten Samenspenderregisters besteht seit Mitte Juli, danach haben mittels ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2017-10-05, Autor Bernfried Rose (31 mal gelesen)

Wie man seinen Nachlass regelt, fällt nicht immer leicht. Vor allem, wenn man nächste Verwandte aufgrund ihrer Verfehlungen von der Erbfolge ausschließen möchte. Ich bestimme, wer erbt Aufgrund der in Deutschland herrschenden Testierfreiheit darf ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2017-09-25, Autor Bernfried Rose (59 mal gelesen)

Ab dem 01.10.2017 wird die neue Gesetzesänderung zur Ehe für alle in Kraft treten. Gleichgeschlechtliche Paare werden nun die Möglichkeit haben zu heiraten. Dies bedeutet in der Zukunft eine weitreichende Veränderung im Familienrecht. ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (4 Bewertungen)
2017-09-14, Autor Bernfried Rose (38 mal gelesen)

Auch wenn in einer letztwilligen Verfügung Testamentsvollstreckung angeordnet ist, muss diese nicht zwangsläufig im Erbschein auftauchen. Auf einen entsprechenden Vermerk im Erbschein kann zumindest dann verzichtet werden, wenn der Testierende ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (3 Bewertungen)
2017-09-11, Autor Bernfried Rose (42 mal gelesen)

Nachdem in der Herner Sparkasse 115.000 Euro einfach so verschwunden waren, wurde eine Mitarbeiterin verdächtigt und anschließend gekündigt. Ihr wurde vorgeworfen, sich das Geld selbst angeeignet zu haben. Vor Gericht dann die überraschende Wendung. ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2017-09-09, Autor Bernfried Rose (29 mal gelesen)

Welche Daten sind geschützt bei einer Urheberrechtsverletzung? Wer auf Youtube ein Video hochlädt, für das er die Rechte nicht innehat, verstößt gegen das Urheberrecht. Er riskiert eine Abmahnung, eine Unterlassungsklage sowie ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2017-09-09, Autor Bernfried Rose (39 mal gelesen)

Wo Gauner sich an das Erbe ihrer Opfer heranschleichen. Im Testament tauchen häufig auf den letzten Metern noch große Überraschungen auf: Die reizende junge Geliebte, der freundliche Nachbar oder die Bekanntschaft aus dem Altenheim. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2017-09-09, Autor Bernfried Rose (35 mal gelesen)

Welche Bedeutung erlangt die Kopie eines Testaments? Wer sich den Weg zum Notar sparen will, muss bei der eigenhändigen Errichtung seines Testaments einige Formvorschriften beachten. Vor allem muss das Testament eigenhändig, also ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
2017-09-09, Autor Bernfried Rose (33 mal gelesen)

Historisches Urteil in Indien zu Frauenrechten. Ein neuer Leckerbissen ausländischer Rechtsprechung schafft es sogar in die deutschen Medien: Indiens oberster Gerichtshof hat zu einer bisher traditionellen islamischen Methode der Scheidung ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2017-09-05, Autor Bernfried Rose (28 mal gelesen)

Immer noch werden in Deutschland uneheliche Kinder diskriminiert! Zwar werden heutzutage uneheliche Kinder längst nicht mehr als „Bastarde“ beschimpft und gehänselt. Es gibt sie immer häufiger und rechtlich stehen sie den ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2017-09-05, Autor Bernfried Rose (39 mal gelesen)

Unter strengen Voraussetzungen kann ein Nottestament am Sterbebett gemacht werden. Manche sehen den Tod ja einfach nicht kommen, obwohl es wohl das einzige ist, was uns im Leben sicher sein sollte. Sie errichten bis ins hohe Alter kein Testament. Oder ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
2017-08-11, Autor Bernfried Rose (67 mal gelesen)

Erben aufgepasst: Wer zu Gunsten seiner Geschwister noch zu Lebzeiten des Erblassers auf seinen Pflichtteil verzichtet und sich diesen quasi „abkaufen“ lässt, wird künftig vom Finanzamt stärker zur Kasse gebeten. Das geht aus einem Urteil des ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (6 Bewertungen)
2017-06-27, Autor Bernfried Rose (41 mal gelesen)

Die Schwierigkeiten beim wirksamen Widerruf des Berliner Testaments und anderer Ehegattentestamente. Das gemeinschaftliche Testament Ehepartner oder eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartner haben gemäß § 2265 des ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (2 Bewertungen)
2017-06-27, Autor Bernfried Rose (46 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht München zum Nachweis der Existenz eines schlichtweg nicht auffindbaren Testaments. Kinder im Streit um den Kuchen Der Fall des Bayrischen Oberlandesgerichts (OLG) sollte allen Lesern bekannt vorkommen, die schon einmal abends ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2017-06-13, Autor Bernfried Rose (41 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) urteilte jüngst zur Sittenwidrigkeit eines Ehevertrages bei nachträglicher Beschränkung der Unterhaltsansprüche. Schuld ist die Schwiegermutter Im zugrundeliegenden Fall hatte das betroffene Ehepaar 1993 ohne Ehevertrag ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (4 Bewertungen)
2017-06-01, Autor Bernfried Rose (48 mal gelesen)

Um die Handlungsfähigkeit der Gesellschafterversammlung auch im Streitfall zu sichern, ist ein ausführlicher Gesellschaftsvertrag unverzichtbar. Wenn es um Geld geht, hört die Freundschaft bekanntlich auf. Und in Gesellschaften spielt Geld ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (3 Bewertungen)
2017-05-29, Autor Bernfried Rose (69 mal gelesen)

Die Kosten für ein Scheidungsverfahren sind auch nach einer Gesetzesänderung im Einkommenssteuergesetz als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Dies entschieden die Richter am Finanzgericht in Köln. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (6 Bewertungen)

Dieses Kanzleiprofil ...

Kanzlei:

ROSE & PARTNER LLP Rechtsanwälte Steuerberater

Anschrift:

Jungfernstieg 40
20354 Hamburg
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Mobil:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontaktaufnahme
E-Mail:

Internet:
www.rosepartner.de

Fremdsprachen:
Englisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Unternehmensnachfolgerecht
  • Scheidungsrecht
  • Internationales Erbrecht
  • GmbH-Recht
  • Personengesellschaften
  • Stiftungsrecht
  • Grundstücksrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Mediation
  • Recht der Testamentsvollstreckung

Spezialist für:

  • Erbschaftsteuerrecht
  • Unternehmensnachfolgerecht

Anbieterkennzeichnung
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK