Ihren Anwalt für Baumängel in Hamburg finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Baumängel-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Baumängel...

Anwälte für Baumängel in Hamburg

Rechtsanwalt Dr. Andreas Schott
Süderfeldstraße 62
22529 Hamburg
Rechtsanwalt Felix Wanke
Kleiner Schippsee 3
21073 Hamburg
Rechtsanwalt Georg Berg
Wedeler Landstraße 48
22559 Hamburg

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Erfahrene Rechtsanwälte helfen Ihnen in Hamburg auch bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche wegen Baumängeln.

Ein Baumangel ist teuer und sorgt oft für jahrelangen Ärger. Eine kompetente rechtliche Beratung kann Ihnen helfen, zu Ihrem Recht zu kommen. Baufirmen sperren sich oft beim Thema Gewährleistung. Nehmen Sie anwaltliche Hilfe in Anspruch! Mit dem Anwalt-Suchservice können Sie schnell und bequem ein Beratungsgespräch vereinbaren - mit einem Anwalt für Zivilrecht in Hamburg.

Wie gehe ich vor, wenn ich einen Baumangel geltend machen möchte?

Der beste Zeitpunkt dafür ist vor der Abnahme, da sich mit dieser die Beweislast zu Ungunsten des Auftraggebers ändert. Erforderlich ist eine schriftliche Meldung der Mängel an den Bauunternehmer, mit einer genauen Beschreibung des Problems. Für die Beseitigung der Fehler am Bau sollte der Bauherr dem Unternehmer eine angemessene Frist setzen. Angesprochen werden sollte immer der verantwortliche Generalunternehmer und nicht nur ein Subunternehmer. Um alles richig zu formulieren, sollten Sie sich von einem versierten Rechtsanwalt in Hamburg beraten lassen.

Was muss man sich unter einem Baumangel vorstellen?

Hat ein Bauwerk nicht die vereinbarte Beschaffenheit, ist es mangelhaft. Dies gilt bei Verträgen auf Grundlage des bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Zum Bauvertrag gehören genaue Leistungsbeschreibungen und Pläne, die zeigen, wie das Werk auszuführen ist. Bei einem Bauvertrag nach der Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) liegt ein Mangel auch vor, wenn die anerkannten Regeln der Technik nicht eingehalten wurden. Ansprüche hat der Bauherr nur, wenn der Mangel bei Abnahme des Baus durch den Auftraggeber vorlag. Ob Sie Ansprüche gegen einen Bauunternehmer oder Handwerksbetrieb haben, kann ein Rechtsanwalt aus Hamburg im Rahmen einer persönlichen Beratung feststellen.

Welche Baumängel sorgen besonders oft für Ärger?

Oft kommt es zu Rissen in Mauerwerk und Putz. Ursache sind meist nicht beachtete Vorgaben der Hersteller von Baustoffen. Eine feuchte Dämmung hat keine Wirkung mehr. Dazu kann es kommen, wenn eine Dampfsperre undicht ist. Der Zwischenraum zwischen Fenstern und Wand wird oft nur schnell mit Bauschaum gefüllt. Dann kommen oft Luftzug und Feuchtigkeit durch. Tragende Holzteile sollten vor dem Einbau trocknen können. Andernfalls entstehen nachträglich Risse, die die Stabilität gefährden können. Bei Baumängeln geht es oft um eine Vielzahl von Details. Lassen Sie einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt aus Hamburg Ihren Fall prüfen.

Welche Ansprüche können Bauherren gegenüber den ausführenden Unternehmen geltend machen?

Ein Anspruch des Bauherrn richtet sich auf Nachbesserung, also auf die Korrektur des Baumangels. Im Rahmen der Selbstvornahme lässt der Bauherr den Schaden durch andere Handwerker beseitigen und fordert die Kosten vom Verursacher ein. Voraussetzung ist eine erfolglos gesetzte Nachbesserungsfrist. Bauherren können unter Umständen vom Bauvertrag zurücktreten und diesen rückabwickeln oder auch den Werklohn mindern, also herabsetzen. Nicht zuletzt kommen auch Schadensersatzansprüche in Betracht, etwa bei Folgeschäden der unsachgemäßen Leistung. Ein auf Baufragen spezialisierter Anwalt in Hamburg kann prüfen, welche Ansprüche sich bei Ihnen im besonderen Fall ergeben.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen, den richtigen Anwalt für Ihr Problem aus dem Bereich Baumängel zu finden.

Auf unserer Internetseite finden Sie verschiedene Rechtsanwälte, die sich in Hamburg mit dem Zivilrecht beschäftigen. Wenn Sie auf "Kontaktdaten" klicken, finden Sie das Profil des jeweiligen Anwalts und außerdem Informationen über dessen Arbeit. Möchten Sie mit einem der Anwälte Kontakt aufnehmen? Unser Kontaktformular bietet Ihnen dafür eine einfache Möglichkeit. Das Verschicken einer Nachricht über unser Kontaktformular ist für Sie kostenfrei und unverbindlich. Sie werden dann umgehend vom Rechtsanwalt zur Vereinbarung eines Termins zurückgerufen.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Baumängel in Hamburg gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Bauanwalt, Baustopp, Ersatzvornahme, Pfusch am Bau.