Anwalt Kassel - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Kassel in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Kasseler Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Kassel

Friedrich-Ebert-Straße 43
34117 Kassel
Karthäuserstraße 7-9
34117 Kassel
Akazienweg 20
34117 Kassel
Friedrich-Ebert-Straße 127
34119 Kassel
Frankfurter Straße 65
34121 Kassel
Obere Königstraße 24
34117 Kassel
Frankfurter Straße 95
34121 Kassel
Frankfurter Straße 95
34121 Kassel
Spohrstraße 9
34117 Kassel
Königsplatz 57
34117 Kassel

Seite 1 von 2 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Kartenansicht der Teilnehmer in Kassel


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Kassel

Kassel - Kultur- und Universitätsstadt in Nordhessen

Kassel ist eine Universitätsstadt im nördlichen Hessen nahe am geografischen Mittelpunkt der Bundesrepublik Deutschland. Motive aus der Stadt Kassel zierten bis Ende 2001 die letzte 1000-D-Mark-Note vor der Einführung des Euro. Kassel hat insgesamt 23 Stadtteile mit klangvollen Namen wie Harleshausen, Bettenhausen oder Forstfeld, Brasselsberg, Wehlheiden oder Vorderer Westen. Das Zentrum von Kassel mit historischem Stadtkern befindet sich rund um den Königsplatz und Friedrichsplatz.

Bahnhof für Reisende und Bahnhof für Kunst in Kassel

Bahnreisende kennen in Kassel vor allem den ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Der Hauptbahnhof Kassel ist Nichteinheimischen hingegen eher als ein Ausstellungsort der Kunstausstellung documenta bekannt, die seit 1955 regelmäßig stattfindet. Vor allem der Künstler Joseph Beuys, der erstmals 1964 an der documenta III teilnahm, ist einer breiten Öffentlichkeit im Zusammenhang mit der documenta bekannt. Andere bekannte Persönlichkeiten stammen selbst aus Kassel: So war bzw. ist Kassel die Heimat der Gebrüder Grimm, des ehemaligen Bundesfinanzministers Hans Eichel und von Reichsministerpräsident Philipp Scheidemann.

Als Anwalt in Kassel: Rechtsanwälte, Gerichte und Justizvollzug

In Kassel gibt es eine Rechtsanwaltskammer, die als Selbstverwaltungsorganisation der Anwälte in den Landgerichtsbezirken Fulda, Kassel und Marburg/Lahn fungiert. Hat ein Anwalt aus Kassel seinen Kanzleisitz in Kassel, ist die Rechtsanwaltskammer Kassel die örtliche Kammer, in deren Zuständigkeitsbereich jeder Anwalt Mitglied ist. In Kassel existiert für den ordentlichen Gerichtsweg ein Amtsgericht (AG) und das Landgericht Kassel (LG Kassel) in der Nähe der Karlskirche und zwischen Elisabethkrankenhaus bzw. der Neuen Galerie und dem Staatstheater Kassel bzw. der Documenta-Halle. Nicht unweit befinden sich in Kassel außerdem der Hessische Verwaltungsgerichtshof und das Hessische Finanzgericht. Außerdem hat das Bundessozialgericht als oberstes Gericht der Sozialgerichtsbarkeit seinen Sitz in Kassel.

Als Anwalt in Kassel kommt man als Strafverteidiger bzw. Opferanwalt naturgemäß auch mit der Justizvollzugsanstalt Kassel (Hauptanstalt Kassel I) in Kontakt. Die Hauptanstalt Kassel I befindet sich im Stadtteil Kassel-Wehlheiden. Außerdem verfügt die JVA Kassel über die Zweigstellen Baunatal und Kaufungen.

Rechtstipps

13.09.2007, PM Rechtsanwaltskammer Celle vom 06.09.2007 (11 mal gelesen)

Früher nannte man die neue Frau von Papa oder den neuen Mann von Mama Stiefmutter oder -vater Früher nannte man die neue Frau von Papa oder den neuen Mann von Mama Stiefmutter oder -vater. Heute heißt eine neu zusammen gewürfelte Familie ...

27.10.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (890 mal gelesen)

Eine Vorladung – korrekter „Ladung“ zu einer Gerichtsverhandlung bekommt man selten. Viele Menschen wissen nicht, was nun ihre Pflichten sind: Muss ich erscheinen oder kann ich wegbleiben? Was passiert, wenn man krank oder verhindert ist? ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (85 Bewertungen)
07.11.2014, Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen Az. L 2 R 306/14 (126 mal gelesen)

Das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen hat die Festsetzung des aktuellen Rentenwerts (West) auf 28,14 Euro zum 1. Juli 2013 durch die Bundesregierung per Verordnung vom 12. Juni 2013 - und damit eine Erhöhung um 0,25 % - als rechtmäßig ...

10604 Rechtstipps alle Rechtstipps