Anwalt Mönchengladbach - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Mönchengladbach in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Mönchengladbacher Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Mönchengladbach

Nordstraße 73
41236 Mönchengladbach
Rheydter Straße 82
41065 Mönchengladbach
Mühlenstraße 12
41236 Mönchengladbach
Mühlenstraße 12
41236 Mönchengladbach
Harmoniestraße 10
41236 Mönchengladbach
Volksgartenstraße 222a
41065 Mönchengladbach
Croonsallee 29
41061 Mönchengladbach
Croonsallee 29
41061 Mönchengladbach
Croonsallee 29
41061 Mönchengladbach
Croonsallee 29
41061 Mönchengladbach

Seite 1 von 4 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Kartenansicht der Teilnehmer in Mönchengladbach


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Mönchengladbach

Mönchengladbach am Niederrhein

Mönchengladbach am Niederrhein in Nordrhein-Westfalen hat vier Stadtbezirke – Nord, Ost, Süd und West – und insgesamt 44 Stadtteile wie z. B. Dahl, Bungt, Eicken, Lürrip, Pongs und Mülfort. Karnevalisten ist die Stadt vor allem bekannt, weil Mönchengladbach im Karneval mit seinem Veilchendienstagszug einen der größten Karnevalsumzüge Deutschlands sein Eigen nennen kann.

Heimat der Borussia und bekannter Marken

Fußballfans ist Mönchengladbach natürlich ein Begriff. Denn die Stadt Mönchengladbach ist die Heimat des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach – oder wie der Vereinsname in voller Länge heißt: Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. Neben der Borussia haben aber auch bekannte Unternehmen ihren Sitz in der Stadt: So hat in Mönchengladbach etwa die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG ihren Sitz, ebenso die Oettinger Brauerei GmbH oder die Santander Consumer Bank.

Vitusstadt Mönchengladbach

Einer Legende nach wurde am Fundort eines Schädelknochens des Heiligen Vitus ein Kloster zur Keimzelle der späteren Stadt Mönchengladbach. So kommt die Stadt auch zum Beinamen „Vitusstadt“, und das ist auch der Grund, warum einem in Mönchengladbach „Vitus“ immer wieder begegnet, z. B. beim Vitusbad oder dem Vituspark.

Mönchengladbach und seine Gerichte

Das Amtsgericht Mönchengladbach und das Landgericht Mönchengladbach sind gemeinsam in einem Gebäude in der Hohenzollernstraße untergebracht, das nicht weit vom Arbeitsgericht Mönchengladbach, dem Hauptbahnhof Mönchengladbach, dem Kaiserpark und dem „Bunten Garten“ entfernt ist. Das Gerichtsgebäude in der Hohenzollernstraße ist über 100 m lang. Mönchengladbach verfügt außerdem noch über ein zweites Amtsgericht, das Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt im Stadtteil Rheydt.

Anwaltsverein in Mönchengladbach

In der Nachbarschaft zum Landgericht befindet sich der Anwaltsverein Mönchengladbach e.V., der Mitgliedern und Bürgern unterschiedliche Services bietet: Während Anwälte am Stammtisch des Anwaltsverein teilnehmen können, ist für die Bürger die Gütestelle hervorzuheben. Diese Gütestelle hat in Mönchengladbach insofern Bedeutung, als dass der Einigungsversuch vor der Gütestelle z.B. Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Klage bei Nachbarschaftsstreitigkeiten oder Streitigkeiten nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist.

Rechtstipps von Anwälten aus Mönchengladbach

20.12.2014, Autor Peter Hasler (615 mal gelesen)

Wie weit reicht die Kontovollmacht ? Das gemeinsame Ehegatten - Konto ist die Regel, die mehr als hälftige Verfügung eines Ehegatten nach der Trennung eher die Ausnahme. Trotzdem erliegt mancher Ehegatte nach der Trennung der Versuchung,das gemeinsame ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
19.06.2014, Autor Vanessa Staude (247 mal gelesen)

Auch Samenspender sind Gefahren ausgesetzt, wie z.B. Unterhaltsforderungen. Wird ein Kind in der Ehe geboren, so gilt zunächst der Mann, der zum Zeitpunkt der Geburt mit der Mutter verheiratet ist, als Vater des Kindes (§ 1592 Nr. 1 BGB). Der ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (4 Bewertungen)
19.06.2014, Autor Vanessa Staude (448 mal gelesen)

Das Recht der Scheidung richtet sich nunmehr primär nach dem gewöhnlichen Aufenthalt. Nach der Rom I- und der Rom II-Verordnung ist seit dem 21. Juni 2012 die Rom III-Verordnung (Rom III-VO, VO 1259/2010/EU) in Kraft, durch die sich u.a. das ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (11 Bewertungen)
6 Rechtstipps alle Rechtstipps