Anwalt Lübeck - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Lübeck in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Lübecker Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Lübeck

Wahmstraße 9-11
23552 Lübeck
Sandstraße 6
23552 Lübeck
Holstenstraße 6
23552 Lübeck
Holstenstraße 6
23552 Lübeck
Hartengrube 28
23552 Lübeck
Fackenburger Allee 22
23554 Lübeck
Lange Reihe 2
23568 Lübeck (Zweigniederlassung)
Adolfstraße 15
23568 Lübeck
Adolfstraße 9
23568 Lübeck
Meesenring 4
23566 Lübeck

Kartenansicht der Teilnehmer in Lübeck


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Lübeck

Lübeck – Marzipanstadt mit Tor zur Ostsee

Das Stadtbild der im Norden Deutschlands gelegenen Stadt Lübeck zählt zum Weltkulturerbe. Das Lübecker Marzipan, aber auch Nobelpreisträger wie Thomas Mann, Willy Brandt und Günter Grass haben die Stadt Lübeck bekannt gemacht. Die Hansestadt Lübeck liegt an der Trave und gliedert sich in zehn Stadteile wie z. B. Innenstadt und Buntekuh und 35 Stadtbezirke.

Lübeck, seine Beinamen und zahlreichen Museen

Lübeck trägt viele Beinamen wie z. B. „Marzipanstadt“, „Stadt der sieben Türme“, „Tor zum Norden“, „Tor zur Ostsee“ oder „Mutter der Hanse“. Die Bezeichnung als „Stadt der Türme“ bezieht sich auf die zahlreichen Kirchtürme der Stadt wie z. B. die Türme der Petrikirche, der Aegidienkirche oder des Dom zu Lübeck, die das Bild der vom Wasser umflossenen Altstadt von Lübeck prägen.
Besonders stolz ist Lübeck auf seine einzigartige Museumslandschaft mit zahlreichen abwechslungsreichen Ausstellungen. Zu den bekanntesten Museen in Lübeck zählen das Holstentor, Burgkloster, der Marzipansalon und Museumshafen Lübeck.

Gerichtsstandort mit Tradition

Nicht weit vom Eschenburgpark und der Trave entfernt befindet sich das Gerichtshaus Lübeck. Im Gerichtshaus Lübeck sind große Teile vom Amtsgericht Lübeck und Landgericht Lübeck untergebracht.
Das Landgericht Lübeck ist durch einige Verfahren bekannt geworden wie z. B. durch die Vorlage eines Verfahrens, der zum Cannabis-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) geführt hat, oder mit dem „Calmette-Prozess“ zum Lübecker Impfunglück.
Neben den ordentlichen Gerichten gibt es in Lübeck außerdem ein Arbeitsgericht und ein Sozialgericht.

Justizvollzug im Lauerhof

Die Justizvollzugsanstalt Lübeck (JVA Lübeck) nennen die Lübecker bis heute „Lauerhof“. Der Spitzname der JVA Lübeck geht zurück auf ihre Gründung als zentrale Strafanstalt auf dem Lauerhöfer Felde Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts.
In Schleswig-Holstein ist die JVA Lübeck die größte Justizvollzugsanstalt. Bundesweit bekannt ist die JVA Lübeck z. B. durch die Flucht des Schwerverbrechers Christian Bogners, der noch am Tag seiner Flucht einen Landschaftsgärtner ermordet haben soll. Seit diesem Vorfall verfügt die Justizvollzugsanstalt Lübeck über eine zweite, sechs Meter hohe Mauer um derartige Vorfälle künftig zu vermeiden.

Rechtstipps

11.11.2011, Autor Michael Zecher (1851 mal gelesen)

Häufig verschenken Eltern in der Praxis an ihre Kinder Immobilien gegen einen Nießbrauchsvorbehalt um sich so die Einnahmen aus diesen Vermögenswerten lebzeitig zu sichern. Sachverhalt: Teilweise wurde in der Literatur die Meinung vertreten, dass mit ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
22.01.2016, Redaktion Anwalt-Suchservice (168 mal gelesen)

Das E-Health-Gesetz sorgt mittelfristig dafür, dass mehr Patientendaten auf der Gesundheitskarte gespeichert werden können. Es gibt aber auch Patienten, die mehrere Medikamente bekommen, einen Anspruch auf einen Medikationsplan. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (17 Bewertungen)
03.01.2012, Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg - 10 Sa 19/11 (11 mal gelesen)

Urlaubsansprüche gehen bei durchgehender Arbeitsunfähigkeit spätestens 15 Monate nach Ende des Urlaubsjahres unter und sind bei einer späteren Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht abzugelten. Urlaubsansprüche gehen bei durchgehender ...

10590 Rechtstipps alle Rechtstipps