Anwalt Nienburg (Saale) - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Nienburg (Saale) in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Nienburg (Saale)er Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Haben Sie ein anderes Nienburg gemeint, klicken Sie bitte hier.

Die wichtigsten Rechtsgebiete in Nienburg (Saale)
Arbeitsrecht Nienburg (Saale) (2)

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Nienburg (Saale)

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Nienburg (Saale) angezeigt.

Entfernung: 16.02066666020485 km

Entfernung: 17.34818247304514 km

Entfernung: 18.03041439174636 km

Kartenansicht der Teilnehmer in Nienburg (Saale)


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps

Autor: RA Dr. Lambert Krause, FAFamR, Waldshut-Tiengen/Wurmlingen (Tuttlingen)
Aus: Familien-Rechtsberater, Heft 01/2012

In Unterhaltsverfahren richtet sich der Verfahrenswert nach dem für die ersten zwölf Monate nach Antragseinreichung geltend gemachten Betrag. Hinzuzurechnen ist der geltend gemachte Rückstand. Der für den Einreichungsmonat in Ansatz gebrachte Betrag gilt als Rückstand.

2011-09-08, Bundesfinanzhof II R 6/10 (15 mal gelesen)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass eine in Großbritannien registrierte Steuerberatungsgesellschaft mit Niederlassungen in Belgien und den Niederlanden keine geschäftsmäßige Hilfe in Steuersachen für Steuerpflichtige in der Bundesrepublik ...

Autor: RA Dr. Kay Oelschlägel, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 05/2015

Ein „Modell” i.S.v. § 5 Abs. 1 Pkw-EnVGV ist nach § 2 Nr. 15 die Handelsbezeichnung eines Fahrzeuges, bestehend aus Fabrikmarke, Typ sowie gegebenenfalls Variante und Version eines Personenkraftwagens. Dem steht nicht entgegen, dass nach § 2 Nr. 6 Pkw-EnVKV i.V.m. Art. 2 Nr. 6 der Richtlinie 1999/94/EG dann, wenn mehrere Varianten und/oder Versionen zusammengefasst sind, der Wert für die CO2-Emmisionen mit dem höchsten offiziellen Wert in dieser Gruppe anzugeben ist.Die im Anhang IV Unterabs. 3 der Richtlinie 1999/94/EG enthaltene Bestimmung, wonach der Kraftstoffverbrauch nicht angegeben werden muss, wenn in der Werbeschrift lediglich auf die Fabrikmarke und nicht auf ein bestimmtes Modell verwiesen wird, rechtfertigt nicht den Umkehrschluss, dass in einem solchen Fall immerhin die CO2-Emmisionen angegeben werden müssten.

alle Rechtstipps alle Rechtstipps