Ihren Anwalt für Immobiliensteuerrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Immobiliensteuerrecht ist kein homogener Rechtsbereich, dessen gesetzliche Regelungen sich in einem Gesetz finden. Vielmehr ist das Immobiliensteuerrecht eine echte Querschnittsmaterie.

Steuern auf Immobilien: Regeln nach dem Immobiliensteuerrecht

Erwerb und Verkauf von Immobilen im Immobiliensteuerrecht

Das Immobiliensteuerrecht ist immer dann von Bedeutung, wenn es um den Erwerb oder die Veräußerung von Immobilien wie einem Grundstück, einem Haus oder einer Eigentumswohnung geht. Dabei können ganz unterschiedliche steuerliche Frage- und Problemstellungen auftreten, je nachdem ob es um den privaten Erwerb einer Immobilie geht (Eigenheim, Ferienwohnung)oder um den gewerblichen Erwerb einer Immobilie (Geschäftshaus, Ladengeschäft) bzw. eine reine Kapitalanlage.

Steuerliche Aspekte können dabei entscheidend dafür sein, ob der Erwerb einer Immobilie unter finanziellen Gesichtspunkten lohnend ist oder zur Fehlinvestition wird. So kann der Kauf und Verkauf von Immobilien z. B: zur Besteuerung von Spekulationsgewinnen führen. Allerdings gibt es natürlich Möglichkeiten die Besteuerung von Gewinnen aus dem Verkauf einer Immobilie zu vermeiden. Geht es um den Erwerb von Immobilen im großen Umfang im Investmentbereich ist es sinnvoll, effiziente steuerliche Investmentstrukturen zu entwickeln.

Umsatzsteuer, Grunderwerbssteuer etc.

Der Erwerb einer Immobilie berührt je nach Konstellation unterschiedliche Bereiche des Steuerrechts: Geht dem Immobilienerwerb ein Erbfall voran sind Fragen des Erbschaftssteuerrechts für das Immobiliensteuerrecht relevant, erfolgt der Immobilienerwerb im Wege einer Schenkung kommen Fragen der Schenkungssteuer zum Tragen. Erfolgt der Immobilienerwerb im gewerblichen Kontext werden beispielsweise Fragen des Umsatzsteuerrechts relevant. Grundsätzlich sind für das Immobiliensteuerrecht außerdem Fragen im Zusammenhang mit der Grunderwerbsteuer von Bedeutung.

Leistungen des Rechtsanwalts für Immobiliensteuerrecht

Rechtsanwälte, die sich mit dem Immobiliensteuerrecht befassen, sind in der Lage Immobilienbesitzer bzw. Immobilienerwerber beim Immobilienkauf, der Immobilienverwaltung und Verwertung von Immobilien umfassend zu beraten und zu vertreten. So kann ein Rechtsanwalt für Immobilienrecht seine Mandanten bei der Optimierung von Immobilienbesitz hinsichtlich des Einkommen- und Umsatzsteuerrechts beraten oder Immobilientransaktionen steuerrechtlich prüfen und begleiten. Auch bei Fragen zur Vererbung oder der Schenkung von Immobilien und Fragen der Bewertung von Immobilien (Wertgutachten) kann Ihnen ein Rechtsanwalt zur Seite stehen und hinsichtlich einer optimalen steuerlichen Gestaltung der Vererbung bzw. Schenkung

Zuletzt ist der Rat eines Rechtsanwalts für Immobiliensteuerrecht auch dann hilfreich, wenn es um Fragen der Immobilienfinanzierung geht und darum, wie die Finanzierung einer Immobilie steuerlich geltend gemacht werden kann.

Besonderer Tipp

Ziel der Beratung im Immobiliensteuerrecht ist die optimale wirtschaftliche Gestaltung des Erwerbs bzw. der Veräußerung, aber auch die bestmögliche steuerliche Gestaltung der Nutzung von Immobilien für Privatleute und gewerbliche Investoren. Vor allem kann eine professionelle Beratung im Immobiliensteuerrecht zu einer deutlichen Reduzierung steuerlicher Belastungen (Steueroptimierung) führen. Wurde ein Steuerbescheid wegen einer Immobilientransaktion bereits erlassen und haben Sie Zweifel an der Richtigkeit des Bescheides über Grunderwerbsteuer, Erbschaftssteuer oder Schenkungssteuer unterstützt Sie ein Rechtsanwalt für Immobilienrecht bei der Überprüfung des Bescheides und vertritt Sie nötigenfalls gegenüber dem Finanzamt und vor Gericht.

Finden Sie Ihren Rechtsanwalt für Immobiliensteuerrecht schnell und einfach mit dem Anwalt-Suchservice!

Rechtstipps zum Thema Immobiliensteuerrecht

2007-05-31, Autor Michael Henn (4835 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

In Erbrechtsratgebern liest man immer wieder den Hinweis, man solle Immobilien schon zu Lebzeiten auf die nächste Generation übertragen, dies sei steuerlich sinnvoll. Für den Leser stellt sich dann immer die Frage, ob dieser Ratschlag so stimmt. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (17 Bewertungen)
2012-04-09, Autor Frank Müller (1962 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Immobilie in Spanien - behördliche, vertragliche und steuerliche Aspekte. Von den Vorprüfungen, dem Privatvertrag bis zur Beurkundung des Kaufvertrages und Eintragung im spanischen Grundbuchamt. Immobilienkauf oder -verkauf in Spanien - behördliche ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (25 Bewertungen)
Erben ohne Hausverkauf: Umgang mit der Erbschaftssteuer bei Wohnimmobilien © PeJo - Fotolia.com
2016-04-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (202 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Wer eine Wohnimmobilie erbt, für die Erbschaftssteuer anfallen würde, befürchtet oft, zum Verkauf gezwungen zu werden. Denn nicht jeder kann aus dem laufenden Einkommen oder den Ersparnissen die Steuerschuld bezahlen. Das Steuerrecht gibt Erben...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (22 Bewertungen)
2015-09-03, Autor Barbara Brauck-Hunger (682 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Zahlreiche Menschen arbeiten im Ausland, manch ein Rentner verbringt dort seinen Lebensabend. Manche besitzen im Ausland ihre Ferienimmobilie oder haben ihr Vermögen angelegt. In Deutschland leben Menschen mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (40 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Steuerrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Steuerrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Immobiliensteuerrecht in Großstädten Anwalt Immobiliensteuerrecht Aachen Anwalt Immobiliensteuerrecht Augsburg Anwalt Immobiliensteuerrecht Berlin Anwalt Immobiliensteuerrecht Bielefeld Anwalt Immobiliensteuerrecht Bochum Anwalt Immobiliensteuerrecht Bonn Anwalt Immobiliensteuerrecht Braunschweig Anwalt Immobiliensteuerrecht Bremen Anwalt Immobiliensteuerrecht Chemnitz Anwalt Immobiliensteuerrecht Dortmund Anwalt Immobiliensteuerrecht Dresden Anwalt Immobiliensteuerrecht Duisburg Anwalt Immobiliensteuerrecht Düsseldorf Anwalt Immobiliensteuerrecht Erfurt Anwalt Immobiliensteuerrecht Essen Anwalt Immobiliensteuerrecht Frankfurt am Main Anwalt Immobiliensteuerrecht Freiburg im Breisgau Anwalt Immobiliensteuerrecht Gelsenkirchen Anwalt Immobiliensteuerrecht Hagen Anwalt Immobiliensteuerrecht Hamburg Anwalt Immobiliensteuerrecht Hamm Anwalt Immobiliensteuerrecht Hannover Anwalt Immobiliensteuerrecht Heidelberg Anwalt Immobiliensteuerrecht Ingolstadt Anwalt Immobiliensteuerrecht Karlsruhe Anwalt Immobiliensteuerrecht Kassel Anwalt Immobiliensteuerrecht Kiel Anwalt Immobiliensteuerrecht Krefeld Anwalt Immobiliensteuerrecht Köln Anwalt Immobiliensteuerrecht Leipzig Anwalt Immobiliensteuerrecht Leverkusen Anwalt Immobiliensteuerrecht Ludwigshafen am Rhein Anwalt Immobiliensteuerrecht Lübeck Anwalt Immobiliensteuerrecht Magdeburg Anwalt Immobiliensteuerrecht Mainz Anwalt Immobiliensteuerrecht Mannheim Anwalt Immobiliensteuerrecht Mönchengladbach Anwalt Immobiliensteuerrecht Mülheim an der Ruhr Anwalt Immobiliensteuerrecht München Anwalt Immobiliensteuerrecht Münster Anwalt Immobiliensteuerrecht Nürnberg Anwalt Immobiliensteuerrecht Oberhausen Anwalt Immobiliensteuerrecht Oldenburg Anwalt Immobiliensteuerrecht Osnabrück Anwalt Immobiliensteuerrecht Saarbrücken Anwalt Immobiliensteuerrecht Stuttgart Anwalt Immobiliensteuerrecht Wiesbaden Anwalt Immobiliensteuerrecht Wuppertal Anwalt Immobiliensteuerrecht Würzburg
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK