Ihren Anwalt für Opfervertretung hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Informationen zum gesuchten Thema Opfervertretung finden Sie hier

Informationen zur Opfervertretung:

Opfer einer Straftat haben die Möglichkeit, sich mit der Nebenklage einem Strafverfahren anzuschließen. Auch in Verfahren, in denen kein Zwang zur anwaltlichen Vertretung besteht, haben sie die Möglichkeit sich durch einen Rechtsanwalt im Verfahren vertreten zu lassen – sogenannte Opfervertretung. Eine Opfervertretung kommt außerdem in Betracht, wenn sich der Verletzte einer Straftat eines Zeugenbeistands bedienen oder bereits im Strafverfahren Schadensersatzansprüche und Schmerzensgeldansprüche geltend machen möchte (Adhäsionsverfahren). Eine weitere Möglichkeit der Opfervertretung ist die Geltendmachung von Ansprüchen nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG).

Das Adhäsionsverfahren

Wer Opfer einer Straftat geworden ist und dadurch einen Schaden erlitten hat, dem steht grundsätzlich ein Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld zu. Normalerweise muss der Anspruch vor den Zivilgerichten geltend gemacht werden. Im sogenannten Adhäsionsverfahren kann man die Ansprüche unmittelbar im Strafverfahren geltend machen. Das Gericht entscheidet dann mit dem Urteil zeitgleich über den Anspruch auf Schadenersatz und dessen Höhe. Wird der Anspruch abgelehnt, können Verletzte einer Straftat trotzdem versuchen, den Ersatz des Schadens und ein mögliches Schmerzensgeld vor den Zivilgerichten einzuklagen.

Das Opferentschädigungsgesetz (OEG)

Das Gesetz drückt die Verantwortung des Staates aus, seine Bürger vor Gewalttaten und kriminellen Handlungen zu schützen. Wird jemand Opfer einer Straftat, hat der Schutz versagt und dem Verletzten stehen grundsätzlich Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) zu. Voraussetzungen ist ein vorsätzlicher, rechtswidriger Angriff und eine Gesundheitsschädigung.

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Opfervertretung in Großstädten mehr zeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK