Anwalt Kassel Südstadt - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Kassel Südstadt in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Kassel Südstadter Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Kassel Südstadt

Frankfurter Straße 95
34121 Kassel
Frankfurter Straße 95
34121 Kassel
Frankfurter Straße 65
34121 Kassel
Karthäuserstraße 7-9
34117 Kassel
Wilhelmsstraße 10
34117 Kassel
Friedrich-Ebert-Straße 43
34117 Kassel
Obere Königstraße 24
34117 Kassel
Königsplatz 57
34117 Kassel
Friedrich-Ebert-Straße 127
34119 Kassel

Seite 1 von 2 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Kartenansicht der Teilnehmer in Kassel Südstadt


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps

2015-02-14, Autor Sven Skana (470 mal gelesen)

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat mit Urteil im Oktober 2014 erklärt, dass die Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) in Folge des Führens eines Fahrzeuges nur dann bei einer THC-Konzentration unter dem ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (18 Bewertungen)
Autor: RA FAMuWR Jochen Hoffmann, RAe Garben, Schlüter, Schützler & Reiss, Köln
Aus: Miet-Rechtsberater, Heft 02/2015

Überlässt der Vermieter dem Mieter deshalb die von ihm zu erstellenden Mieträume nicht, weil er kein Eigentum an dem Mietgrundstück erwirbt, wird er in der Regel nicht von seinen vertraglichen Erfüllungspflichten frei. Er schuldet dann auch die Zahlung einer für den Fall der verspäteten Übergabe vorgesehenen Vertragsstrafe, selbst wenn die betreffende Vertragsbedingung keine Obergrenze enthält.

2012-06-11, Landesarbeitsgericht Düsseldorf AZ 17 Sa 162/12 (95 mal gelesen)

Der Kläger begann am 01.08.2010 bei der beklagten Stadt eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung. Er ist als schwerbehinderter Mensch anerkannt. Dies war der beklagten Stadt bei Abschluss des ...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps