Anwalt Wilhelmshaven - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Wilhelmshaven in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Wilhelmshavener Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Wilhelmshaven

Mozartstraße 16
26382 Wilhelmshaven
Börsenstraße 31
26382 Wilhelmshaven
Montsstraße 12
26382 Wilhelmshaven
Montsstraße 12
26382 Wilhelmshaven
Virchowstraße 15
26382 Wilhelmshaven
Ahrstraße 26
26382 Wilhelmshaven

Kartenansicht der Teilnehmer in Wilhelmshaven


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps

2014-04-09, Autor Martin Jensch (523 mal gelesen)

Überblick über die rechtlichen Folgen von Trennung und Scheidung von RA M. Jensch Fachanwalt für Familienrecht „Scheiden tut weh“ Überblick über die rechtlichen Folgen von Trennung und Scheidung von RA M. Jensch Fachanwalt für ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (6 Bewertungen)
Autor: RA FAArbR Dr. Gerhard Schäder, München, www.schaeder.de
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 02/2014

Macht der Arbeitnehmer die Berichtigung des Zwischenzeugnisses sowie die Erteilung eines Endzeugnisses geltend und einigen sich die Parteien nach Erteilung des Endzeugnisses auf eine Zeugnisberichtigung, beträgt der Gegenstandswert dafür insgesamt drei Bruttomonatsgehälter.Bei zwei Kündigungen zum gleichen Kündigungstermin, aber mit unterschiedlichen rechtlichen Voraussetzungen, beträgt der Gegenstandswert für die erste Kündigung ein Vierteljahresentgelt und für die zweite Kündigung ein Bruttomonatsgehalt.

2009-11-18, Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht - 1 SsOWi 92/09 - (30 mal gelesen)

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat aktuell einen Autofahrer freigesprochen, der vom Amtsgericht Ratzeburg wegen Fahrens unter Haschischeinfluss zu einer Geldbuße und einem Fahrverbot verurteilt worden war. ...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps