Gemeinsames Sorgerecht Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Sorgerecht bezeichnet das, was für das Gesetz formal die "elterliche Sorge" ist. Die elterliche Sorge bzw. das Sorgerecht definiert Rechte und Pflichten der Eltern und steht verheirateten Eltern automatisch gemeinsam zu.

Rechtsanwälte für Gemeinsames Sorgerecht in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ö

Informationen zum Thema Gemeinsames Sorgerecht

Gemeinsames Sorgerecht: automatisch oder z. B. durch Sorgeerklärung

Sind die Eltern eines Kindes miteinander verheiratet, steht den Eltern das Sorgerecht in Bezug auf ein Kind gemeinsam zu und wird dann als "gemeinsames Sorgerecht" bezeichnet. Ist der biologische Vater eines Kindes nicht der rechtliche Vater des Kindes (Mutter des Kindes bei Geburt mit einem anderen Mann verheiratet), steht das gemeinsame Sorgerecht den rechtlichen Eltern zu. Ist der biologische Vater nicht mit der Mutter des Kindes verheiratet, hat er grundsätzlich kein Sorgerecht, kann es aber gegebenenfalls einklagen. Bei Eltern eines Kindes, die in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft leben, haben die Eltern das gemeinsame Sorgerecht, wenn Mutter und Vater eine förmliche "Willenserklärung zur gemeinsamen Ausübung der elterlichen Sorge" abgeben (sog. Sorgeerklärung). Das gemeinsame Sorgerecht kann aber auch entstehen, wenn unverheiratete Eltern nach der Geburt des Kindes heiraten oder wenn das Familiengericht das gemeinsame Sorgerecht überträgt. Das gemeinsame Sorgerecht gegenüber einem Kind bezieht sich auf zwei Bereiche: auf die Personensorge und die Vermögenssorge.

Rechte und Pflichten bei gemeinsamem Sorgerecht

Steht Eltern das Sorgerecht gemeinsam zu, müssen sie Rechte und Pflichten aus dem Sorgerecht auch beachten, wenn die Eltern sich trennen und das Sorgerecht auch nach der Trennung immer zum Wohl des Kindes ausüben. Gerade nach einer Trennung wird die Ausübung des gemeinsamen Sorgerechts aber für getrennte Partner oft zu einem Problem: Hier stellen sich oft Fragen wie beispielsweise: Kann man dem Partner verbieten mit dem gemeinsamen Kind in den Urlaub zu fahren? Kann man dem Partner verbieten, mit dem gemeinsamen Kind umzuziehen, wenn das Einfluss auf das Besuchsrecht hat (weit entfernte Stadt, Ausland etc.)?

Fragen zum Thema gemeinsames Sorgerecht

Vor allem nach einer Trennung stellen sich vielen Eltern Fragen zum Thema "gemeinsames Sorgerecht", weil es in dieser Situation vermehrt zu Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Ausübung der elterlichen Sorge kommt. So können Banalitäten wie Ohrlöcher stechen zum Stein des Anstoßes werden, aber auch essentielle Fragen, wie z. B. ob Fotos des eigenen Kindes in den sozialen Medien (Facebook etc.) veröffentlich werden dürfen. Ihre Fragen zum gemeinsamen Sorgerecht beantwortet Ihnen ein Rechtsanwalt für Familienrecht. Finden Sie diesen Rechtsanwalt in Ihrer Nähe unkompliziert mit dem Anwalt-Suchservice.
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Gemeinsames Sorgerecht

Väter ohne Trauschein – das Sorgerecht © detailblick - Fotolia.com
2015-03-16, Redaktion Anwalt-Suchservice (799 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Immer mehr Kinder werden geboren, ohne dass deren Eltern verheiratet sind. Vor 2013 hatten unverheiratete Väter keine Chance, das Sorgerecht für ihr Kind zu erhalten, wenn die Mutter nicht aktiv mitspielte. Inzwischen hat der Gesetzgeber einige ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (40 Bewertungen)
2010-08-13, Autor Mathias Henke (4010 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat unlängst (Beschluss vom 21. Juli 2010 - 1 BvR 420/09 -) die bisherigen gesetzlichen Regelungen zum Sorgerecht nicht verheirateter Väter für verfassungswidrig erklärt. Das BVerfG folgte damit den auch seitens ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (12 Bewertungen)
2013-07-03, Autor Kerstin Herms (1084 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Auch entgegen dem Willen der Mutter dürfen unverheiratete Väter in Zukunft das volle Sorgerecht für ihre Kinder ausüben. Neue Sorgerechtsregelungen für unverheiratete Väter Dank der Verabschiedung eines neuen Gesetzes zum Sorgerecht am ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (11 Bewertungen)
Gemeinsames Sorgerecht: Was tun beim Umzug? © detailblick - Fotolia.com
2015-03-03, Redaktion Anwalt-Suchservice (10655 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Viele Eltern haben auch nach der Scheidung das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kinder. Allerdings wird es mit der Ausübung dieses Sorgerechts schwierig, wenn der Partner, bei dem die Kinder wohnen, umzieht. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (906 Bewertungen)
2012-08-23, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (81 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Nach einer Scheidung behalten Ehepaare automatisch das gemeinsame Sorgerecht.  Was geschieht aber, wenn ein Elternteil nicht mit dem gemeinsamen Sorgerecht einverstanden ist? Nach einer Scheidung behalten Ehepaare automatisch das gemeinsame ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (4 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Familienrecht