Anwalt Pforzheim - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Pforzheim in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Pforzheimer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Pforzheim

Bissingerstraße 6
75172 Pforzheim
Bissingerstraße 6
75172 Pforzheim
Westliche Karl-Friedrich-Straße 31
75172 Pforzheim
Westliche Karl-Friedrich-Straße 10
75172 Pforzheim
Schlossberg 20
75175 Pforzheim
Schlossberg 20
75175 Pforzheim
Friedenstraße 87
75173 Pforzheim
Karlsruher Straße 34
75179 Pforzheim

Kartenansicht der Teilnehmer in Pforzheim


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Pforzheim

Pforzheim liegt im Bundesland Baden-Württemberg und hat etwa 116.000 Einwohner. Die Stadt ist ein eigenständiger Stadtkreis und gleichzeitig Sitz des sie umgebenden Enzkreises. Bereits in römischer Zeit gab es hier eine Siedlung. Pforzheim wurde erstmals im Jahr 1067 urkundlich erwähnt. In Pforzheim hat die Schmuck und Uhrenindustrie schon seit dem 18. Jahrhundert eine große Rollle gespielt. Noch heute hat diese Stadt einen hohen Anteil an der deutschen Schmuckproduktion, auch eine Goldschmiede- und Uhrmacherschule sind hier ansässig. Pforzheim trägt auch den Beinamen "Die Goldstadt". Für den Tourismus spielt der nahe Schwarzwald eine große Rolle. Gäste werden von Kunstausstellungen und Festivals genauso angezogen wie von Wellnessangeboten. Besondere Sehenswürdigkeiten in Pforzheim sind das Schmuckmuseum und der Wildpark.

Wirtschaft und Verkehr

In den letzten 20 Jahren sind einige Unternehmen der Schmuckindustrie aus Pforzheim wegverlagert worden. Wichtige ortsansässige Unternehmen sind heute unter anderem die Aktivbank AG, die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt, ein Logistikzentrum von Amazon, der Autozulieferer Mahle Behr (Kühler und Klimatechnik), Stöber Antriebstechnik (Maschinen- und Anlagenbau) sowie die Witzenmann Gruppe (metallische Schläuche und Kompensatoren). Autobahnanschluss besteht an die A8 KarlsruheStuttgart, über diese erreicht man den Stuttgarter Flughafen in einer guten halben Stunde. Pforzheim hat einen Hauptbahnhof mit Anschluss an die Bahnlinie Karlsruhe–Stuttgart–Nürnberg und ist mit der Stadtbahn Karlsruhe verbunden.

Gerichte und Anwälte in Pforzheim

In Pforzheim gibt es ein Amtsgericht und ein Arbeitsgericht. Das Amtsgericht ist dem Landgerichts- und Oberlandesgerichtsbezirk Karlsruhe zugeordnet. Während sich das Amtsgericht in der Lindenstraße befindet, suchen Rechtsanwälte mit ihren Mandanten in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten die malerisch am Flussufer der Enz gelegenen Räume des Arbeitsgerichts in der Simmlerstraße auf. Hier befindet sich auch das Amt für Vermögen und Bau. In Pforzheim ansässige Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe. Diese hat 4.400 Mitglieder.

Strafvollzug in Pforzheim

In Pforzheim gag es lange Zeit eine Justizvollzugsanstalt, die eine Außenstelle der Justizvollzugsanstalt Heimsheim war. Dort verbüßten Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren Haftstrafen zwischen sechs Monaten und zehn Jahren. Seit 1. Januar 2016 ist die JVA Pforzheim geschlossen. Sie wird umgebaut und soll zukünftig als Abschiebehaftanstalt genutzt werden.

Rechtstipps

2013-05-13, Autor Volker Schneider (1014 mal gelesen)

Achtung! Nebentätigkeit kann Arbeitsplatz kosten! Ein Arbeitnehmer, der seinem eigenen Arbeitgeber Konkurrenz macht, darf fristlos gekündigt werden. Dies hat das Landesarbeitsgericht Hessen (LAG) in seinem Urteil vom 28.01.2013 (16 Sa 593/12) ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2014-07-09, Autor Joachim Cäsar-Preller (575 mal gelesen)

Das Vermögen der MS Cape Santiago Schiffahrts GmbH & Co. KG wurde am Amtsgericht Hamburg unter die vorläufige Insolvenzverwaltung gestellt (Az.: 67c IN 279/14), berichtet das fondstelegramm. Das Emissionshaus MCT hatte den Schiffsfonds aufgelegt. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (9 Bewertungen)
Autor: RAin FAinArbR Dr. Christina Suberg, Anwaltssozietät Schmitt-Rolfes Faltermeier Staudacher, München
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 04/2011

Der Arbeitnehmer hat auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf Einsicht in seine Personalakte. Der Anspruch setzt nicht voraus, dass der Arbeitnehmer ein konkretes berechtigtes Interesse darlegt.

alle Rechtstipps alle Rechtstipps