Anwalt Regensburg - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Regensburg in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Regensburger Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Regensburg

Maximilianstraße 14
93047 Regensburg
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Alter Kornmarkt 1
93047 Regensburg
Stobäusplatz 4
93047 Regensburg
Neupfarrplatz 2
93047 Regensburg
Neupfarrplatz 2
93047 Regensburg
Gesandtenstraße 3
93047 Regensburg
Gutenbergplatz 1
93047 Regensburg
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Guerickstraße 1
93053 Regensburg

Seite 1 von 3 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Kartenansicht der Teilnehmer in Regensburg


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Regensburg

Die kreisfreie Stadt Regensburg hat über 140.000 Einwohner und liegt in Oberbayern. Hier hat die Regierung der Oberpfalz ihren Sitz. Von der Einwohnerzahl her ist Regensburg die viertgrößte Stadt Bayerns. Es gibt bereits aus keltischer Zeit Belege für ihre Existenz. Seit dem 8. Jahrhundert besteht ein Bischofssitz. Neben der Regensburger Universität gibt es hier auch die Ostbayerische Technische Hochschule und die Hochschule für katholische Kirchenmusik. Die Stadt wird pro Jahr von einer halben Million Touristen besucht. Besondere Anziehungspunkte sind die Altstadt mit dem Herzogshof und den Prachtbauten alter Patrizierfamilien.

Wirtschaft und Verkehr

Regensburg ist Standort vieler Technologieunternehmen wie etwa Andritz Fiedler GmbH & Co. KG (Stoffaufbereitungssysteme für die Papierindustrie), BMW AG, BSH Hausgeräte GmbH, Cipsoft GmbH (Onlinespiele-Entwicklung), Continental (Automobil-Zulieferer), Infineon Technologies AG (Halbleiter-Produkte), Osram und Siemens. Am Hauptbahnhof werden im Personenfernverkehr diverse Städteverbindungen bedient; internationaler Anschluss besteht an die Zugverbindungen Amsterdam/Brüssel-Wien-Budapest und Zürich/Paris-Prag. Es besteht Verbindung zu den Bundesautobahnen A3 und A93. Regensburg hat einen Binnenhafen am Rhein-Main-Donau Kanal, der über acht Mio Tonnen Fracht pro Jahr umsetzt.

Anwälte und Justiz in Regensburg

In Regensburg gibt es ein Amtsgericht, ein Landgericht und ein Verwaltungsgericht sowie das Sozialgericht mit Sitz in der Safferlingstraße. Das Hauptgebäude des Landgerichts wurde 1905 eingeweiht und ist im Stil der Neurenaissance errichtet. Seit den 90er Jahren gehen Richter, Anwälte und Mandanten auch in einem ehemaligen Schulgebäude ein und aus – als Schwurgerichtssaal dient die ehemalige Turnhalle. In Regensburg tätige Rechtsanwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Nürnberg organisiert. Diese hat über 4.700 Mitglieder, welche alle Rechtsgebiete und Fachanwaltschaften abdecken.

Strafvollzug in Regensburg

In Regensburg gibt es eine Justizvollzugsanstalt mit 256 Haftplätzen, davon 17 für Frauen. Untergebracht ist die JVA in einem denkmalgeschützten Gebäude von 1900. Erweiterungsbauten sind in Arbeit. Die Justizvollzugsanstalt betreibt als Eigenbetriebe einen Kfz-Betrieb mit Fuhrpark und eine Schlosserei.

Rechtstipps von Anwälten aus Regensburg

01.12.2014, Autor Christian von der Linden (338 mal gelesen)

Bis zum Veranlagungszeitraum 2012 waren Prozesskosten für die Scheidung sowie für die Durchführung des Versorgungsausgleichs als außergewöhnliche Belastung steuerlich abzugsfähig. Seit dem 01.01.2013 sind Prozesskosten gemäß Gesetzeswortlaut nur dann ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
01.12.2014, Autor Christian von der Linden (386 mal gelesen)

Seit 01.08.2014 können Gewerbeanmeldungen auch bei der Industrie- und Handelskammer sowie bei den Handwerkskammern erfolgen. Dies besagt die Änderung der Verordnung zur Durchführung der Gewerbeordnung und der Verordnung über Zuständigkeiten im ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (7 Bewertungen)
01.12.2014, Autor Christian von der Linden (170 mal gelesen)

Auf Unternehmen, die Künstler beauftragen, kommen ab 01.01.2015 verstärkt Kontrollen zu, ob sie auch tatsächlich ihrer dadurch entstehenden Beitragspflicht zur Künstlersozialkasse (KSK) nachkommen. Dies regelt das Gesetz zur Stabilisierung des ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (4 Bewertungen)
34 Rechtstipps alle Rechtstipps