Anwalt Salzgitter - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Anwalt in Salzgitter in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Salzgitterer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Die wichtigsten Rechtsgebiete in Salzgitter

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Salzgitter

In den Blumentriften 62
38226 Salzgitter

Kartenansicht der Teilnehmer in Salzgitter


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Salzgitter

Salzgitter liegt in Niedersachsen und hat etwa 99.000 Einwohner. Bereits im Mittelalter ist ein Dorf "Gitter" an dieser Stelle belegt, später wurde der Ort "Salzgitter-Bad" nach hier vorhandenen Solequellen benannt. Salzgitter in seiner modernen Form wurde im Rahmen einer Verwaltungsreform 1942 gegründet. Damals wurden große Bereiche Niedersachsens umstrukturiert, um die effektivere Ansiedlung von rüstungsrelevanten Industrien zu ermöglichen. In dieser Gegend gab es große Eisenerzvorkommen, so dass die Nationalsozialisten hier die Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten ansiedelten. Dementsprechend wurde Salzgitter im Zweiten Weltkrieg stark von Bombenangriffen der Alliierten getroffen. Das heutige Salzgitter ist eine moderne Industriestadt, die sich besonderer Kinderfreundlichkeit rühmt: So wurde die hier veranstaltete Kinderuniversität 2007 UN-Weltdekade-Projekt und Salzgitter setzte am 1. Januar 2008 als erste Stadt Niedersachsens eine Kinderbeauftragte ein.

Wirtschaft und Infrastruktur

Hier ist der Stahlkonzern Salzgitter AG ansässig. Die Volkswagen AG betreibt das weltweit zweitgrößte Werk für Automotoren – täglich laufen hier 8.000 Otto- und Dieselmotoren vom Band. Weitere Großunternehmen sind MAN Nutzfahrzeuge, Alstrom/LHB (Schienenfahrzeuge) und die Robert Bosch Elektronik GmbH. In Salzgitter befindet sich ein Standort der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Salzgitter hat Anschluss an die Autobahn A 39 und an die A 395. Mit dem Hafen Salzgitter-Beddingen hat die Stadt den vom Umschlag hier wichtigsten Binnenhafen in Niedersachsen. Ein Stichkanal schafft die Verbindung zum Mittellandkanal. Durch Salzgitter führen drei Bahnlinien. Der nächste Großflughafen ist Hannover.

Gerichte und Anwälte in Salzgitter

Von 1961 bis 1992 war in Salzgitter die Zentrale Erfassungsstelle der Landesjustizverwaltungen tätig. Deren Aufgabe war es, Hinweisen auf Gewaltanwendung an den Grenzen und im Strafvollzug der DDR zu folgen und darüber Material zu sammeln. Salzgitter hat ein Amtsgericht, zu dessen Abteilungen auch das örtliche Familiengericht und das Nachlassgericht gehören. In Salzgitter befindet sich auch ein Landwirtschaftsgericht. Hier werden unter anderem Rechtsstreitigkeiten über Landpachtverträge und die Anwendung der Höfeordnung verhandelt, Erbscheine und Hoffolgezeugnisse erteilt und Hofübergabeverträge genehmigt. In Salzgitter tätige Rechtsanwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Braunschweig Mitglied. Dieser gehören 1.614 Anwältinnen und Anwälte an.

Strafvollzug in Salzgitter

In Salzgitter gibt es keine Justizvollzugsanstalt. JVAs existieren zum Beispiel in Wolfenbüttel und Hannover.

Rechtstipps

Autor: RA FAArbR Yves Heinze, LL.M. (Sydney,) Heinze Rechtsanwälte Jena
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 03/2015

Arbeitnehmer sind trotz akuter gesundheitlicher Gefährdung und ärztlich empfohlener Freistellung nicht zwingend von Nachtschichtdiensten freizustellen, wenn die Betriebsorganisation und berechtigte Belange anderer Arbeitnehmer dem entgegenstehen.

2011-03-14, Autor Hartmut Göddecke (3181 mal gelesen)

Der „MCT Südafrika 3“ droht für Anleger kein unabsehbares Abenteuer zu werden. Wie „hier“ bereits berichtet, werden die mit diesem geschlossenen Fonds verbundenen Risiken erst jetzt erkennbar. Dennoch: die Postbank ist vielen Anleger offenbar eine ...

2016-09-27, Autor Joachim Cäsar-Preller (85 mal gelesen)

Die VW-Tochter Audi rutscht offenbar immer tiefer in den Abgasskandal um manipulierte Dieselmotoren. Grund ist eine E-Mail, die nach Medienberichten ein Ingenieur einer größeren Zahl von Managern geschickt haben soll. ...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps