Ihren Anwalt in Bergen auf Rügen hier finden

Sie suchen einen Anwalt in Bergen auf Rügen in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Bergen auf Rügener Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Haben Sie ein anderes Bergen gemeint, klicken Sie bitte hier.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Bergen auf Rügen

Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht
Straße der DSF 6
18528 Bergen auf Rügen
Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Vertragsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Schwerbehindertenrecht, Unfallversicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Zivilrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Straße der DSF 6
18528 Bergen auf Rügen
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Verwaltungsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Öffentliches Baurecht, Erschließungsrecht, Wegerecht, Straßenrecht, Grundstücksrecht, Nachbarrecht, Kommunales Abgabenrecht, Gewerberecht, Gaststättenrecht, Handwerksrecht, Ordnungsrecht, Umweltrecht, Versicherungsrecht, Beamtenrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Straße der DSF 6
18528 Bergen auf Rügen
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Erbrecht, Immobilienrecht, Familienrecht, Scheidungsrecht, Unterhaltsrecht, Kindschaftsrecht, Sorgerecht, Umgangsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Pflichtteilsrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Straße der DSF 6
18528 Bergen auf Rügen
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Strafrecht, Verkehrszivilrecht, Versicherungsrecht, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Medizinrecht, Arzthaftungsrecht

Rechtstipps

26.06.2015, Autor Joachim Cäsar-Preller (502 mal gelesen)

Der Prozess gegen die Beschuldigten im S&K-Skandal könnte noch in diesem Jahr beginnen, so der Sprecher des Landgerichts Frankfurt a.M. Ein schnelles Urteil ist aber wohl nicht zu erwarten. Denn alleine die Anklageschrift ist über 3000 Seiten ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (28 Bewertungen)
Autor: Dr. Anselm Brandi-Dohrn, maître en droit/FA für GewRS, von BOETTICHER Rechtsanwälte, Berlin
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 05/2018

Klagen aus paralleler deutscher und Unionsmarke: Steht Rechtshängigkeit entgegen?
Art. 109 Abs. 1 lit. a UMVO 207/2009 (jetzt: Art. 136 Abs. 1 lit. a UMVO 2017/1001) führt zur Unzuständigkeit des später angerufenen Gerichts nur insoweit, als die beiden Verfahren den Verwurf der Verletzung einer nationalen Marke und einer damit...

22.02.2019, Autor Joachim Cäsar-Preller (34 mal gelesen)

Nach VW und Audi könnte nun auch Porsche im Abgasskandal ein saftiges Bußgeld drohen. Grund ist, dass die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Sportwagenbauer eingeleitet hat. ...

17.05.2010, Autor Michael Henn (6340 mal gelesen)

(Stuttgart) Ein Lkw-Fahrer, der die erlaubten Arbeits- und Lenkzeiten am Steuer überschreitet, muss das Bußgeld aus eigener Tasche zahlen, auch wenn dies auf Weisung des Arbeitgebers geschieht. Darauf verweist der Stuttgarter Fachanwalt für ...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps