Ihren Anwalt in Schönheide hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Schönheide in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Schönheideer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Schönheide

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Schönheide angezeigt.

   (1 Bewertung)
Entfernung: 15.798938260511068 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Kündigungsschutzrecht, Mediation im Arbeitsrecht, Tarifvertragsrecht, Vertragsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Heimrecht, Mediation im Wirtschaftsrecht

Rechtstipps

2011-09-01, Autor Frank Brüne (2612 mal gelesen)

Mit Urteil vom 12.05.2011 (Az.: VI R 42/10) haben die Richter des Bundesfinanzhofes in München ihre bisherige Rechtsprechung verworfen und entschieden, dass Kosten eines Zivilprozesses ab sofort einkommensteuerlich als außergewöhnliche Belastungen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (22 Bewertungen)
2017-07-31, Autor Wolf-Dietrich Glockner (139 mal gelesen)

Zum 1. August 2017 ändert sich das Vergällungsmittel für steuerfreien vollständig vergällten Alkohol. Vollständig vergällter Alkohol ist steuerfrei Vollständig vergällter Alkohol tritt mit der Entnahme aus dem Steuerlager unter ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (16 Bewertungen)
2017-03-31, Autor Bernd Fleischer (166 mal gelesen)

Der 25. Mai 2018 ist für viele Unternehmen ein einschneidendes Datum. Bis zu diesem Termin muss die Datenschutz-Grundverordnung der EU in deutsches Recht umgesetzt werden. Das derzeit noch gültige Datenschutzrecht in Deutschland ist dann passé. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (13 Bewertungen)
2013-02-05, Bundesarbeitsgericht - 2 AZR 140/12 - (59 mal gelesen)

Nach § 23 Abs. 1 Satz 3 KSchG gilt das Kündigungsschutzgesetz für nach dem 31. Dezember 2003 eingestellte Arbeitnehmer nur in Betrieben, in denen in der Regel mehr als zehn Arbeitnehmer beschäftigt werden. Bei der Berechnung der Betriebsgröße sind...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Zivilgerichte
Zuständiges Amtsgericht: Amtsgericht Aue
Höhere Instanzen:
Landgericht Chemnitz Oberlandesgericht Dresden

Arbeitsgerichte

Arbeitsgerichte
Zuständiges Arbeitsgericht: Arbeitsgericht Chemnitz
Höhere Instanz:
Sächsisches Landesarbeitsgericht

Sozialgerichte

Sozialgerichte
Zuständiges Sozialgericht: Sozialgericht Chemnitz
Höhere Instanz:
Sächsisches Landessozialgericht

Verwaltungsgerichte

Verwaltungsgerichte
Zuständiges Verwaltungsgericht: Verwaltungsgericht Chemnitz
Höhere Instanz:
Sächsisches Oberverwaltungsgericht

Finanzgerichte

Finanzgerichte
Zuständiges Finanzgericht: Sächsisches Finanzgericht
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK