Ihren Anwalt für Strafrecht in Braunschweig hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Strafrecht in Braunschweig unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Strafrecht...

Anwälte für Strafrecht in Braunschweig

Schuhstraße 42-43
38100 Braunschweig
Christian Bunka: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Strafrecht vor Ort in Braunschweig
Friedrich-Wilhelm-Straße 2
38100 Braunschweig
Bei Rechtsfragen zum Thema Strafrecht hilft Ihnen Dr. Christof Sieverts, Braunschweig - schnell & detailliert
Hohetorwall 1a
38118 Braunschweig
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Strafrecht durch Henning Schulze, Braunschweig
Hohetorwall 1a
38118 Braunschweig
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Strafrecht erhalten Sie bei Sabine Kleinke aus Braunschweig
Schuhstraße 42-43
38100 Braunschweig
Bei Rechtsfragen zum Thema Strafrecht hilft Ihnen Lutz-Rüdiger Malz, Braunschweig - schnell & detailliert

Anwalt Strafrecht in Braunschweig

Straffällig ist nicht jede Tat, sondern ein Delikt, das im Strafgesetzbuch als Straftat beschrieben ist; also unter anderem Körperverletzung, Stalking, Raub, Betrug, Diebstahl oder auch Mord oder Totschlag. Wenn Behörden gegen einen Bürger vorgehen, muss zwingend der Verdacht einer Straftat gegeben sein. Doch nicht selten reicht der Wortlaut im Strafgesetzbuch nicht aus und Bürger fühlen sich Beamten hilflos ausgeliefert. Auch deshalb ist eine Strafverteidigung bereits möglichst nach dem ersten Behördenkontakt so wichtig. Vor allem aber hat nur ein Strafverteidiger die nötigen Fachkenntnisse, dass z.B. ein Strafverfahren gar nicht eröffnet wird. Wichtig: Ihnen muss in jedem Stadium der Strafverfolgung die Möglichkeit eingeräumt werden, juristischen Beistand zu organisieren. Manchmal, zum Beispiel in Untersuchungshaft, ist das aber "praktisch" nur schlecht möglich. Bemühen Sie sich deshalb frühzeitig selbst oder für einen Angehörigen um einen Anwalt für Strafrecht. Wählen Sie dazu günstigerweise einen Strafverteidiger in Ihrer Umgebung in oder um Braunschweig. So sind die Wege kurz, die Termine schnell vereinbart und die benötigten Unterlagen fristgerecht bei Ort und Stelle. Wählen Sie aus unseren Anwaltsprofilen einen geeigneten Anwalt in Braunschweig oder speichern Sie sich seine Daten und nehmen später Kontakt auf.

Strafrecht 04.04.2017
Sanktionen oder Strafen des Staats stehen unter dem Vorbehalt des Gesetzes. Nur was in den Strafgesetzen niedergeschrieben ist, ist auch strafbar, weil Freiheitsstrafen, Geldstrafen oder Berufsverbote einen massiven Eingriff in die Grundrechte der Bürger darstellen. mehr...

Rechtsberatung Strafrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Michael Wübbe

Vertretuzng vor allen Staatsanwaltschaften in Deutschland. Akteneinsicht und Stellungnahme/Einlassung bei der Staatsanwaltschaft und Polizei; Prüfung auf Einstellungsmöglichkeit ...

Entgelt: 595.0 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Strafrecht

Wann ist das von einem Schlüsseldienst verlangte Entgelt Wucher? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-05-28, Redaktion Anwalt-Suchservice (71 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Schlüsseldienste sind ein leidiges Thema, vor allem wegen der hohen Kosten, die in vielen Fällen abgerechnet werden. Ist eine Rechnung über 320 Euro schon Wucher?...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (11 Bewertungen)
2015-03-17, Autor Christoph Nebgen (1297 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Es gibt viele Rechtsanwälte; einen guten Strafverteidiger zu finden, kann trotzdem schwierig sein, wenn man nicht weiß, worauf man achten muss. Zuerst stellt sich natürlich die Frage, was eigentlich ein „guter“ Strafverteidiger ist. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (85 Bewertungen)
Verjährung von Schmerzensgeldansprüchen bei sexuellem Missbrauch © VRD - Fotolia.com
2015-06-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (572 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Seit 2013 gibt es eine längere Verjährungsfrist für zivilrechtliche Ansprüche von Opfern sexuellen Missbrauchs. Diese können nun bis zu 30 Jahre lang den Täter auch finanziell zur Rechenschaft ziehen. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (45 Bewertungen)
2010-03-03, BVerfG Aktenzeichen: 1 BvR 256/08 (233 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Die Verfassungsbeschwerden richten sich gegen §§ 113a, 113b TKG und gegen § 100g StPO, soweit dieser die Erhebung von nach § 113a TKG gespeicherten Daten zulässt. Eingeführt wurden die Vorschriften durch das Gesetz zur Neuregelung der...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
2012-07-13, Autor Erik Hauk (1271 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Frau A ist Mieterin einer Wohnung der Reeperbahn in Hamburg. Vor dem von ihr bewohnten Gebäude wurde eine Kamera installiert, die den Zweck der Videoüberwachung verfolgt. Die verwendete Kamera kann um 360° geschwenkt und variabel geneigt werden und Vertretuzng vor allen Staatsanwaltschaften in Deutschland. Akteneinsicht und Stellungnahme/Einlassung bei der Staatsanwaltschaft und Polizei; Prüfung auf Einstellungsmöglichkeit ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (13 Bewertungen)
2015-03-14, Autor Christoph Nebgen (472 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wer einer Straftat beschuldigt wird, fragt sich vielleicht, ob er einen Strafverteidiger braucht. Die Antwort ist einfach: Ja. Wer sich die Frage stellt, hat sie schon beantwortet. Immer wenn Sie Beschuldigter in einem Strafverfahren sind, sollten Sie ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (23 Bewertungen)
2013-05-10, Autor Holger Hesterberg (1038 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Die Anwälte von Beate Zschäpe und den anderen Angeklagten im sogenannten NSU-Prozess werden am Montag wahrscheinlich gründlicher durchsucht als Zuschauer, Journalisten, Richter und Vertreter der Bundesanwaltschaft, wenn sie den münchener Justizpalast ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (19 Bewertungen)
2007-06-05, (100 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Grundsätzlich ist es zulässig, dass der Nutzer eines Leasingfahrzeuges als Bürge verpflichtet wird. Diese Bürgschaftsverpflichtung muss aber mit dem Ende der Nutzungszeit entfallen, sonst benachteiligt sie den Bürgen unangemessen. Dies stellte das...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (5 Bewertungen)
2011-08-24, Autor Erik Hauk (2183 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Vor Fälligkeit der Bürgschaftsschuld steht einer Bank zur Sicherung ihrer Ansprüche gegen den Bürgen weder ein Pfandrecht an dessen Sachen und Rechten zu noch kann sie aus einer Sicherungsabtretung Rechte gegen ihn herleiten. Beides ist mit dem Vertretuzng vor allen Staatsanwaltschaften in Deutschland. Akteneinsicht und Stellungnahme/Einlassung bei der Staatsanwaltschaft und Polizei; Prüfung auf Einstellungsmöglichkeit ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (11 Bewertungen)
Hochzeit: Welche Steuerklassen passen zu uns? © CG - Fotolia.com
2015-09-18, Redaktion Anwalt-Suchservice (345 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Wer kurz davor steht, an den Traualtar zu treten, denkt an Liebe, Romantik, Flitterwochen, vielleicht an Kinder - sicher aber nicht an die Wahl der Steuerklasse. Doch das Thema Steuern ist wichtig - denn die Wahl der "richtigen" Steuerklassen spart...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Filtern nach Rechtsthemen

Filtern nach Rechtsthemen Anwalt Akteneinsicht Braunschweig Anwalt Anklageschrift Braunschweig Anwalt Anzeige Braunschweig Anwalt BTMG Braunschweig Anwalt Beleidigung Braunschweig Anwalt Berufsverbot Braunschweig Anwalt Berufung Braunschweig Anwalt Bestechung Braunschweig Anwalt Betrug Braunschweig Anwalt Betäubungsmittelrecht Braunschweig Anwalt Bußgeldverfahren Braunschweig Anwalt Computerstrafrecht Braunschweig Anwalt Diebstahl Braunschweig Anwalt Durchsuchung Braunschweig Anwalt Ermittlungsverfahren Braunschweig Anwalt Festnahme Braunschweig Anwalt Geldwäsche Braunschweig Anwalt Haftbefehl Braunschweig Anwalt Hausdurchsuchung Braunschweig Anwalt Insolvenzstrafrecht Braunschweig Anwalt Internetstrafrecht Braunschweig Anwalt Jugendstrafrecht Braunschweig Anwalt Korruption Braunschweig Anwalt Körperverletzung Braunschweig Anwalt Ladendiebstahl Braunschweig Anwalt Ladung Braunschweig Anwalt Mord Braunschweig Anwalt Nebenklage Braunschweig Anwalt Opferanwalt Braunschweig Anwalt Opferhilfe Braunschweig Anwalt Opferschutzrecht Braunschweig Anwalt Opfervertretung Braunschweig Anwalt Ordnungswidrigkeitenrecht Braunschweig Anwalt Pflichtverteidiger Braunschweig Anwalt Revision Braunschweig Anwalt Revisionsrecht Braunschweig Anwalt Sexualstrafrecht Braunschweig Anwalt Stalking Braunschweig Anwalt Steuerstrafrecht Braunschweig Anwalt Strafbefehl Braunschweig Anwalt Strafgesetz Braunschweig Anwalt Straftat Braunschweig Anwalt Strafverteidiger Braunschweig Anwalt Strafvollstreckung Braunschweig Anwalt Totschlag Braunschweig Anwalt U Haft Braunschweig Anwalt Umweltstrafrecht Braunschweig Anwalt Unterschlagung Braunschweig Anwalt Untersuchungshaft Braunschweig Anwalt Vergewaltigung Braunschweig Anwalt Verhaftung Braunschweig Anwalt Verleumdung Braunschweig Anwalt Vernehmung Braunschweig Anwalt Verteidigung Braunschweig Anwalt Vorladung Braunschweig Anwalt Wirtschaftsstrafrecht Braunschweig Anwalt Zeugnisverweigerungsrecht Braunschweig Anwalt Zwangsprostitution Braunschweig Anwalt üble Nachrede Braunschweig
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK