Ihren Anwalt in Kesselsdorf hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Kesselsdorf in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Kesselsdorfer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Kesselsdorf

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Steinleite 8
01723 Kesselsdorf
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Mietrecht und Pachtrecht, Mietrecht, Grundstücksrecht, Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht, Eigentümergemeinschaftsrecht, Baurecht, Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Familienrecht, Scheidungsrecht, Unterhaltsrecht, Kindschaftsrecht, Umgangsrecht, Sorgerecht, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Wirtschaftsrecht, Forderungseinzugsrecht, Vertragsrecht

Rechtstipps

2011-09-23, Autor Lars Jaeschke (2131 mal gelesen)

Die Hamburger Kanzlei KSP KANZLEI DR. SEEGERS, DR. FRANKENHEIM & PARTNER RECHTSANWÄLTE macht für die Lappan Verlag GmbH Schadensersatzforderungen aus Lizenzanalogie wegen (angeblich) unberechtigter Nutzung von "URL-Texten" gegen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (12 Bewertungen)
Geld für den Einbauschrank: Wievel Ablöse müssen Mieter zahlen? © flashpics - Fotolia.com
2016-06-25 03:42:48.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (286 mal gelesen)

Unter einer Ablöse versteht man einen Geldbetrag, den ein neuer Mieter zahlt, um Einrichtungsgegenstände oder Einbauten vom Vormieter oder Vermieter zu übernehmen. Für die Ablöse und ihre Höhe gibt es jedoch Regeln – und Mietinteressenten müssen sich...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (24 Bewertungen)
2013-09-13, Redaktion Anwalt-Suchservice (42 mal gelesen)

Ob es der Reitunfall oder der Hundebiss ist: Wer Tiere hält, haftet auch für sie wenn es zu einem Schadensfall kommt. Und zwar unabhängig davon, ob ihn ein Verschulden trifft. Das ist so im Bürgerlichen Recht geregelt. Tierhalter sind damit...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2014-10-08, Autor Tim Geißler (586 mal gelesen)

Eine Droge ist kein Arzneimittel Legal Highs fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz, sodass eine Bestrafung wegen „Inverkehrbringens von Arzneimitteln“ ausscheidet. Dies geht aus der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 29.09.2014 hervor ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (36 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK