Ihren Anwalt in Schorndorf hier finden

Sie suchen einen Anwalt in Schorndorf in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Schorndorfer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Schorndorf

Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Karlsplatz 4
73614 Schorndorf
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Architektenrecht, Baurecht, Mietrecht und Pachtrecht, Maklerrecht, Grundstücksrecht, Wohnungseigentumsrecht, Öffentliches Baurecht, Immissionsschutzrecht, Kommunales Abgabenrecht, Erschließungsrecht, Umweltrecht, Mietrecht, Gewerbemietrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht
Rosenstraße 1/1
73614 Schorndorf
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Baurecht, Presserecht, Datenschutzrecht, IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Vergaberecht

Rechtstipps

21.12.2015, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi (292 mal gelesen)

Der Ruf des „Betongolds“ ist für viele Immobilienkäufer nach hinten losgegangen. Sie sitzen auf sog. Schrottimmobilien und auf einem Berg Schulden für die Finanzierung der minderwertigen Immobilien. Auch in diesen Fällen kann der sog. Widerrufsjoker ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (28 Bewertungen)
Die Kündigung in der Insolvenz © Bu - Anwalt-Suchservice
10.07.2018, Redaktion Anwalt-Suchservice (257 mal gelesen)

Eine Insolvenz muss weder für den Betrieb, noch für das Arbeitsverhältnis das Ende bedeuten. Denn oft kann eine Lösung gefunden werden. Für eine Kündigung im Insolvenzverfahren gelten besondere Regeln....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (22 Bewertungen)
26.01.2016, Autor Arthur R. Kreutzer (243 mal gelesen)

Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei Kündigung durch die Bank Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei gekündigtem Darlehen durch die Bank - BGH XI ZR 103/15 Ein Urteil des Bundesgerichtshofs vom 19. Januar 2016 dürfte viele ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (19 Bewertungen)
Onlinekauf: Darf man die Ware testen und dann zurückschicken? © kwarner - Fotolia.com
17.10.2016, Redaktion Anwalt-Suchservice (314 mal gelesen)

Onlinekäufer dürfen einen Kauf innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Dann müssen Ware und Geld zurückgegeben werden. Der Bundesgerichtshof hat jetzt allerdings den Möglichkeiten des Käufers, Waren vor einer Rücksendung zu testen, Grenzen gesetzt. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (27 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps