Anwalt Mutterschutz Freiburg im Breisgau

Ihr Anwalt für Arbeitsschutzrecht in Freiburg im Breisgau unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Mutterschutz - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Mutterschutz...

Anwälte für Mutterschutz in Freiburg im Breisgau

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Betriebsverfassungsrecht , Kündigungsschutzrecht , Mitbestimmungsrecht , Recht der betrieblichen Altersversorgung sowie Tarifvertragsrecht aus der Umgebung von Freiburg im Breisgau angezeigt.

Entfernung: 1.4838447378378086 km

Dr. Ulrich Hansen: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Mutterschutz
Entfernung: 30.061770157160257 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Mutterschutz erhalten Sie bei Barbara Marquardt, Freiburg im Breisgau

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Arbeitsschutzrechtsanwälte zum Thema Mutterschutz in Freiburg im Breisgau

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Freiburg im Breisgau Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Mutterschutz. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Mutterschutz (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Freiburg im Breisgauer Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Arbeitsschutzrecht in Freiburg im Breisgau auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Mutterschutz 16.02.2017
Zum Wohle des ungeborenen und des eigenen Lebens genießen werdende Mütter hierzulande weitweichende Rechte auf Basis des Mutterschutzes. Neben eines Beschäftigungsverbots ist Kern des Mutterschutzes, dass Schwangeren nicht gekündigt werden darf. mehr...

Rechtstipps zum Thema Mutterschutz

2008-01-16, SG Aachen Az.: S 21 AL 38/06 (50 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die gesetzlichen Vorgaben für die Berechnung des Arbeitslosengeldes hält das Sozialgericht Aachen für teilweise verfassungswidrig, soweit sie zu Nachteilen für Mütter führen, die wegen des Mutterschutzes eine versicherungspflichtige Beschäftigung...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
BGH stärkt Rechte von Müttern unehelicher behinderter Kinder © Zerbor - Fotolia.com
2015-07-08, Readaktion Anwalt-Suchservice (252 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Der BGH hat seine Rechtsprechung teilweise geändert und der Mutter eines behinderten Kindes Anspruch auf längere Unterhaltszahlung vom Kindsvater für den Fall zugesprochen, dass sie der hohe Betreuungsaufwand für das uneheliche Kind an einer...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (10 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht