Ihren Anwalt in Lübeck Innenstadt hier finden

Sie suchen einen Anwalt in Lübeck Innenstadt in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Lübeck Innenstadter Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Lübeck Innenstadt

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fackenburger Allee 22
23554 Lübeck
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Handelsrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Umweltstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrszivilrecht, Werkvertragsrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Sandstraße 6
23552 Lübeck
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Recht der Testamentsvollstreckung, Franchiserecht, Handelsvertreterrecht, Vertragsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Werkvertragsrecht, Zivilrecht

Rechtstipps

17.06.2016, Autor Tim Geißler (280 mal gelesen)

Neues an der Blitzerfront: Knöllchen wegen Beteiligung privater Unternehmen bei der Auswertung rechtswidrig! Die Entscheidung kommt zwar „nur“ von einem Amtsgericht, kann aber dennoch als Weckruf für sämtliche Städte ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (28 Bewertungen)
03.06.2015, Autor Sebastian Böhm (290 mal gelesen)

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Entscheidung vom 13.05.2015 zum Aktenzeichen 10 AZR 191/14 entschieden, dass Arbeitgeber einen tariflichen Mindeststundenlohn nicht nur für tatsächlich geleistete Arbeitsstunden zahlen müssen, sondern auch für ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (8 Bewertungen)
22.05.2015, Autor Wolfgang Raithel (566 mal gelesen)

Urteil des Verwaltungsgerichts München vom 09.12.2014, Az.: M 2 K 14.1579: Erschließungsbeitragsbescheid über EUR 46.617,82 aufgehoben Das Verwaltungsgericht München hat in dem o.g. Urteil einen Erschließungsbeitragsbescheid einer Gemeinde ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (34 Bewertungen)
Autor: RAin FAinArbR Daniela Range-Ditz, Dr. Ditz und Partner, Rastatt
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 11/2011

Hat der Arbeitnehmer im Rahmen einer Rufbereitschaft seinen eigenen Pkw eingesetzt und einen Sachschaden erlitten, so kann er vom Arbeitgeber analog § 670 BGB die Erstattung des Unfallschadens verlangen.Die Höhe dieses Ersatzanspruchs bemisst sich...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps
Zivilgerichte

Arbeitsgerichte

Arbeitsgerichte
Zuständiges Arbeitsgericht: Arbeitsgericht Lübeck
Höhere Instanz:
Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein

Sozialgerichte

Sozialgerichte
Zuständiges Sozialgericht: Sozialgericht Lübeck
Höhere Instanz:

Verwaltungsgerichte

Verwaltungsgerichte

Finanzgerichte

Finanzgerichte
Zuständiges Finanzgericht: Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht