Anwalt Zwickau

Sie suchen einen Anwalt in Zwickau in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Zwickauer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Zwickau

Schumannstraße 12
08056 Zwickau
Casparistraße 6
08056 Zwickau
Poetenweg 14
08056 Zwickau
Innere Plauensche Straße 29
08056 Zwickau
Äußere Schneeberger Straße 152
08056 Zwickau
Walther-Rathenau-Straße 22
08058 Zwickau
Walther-Rathenau-Straße 22
08058 Zwickau

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wissenswertes über Zwickau

Zwickau liegt in Sachsen und hat rund 91.000 Einwohner. Seit 2008 ist Zwickau Teil des gleichnamigen Landkreises. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt im Jahr 1118. Jahrhundertelang war sie Zentrum des sächsischen Steinkohleabbaus. Martin Luther predigte hier und entging einem Mordanschlag, im Dreißigjährigen Krieg musste die Stadt neun Belagerungen über sich ergehen lassen. 1810 wurde der Komponist Robert Schuman hier geboren. Zwickau spielte eine große Rolle in der Entwicklung der Autoindustrie. So wurden 1904 hier die "Horch"-Werke gegründet. Audi entstand 1909/1910, in den 30er und 40er Jahren die "Auto-Union". In der DDR-Zeit wurde daraus "Sachsenring", der langjährige Hersteller des "Trabant". Im Zweiten Weltkrieg wurden von der Auto-Union 3.000 Zwangsarbeiter, KZ-Häftlinge und Kriegsgefangene, zur Produktion von Militärfahrzeugen eingesetzt. Den Opfern dieser Zeit wird mit Austellungen und Gedenkstätten gedacht. Heute gibt es in Zwickau ein Werk der Volkswagen AG.

Wirtschaft und Infrastruktur

Wichtige Unternehmen in Zwickau sind zum Beispiel die Volkswagen Sachsen GmbH, HQM Sachsenring GmbH (Automobilzulieferer), Johnson Controls (Batterien und Autositze), die Grammer System GmbH (Autozulieferer), Gillet Abgassysteme Zwickau GmbH, Sachsentrans Spedition & Logistik GmbH, Mauritius Brauerei Zwickau GmbH, Schwarz Pharma GmbH und die Westermann Druck Zwickau GmbH. Die Stadt hat Autobahnanschluss an die A72 und die A4. Die Bahnstrecke Dresden-Werdau führt durch Zwickau, am Hauptbahnhof besteht Anschluss an weitere Nah- und Fernverbindungen. Der nächste größere Regionalflughafen ist der Leipzig-Altenburg Airport. In Zwickau sind die Westsächsische Hochschule Zwickau und das Robert-Schumann-Konservatorium ansässig.

Vor Gericht in Zwickau

In Zwickau gibt es ein Amtsgericht und ein Landgericht. Hier stehen Anwälte ihren Mandanten im Zivilrecht und im Strafrecht zur Seite. Das Amtsgericht hat seit einigen Jahren die Zuständigkeit des Zentralen Vollstreckungsgerichts für den Freistaat Sachsen inne, so dass hier alle Schuldner- und Vermögensverzeichnisse für Sachsen geführt werden. In Zwickau ansässige Rechtsanwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Sachsen organisiert. Diese hat rund 4.760 Mitglieder.

Strafvollzug in Zwickau

Die JVA Zwickau ist in der Schillerstraße 2 ansässig. Hier findet die Untersuchungshaft an männlichen Jugendlichen, Heranwachsenden und Erwachsenen statt, ferner verbüßen hier männliche Erwachsene die Ordnungs-, Sicherungs-, Zwangs- und Erzwingungshaft.

Rechtstipps

2010-07-16, Autor Thomas Schulze (3572 mal gelesen)

Kein Nettolohnanspruch des Arbeitnehmers ohne ausdrückliche Vereinbarung. Auch bei Schwarzarbeit schuldet der Arbeitgeber den Lohn nur als Bruttobetrag. Zumeist vereinbaren die Parteien eines Arbeitsvertrages die Zahlung eines Bruttoentgelts. In ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (5 Bewertungen)
2014-06-25, Verwaltungsgericht Koblenz Az. 5 K 61/14.KO (158 mal gelesen)

Der im Statusamt eines Rektors stehende Kläger übt die Funktion des Schulleiters einer Grundschule aus. Seinen Antrag auf Bewilligung einer Teilzeitbeschäftigung nach dem sogenannten Sabbatjahrmodell lehnte das beklagte Land ab. ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
Autor: RA FAArbR Dr. Ulrich Boudon, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 06/2014

Der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, den Arbeitnehmer von sich aus auf den Anspruch auf Entgeltumwandlung nach § 1a BetrAVG hinzuweisen. (Amtl. LS)...

alle Rechtstipps alle Rechtstipps