Ihren Anwalt in Kirchhain hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Kirchhain in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Kirchhainer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Kirchhain

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte aus der Umgebung von Kirchhain angezeigt.

Fachanwältin für Arbeitsrecht
Entfernung: 10.974387474870205 km

Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Arbeitsschutzrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Datenschutzrecht, Kündigungsschutzrecht, Personalvertretungsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Tarifvertragsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Mitbestimmungsrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Beamtenrecht, Disziplinarrecht, Sozialversicherungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Arbeitsförderungsrecht, Schwerbehindertenrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Entfernung: 11.242230214737223 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Medizinrecht, Arzthaftungsrecht
Entfernung: 11.303822430190548 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Handelsrecht, Wettbewerbsrecht, Internationales Privatrecht, EU-Recht, Markenrecht, Gesellschaftsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsunfallrecht, Forderungseinzugsrecht, Staatshaftungsrecht, Unternehmensrecht, Italienisches Recht, Internationales Handelsrecht, Internationales Handelsvertreterrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Entfernung: 11.471332440393937 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Familienrecht, Scheidungsrecht, Unterhaltsrecht, Kindschaftsrecht, Sorgerecht, Umgangsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Entfernung: 11.91100682810222 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Familienrecht, Wettbewerbsrecht, Apothekenrecht, Markenrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Wohnungseigentumsrecht, Zivilrecht, Mediation
Fachanwalt für Strafrecht
Entfernung: 11.91100682810222 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Reiserecht, Verkehrszivilrecht, Zivilrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Asylrecht, Ausländerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Entfernung: 11.91100682810222 km

Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Erbrecht, IT-Recht, Strafrecht, Verkehrszivilrecht, Sportrecht, Vereinsrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht
Entfernung: 11.91100682810222 km

Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Strafrecht, Werberecht, Immissionsschutzrecht, Zivilrecht, Erbrecht

Rechtstipps

2017-01-24, Autor Simon-Martin Kanz (91 mal gelesen)

Der Widerspruch einer Lebensversicherung ist möglich, wenn der Versicherungsnehmer nicht ordnungsgemäß über seine Widerrufsmöglichkeiten belehrt wurde. Dadurch wurde die Widerspruchsfrist nie in Gang gesetzt, sodass der Widerspruch auch Jahre nach ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (6 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (936 mal gelesen)

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (109 Bewertungen)
2014-09-04, Autor Silvia Stadler (119 mal gelesen)

In einem aktuellen Urteil hat der EuGH (Az. C-118/13) entschieden, dass der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub des Arbeitnehmers mit dem Tod des Arbeitnehmers nicht untergeht; es entsteht vielmehr ein finanzieller Ausgleichsanspruch, den die Erben ...

2016-07-21, Autor Joachim Cäsar-Preller (287 mal gelesen)

2,93 Milliarden Euro müssen die LKW-Produzenten Volvo/Renault, Daimler, Iveco, MAN und DAF nach kartellrechtlichen Ermittlungen der EU-Kommission auf den Tisch legen. Damit ist das Verfahren abgeschlossen und klar belegt, dass die Hersteller seit 1997 ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (17 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK