Ihren Anwalt in Oberschleißheim hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Oberschleißheim in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Oberschleißheimer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Oberschleißheim

Dr.-Hofmeister-Straße 15
85764 Oberschleißheim
Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Vertragsrecht, Kaufrecht, Schadensersatzrecht, Baurecht, Bauträgerrecht, Architektenrecht, Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Verwaltungsrecht, Verwaltervertragsrecht, Führerscheinrecht, EU-Recht, Österreichisches Recht

Rechtstipps

2014-11-11, Autor Holger Syldath (472 mal gelesen)

Der BGH hat entschieden, dass Bearbeitungsgebühren bei Krediten unzulässig sind. Doch: Wie verhält es sich mit Unternehmerkrediten? Gilt das Urteil auch für Baufinanzierungen oder Autokredite? Wie sieht es mit Hausfinanzierungen und Autokrediten ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (17 Bewertungen)
Autor: RiLG Dr. jur. Dr. phil. Andrik Abramenko, Idstein
Aus: Miet-Rechtsberater, Heft 03/2017

Kein Angebot einer Alternativwohnung bei Eigenbedarfskündigung
Der Vermieter muss dem Mieter nach einer Kündigung wegen Eigenbedarfs eine andere Wohnung in demselben Haus oder derselben Wohnanlage anbieten, sofern ihm diese während der Kündigungsfrist zur Verfügung steht. Verletzt er diese Pflicht, wird die...

2012-07-12, Autor Alexandra Braun (1726 mal gelesen)

Dieser Artikel beantwortet einige Fragen zu den Straftatbeständen "Raub" und "Räuberische Erpressung". Die Strafandrohung bei beiden Delikten ist erheblich. Wann macht man sich wegen Raubes strafbar? Unter Raub versteht das Gesetz die Wegnahme ...

2013-04-09, Oberlandesgericht Hamm (15 W 79/12) (107 mal gelesen)

Erteilt der Erblasser eine Vollmacht, die nach seinem Tode weiter gelten soll (transmortale Vollmacht), erlischt diese, wenn der Bevollmächtigte den Erblasser allein beerbt. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einer Grundbuchsache entschieden....

alle Rechtstipps alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK