Ihren Anwalt für Minijob in Birkenwerder hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Birkenwerder unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Minijob - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Minijob...

Anwälte für Minijob in Birkenwerder

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Minijob aus der Umgebung von Birkenwerder angezeigt.

Entfernung: 5.633912682964583 km

Frage oder Problem im Bereich Minijob? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Niels Uwe Otten aus Oranienburg
Entfernung: 7.584708142215789 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Dr. Jan Kracht aus Oranienburg
Entfernung: 7.603449897927411 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Minijob durch Ines Rohde, Oranienburg
Entfernung: 11.182099205668846 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Minijob? Heinrich Kemper aus Berlin Reinickendorf hilft Ihnen gerne
Entfernung: 11.421259095696398 km

Klaus D. Osten aus Berlin Reinickendorf berät und begleitet Sie im Themenkomplex Minijob - schnell und rechtssicher
Entfernung: 11.579078169269367 km

Frage oder Problem im Bereich Minijob? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Karsten Bartels aus Berlin Reinickendorf
Entfernung: 11.579078169269367 km

Torsten R. Schütz aus Berlin Reinickendorf berät und begleitet Sie im Themenkomplex Minijob - schnell und rechtssicher
Entfernung: 11.856470220053975 km

Annette Brenken: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Minijob
Entfernung: 13.36697865037838 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Sylvette Schäfer in Berlin Pankow
Entfernung: 14.083882165405864 km

Frage oder Problem im Bereich Minijob? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Marcus Weidner aus Berlin Reinickendorf

Minijob Birkenwerder

Für den Arbeitgeber ist ein Minijobber (fast) genauso zu behandeln wie ein festangestellter Mitarbeiter. Das heißt auch bei Urlaub oder im Krankheitsfall läuft das Gehalt weiter. Und es gibt in Bezug auf den zeitlichen Umfang eine Deckelung, die der Mindestlohn indirekt mit sich gebracht hat: Mehr als 52,5 Stunden in der Woche darf der geringfügig Beschäftigte nicht arbeiten. Ein Minijob sollte für Interessenten auch nur dann in Frage kommen, wenn es lediglich darum geht, aktuell Geld zu verdienen und die allerwichtigsten Sicherungen wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Übernahme der Krankenversicherung zu haben. Für eine spätere Absicherung im Rentenalter ist hier nicht gesorgt. Tipp: Schlagen Sie dem Unternehmen doch einen Midi-Job vor. Bei diesem liegt die zu verdienende Grenze ca. doppelt so hoch (derzeit 850 Euro monatlich), Sie erhalten aber vollen Schutz in allen Sozialversicherungen, einschließlich der Rentenversicherung und der Pflegeversicherung. Bei allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen hilft ein Anwalt für Arbeitsrecht, den Sie für Birkenwerder gleich hier finden können.

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK