Ihren Anwalt für Dienstvertrag in Groß-Gerau hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Groß-Gerau unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Dienstvertrag - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Dienstvertrag...

Anwälte für Dienstvertrag in Groß-Gerau

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Dienstvertrag aus der Umgebung von Groß-Gerau angezeigt.

Entfernung: 8.087006619360928 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Dienstvertrag bei Peter Radmacher, Groß-Gerau
Entfernung: 10.431669336856473 km

Matthias Weiland nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Groß-Gerau gerne an
Entfernung: 11.442891383794137 km

Manfred Hanesch aus Groß-Gerau berät und begleitet Sie im Themenkomplex Dienstvertrag - schnell und rechtssicher
Entfernung: 11.562808530290573 km

Werner E. Müller: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Dienstvertrag
Entfernung: 11.870449621777432 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Dienstvertrag bietet Holger Köllisch aus Groß-Gerau
Entfernung: 12.65299389225198 km

Gernot Frietzsche: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Dienstvertrag
Entfernung: 12.87029397183979 km

Dr. Sabine Griem aus Groß-Gerau: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Dienstvertrag
Entfernung: 12.987973158497377 km

Frage oder Problem im Bereich Dienstvertrag? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Irene Kiel aus Groß-Gerau
Entfernung: 12.987973158497377 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Dienstvertrag erhalten Sie bei Thomas Nold, Groß-Gerau
Entfernung: 15.705858079295561 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Fabian Sachse in Groß-Gerau
Entfernung: 15.911211656736299 km

Sachkundige Rechtsberatung in Groß-Gerau bei Dr. Michael Buttel
Entfernung: 15.945128542414345 km

Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Hans H. Scheel aus Groß-Gerau
Entfernung: 16.057186563438304 km

Mirko Walbach: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Dienstvertrag
Entfernung: 16.252071079126438 km

Sachkundige Rechtsberatung in Groß-Gerau bei Jens van Boekel
Entfernung: 17.204271793872493 km

Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Groß-Gerau durch Dr. Markus Fromm
Entfernung: 17.384489242924005 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Dienstvertrag hilft Ihnen Daniel Harfst, Groß-Gerau - schnell & detailliert
Entfernung: 17.411204772285704 km

Alexander Schäfer: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Dienstvertrag vor Ort in Groß-Gerau
Entfernung: 17.48096136572801 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Dienstvertrag bietet Andreas Wirz aus Groß-Gerau
Entfernung: 17.543955657769118 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Thomas Baumhäkel in Groß-Gerau
Entfernung: 18.148926325945364 km

Dr. Bodwin Blank nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Groß-Gerau gerne an
Entfernung: 18.340057696473078 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Dienstvertrag erhalten Sie bei Rainer Stüttgen, Groß-Gerau
Entfernung: 18.34325126009551 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Groß-Gerau erhalten Sie gerne bei Susann Jahnke
Entfernung: 18.44763860359113 km

Dr. Brigitte Glatzel, Groß-Gerau - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Dienstvertrag
Entfernung: 18.835476627487214 km

Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Dienstvertrag erhalten Sie bei Claudia Karin Crespi aus Groß-Gerau
Entfernung: 19.502673231879918 km

Andreas Wirz aus Groß-Gerau berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Dienstvertrag
Entfernung: 19.59360168323984 km

Jürgen Dietrich: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Dienstvertrag
Entfernung: 19.827273003967235 km

Andreas Ackenheil: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Dienstvertrag

Dienstvertrag Groß-Gerau

Beim Dienstvertrag wird eine bestimmte Handlung oder eine bestimmte Leistung - also ein Dienst - geschuldet. Deutlich wird der Dienstvertrag, wenn man ihn mit dem Werkvertrag vergleicht. Beim Werkvertrag wird die Erstellung eines Werks geschuldet, z.B. der Sanitärfachmann, der die Heizung repariert. Das bedeutet, die Heizung muss (sollte) nach der Reparatur tatsächlich wieder funktionieren. Beim Dienstvertrag geht es weniger um das Ergebnis, sondern eher darum, dass für einen Auftraggeber oder ein Arbeitgeber Leistungen erbracht werden. Ganz ohne Erfolg geht es auch hier nicht. Denn wer sich per Arbeitsvertrag dazu verpflichten hat lassen, ein Produkt zu verkaufen und dieser Verpflichtung nicht nachkommt, da er z.B. etwas anderes tut, bekommt selbstverständlich auch Probleme. Typischer als der Arbeitsvertrag, der viele spezielle Regelungen enthält, ist der Behandlungsvertrag zwischen Arzt und Patient oder der Mandatsvertrag zwischen Anwalt und Mandant. Ihre Fragen fachkundig beantworten kann einer unserer Anwälte in Ihrer Nähe in Groß-Gerau. Da mit dem Dienstvertrag häufig der Arbeitsvertrag gemeint ist, haben wir unser Suchformular auf Anwalt für Arbeitsrecht in Groß-Gerau voreingestellt. Fällt Ihr Anliegen in ein anderes Rechtsgebiet, können Sie die Voreinstellung leicht ändern. In Grenzfällen fragen Sie einfach bei einem Anwalt in Ihrer Umgebung nach. Er wird Sie ggf. an einen fachkundigen Kollegen weiterverweisen.

Dienstvertrag 06.03.2017
Der Dienstvertrag ist ein Vertrag, bei dem eine Vertragspartei der anderen eine Handlung schuldet, also etwas für den anderen tun muss, allerdings ist kein Erfolg geschuldet. Die meisten Verträge mit Selbstständigen wie etwa einem Anwalt sind Dienstverträge. mehr...

Rechtstipps zum Thema Dienstvertrag

2014-03-28, Redaktion Anwalt-Suchservice (344 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Frühlingsgefühle und die Suche nach der ganz großen Liebe motivieren viele Menschen ihr Glück in die Hände einer Partnerschaftsvermittlung zu legen. Trotz aller Vorfreude auf das neue Glück, sollte man den Partnerschaftsvermittlungsvertrag aufmerksam...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (6 Bewertungen)
2012-05-11, Autor Michael Henn (1743 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

(Stuttgart) Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein auf eine bestimmte Dauer bestellter Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der nach Ablauf seines Vertrages ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (16 Bewertungen)
Autor: RA FAArbR Dr. Ulrich Boudon, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 02/2015
Rubrik: Arbeitsrecht

Unternehmerisch-organisatorische Maßnahmen des Arbeitgebers, die zum Wegfall des Beschäftigungsbedarfs führen, müssen bei Zugang der Kündigung zwar noch nicht umgesetzt sein. Der Arbeitgeber muss aber zumindest die Absicht und den Willen, diese...

2016-03-09, Autor Joachim Cäsar-Preller (434 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Wenn zwischen selbstständiger Tätigkeit und fester Beschäftigung kaum noch Unterschiede bestehen, liegt der Verdacht nahe, dass eine Scheinselbstständigkeit besteht. Diese kann teuer werden für den vermeintlich Selbstständigen und den Auftraggeber. ...

2013-10-14, Autor Volker Schneider (795 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

BAG setzt Werkverträgen Grenzen Immer mehr Arbeitgeber schließen Werkverträge ab und vergeben Aufträge an Mitarbeiter auf freiberuflicher Basis. So können bestimmte Sozialstandards unterlaufen und Personalkosten gespart werden. Doch dieser Praxis hat ...

Autor: RA FAArbR Dr. Artur Kühnel,Vahle Kühnel Becker, FAeArbR, Hamburg
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 07/2017
Rubrik: Arbeitsrecht

Abgekürzte Kündigungsfrist in Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung
Legt ein vorformulierter Arbeitsvertrag in einer Klausel eine Probezeit und in einer anderen Klausel eine Kündigungsfrist fest, ohne dass unmissverständlich deutlich wird, dass diese Frist erst nach der Probezeit gelten soll, darf ein...

2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (1472 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Rechtlich stehen sie auf der Seite der Arbeitnehmer, ...

2013-09-13, Bundesarbeitsgericht -7 AZR 107/12 - (63 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Kommunen können die Befristung von Arbeitsverträgen mit ihren Arbeitnehmern nicht allein mit der "Experimentierklausel" des § 6a SGB II rechtfertigen.

§ 6a SGB II eröffnete bundesweit höchstens 69 kommunalen Trägern - den sog. Optionskommunen -...

2009-11-03, Autor Kai Jüdemann (4301 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Die Kanzlei Kornmeier & Partner aus Frankfurt am Main, die auch für die DigiProtect tätig sind, mahnt zur Zeit im Auftrag von Ministry of Sound Recordings ab. Unterlassungserklärungen sollten ohne zuvor ohne fachkundigen anwaltlichen Rat ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK