Ihren Anwalt für Trennungsvereinbarung hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Eine Trennungsvereinbarung ist eine vertragliche Gestaltungsmöglichkeit des Eherechts und beinhaltet Regelungen für Zeiträume des Getrenntlebens der Eheleute. Abhängig vom Inhalt nennt man sie auch Scheidungsfolgenvereinbarung oder Ehevertrag.

Was kann in einer Trennungsvereinbarung geregelt werden?

Eine Trennungsvereinbarung kann vor allem dann notwendig sein, wenn nicht beabsichtigt ist, sich scheiden zu lassen, sondern wenn die Eheleute nur dauerhaft getrennt leben wollen. Eine Trennungsvereinbarung kann aber auch bei gewollter Scheidung die Verpflichtungen der beiden Ehepartner erfassen und denn Scheidungsprozess beschleunigen. Beispielsweise können in einer Trennungsvereinbarung der Ehegattenunterhalt, das Umgangsrecht für die gemeinsamen Kindern festgelegt oder das Nutzungsrecht für die letzte gemeinsame Wohnung geregelt werden. In der Praxis kommen Trennungsvereinbarungen große Bedeutung zu, weil viele Dinge bereits kurz nach der Trennung geklärt werden müssen und die Eheleute damit nur schwer bis zur Scheidung warten können. Besonders im Falle der Selbstständigkeit einer der (Ex-)Partner oder wenn die Getrennten eine gemeinsame Firma leiten, müssen schnelle, verbindliche Lösungen her.

Trennungsvereinbarung spart - indirekt - Kosten

Für eine Trennungsvereinbarung ist grundsätzlich kein Rechtsanwalt erforderlich. Sie kann als privatrechtlicher Vertrag auch zwischen den Eheleuten selbst ausgehandelt und abgeschlossen werden. Beinhaltet die Vereinbarung Regelungen zum Unterhalt während des Getrenntlebens, sind die darüber getroffenen Vereinbarungen für den Unterhalt der Scheidung aber nicht bindend. Ein Verzicht auf Unterhalt (Ehegattenunterhalt oder Kinderunterhalt) kann in einer Trennungsvereinbarung nicht erklärt werden. Meist werden aber in der Trennungsvereinbarung dieselben Punkte geklärt, die sich später in der Scheidungsvereinbarung wiederfinden. Enthält eine Trennungsvereinbarung güterrechtliche Vorgaben, das heißt über den Versorgungsausgleich oder die Übertragung von Immobilien, muss sie notariell beurkundet werden.

Vertragsfreiheit für die Trennungsvereinbarung soll Streit vermeiden helfen

Eine Trennungsvereinbarung kann schon vor Eheschließung, bis zur Scheidung oder für die Scheidungsfolgen auch nach der Scheidung geschlossen werden. Zum Inhalt kann alles gemacht werden, was die Eheleute für klärungsbedürftig halten. Beispielsweisen können Regelungen darüber enthalten sein, wer für die Sauberkeit im Haushalt zuständig ist oder wer das Auto nutzen darf. Weigert sich einer der Ehegatten im Streit an der Trennungsvereinbarung festzuhalten, kann ein Gericht die Wirksamkeit der Vereinbarung überprüfen.

zuletzt aktualisiert am 27.02.2017

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Trennungsvereinbarung in Großstädten mehr zeigen
Anwalt Trennungsvereinbarung Dresden Anwalt Trennungsvereinbarung Duisburg Anwalt Trennungsvereinbarung Düsseldorf Anwalt Trennungsvereinbarung Erfurt Anwalt Trennungsvereinbarung Essen Anwalt Trennungsvereinbarung Frankfurt am Main Anwalt Trennungsvereinbarung Freiburg im Breisgau Anwalt Trennungsvereinbarung Gelsenkirchen Anwalt Trennungsvereinbarung Hagen Anwalt Trennungsvereinbarung Hamburg Anwalt Trennungsvereinbarung Hamm Anwalt Trennungsvereinbarung Hannover Anwalt Trennungsvereinbarung Heidelberg Anwalt Trennungsvereinbarung Ingolstadt Anwalt Trennungsvereinbarung Karlsruhe Anwalt Trennungsvereinbarung Kassel Anwalt Trennungsvereinbarung Kiel Anwalt Trennungsvereinbarung Krefeld Anwalt Trennungsvereinbarung Köln Anwalt Trennungsvereinbarung Leipzig Anwalt Trennungsvereinbarung Leverkusen Anwalt Trennungsvereinbarung Ludwigshafen am Rhein Anwalt Trennungsvereinbarung Lübeck Anwalt Trennungsvereinbarung Magdeburg Anwalt Trennungsvereinbarung Mainz Anwalt Trennungsvereinbarung Mannheim Anwalt Trennungsvereinbarung Mönchengladbach Anwalt Trennungsvereinbarung Mülheim an der Ruhr Anwalt Trennungsvereinbarung München Anwalt Trennungsvereinbarung Münster Anwalt Trennungsvereinbarung Nürnberg Anwalt Trennungsvereinbarung Oberhausen Anwalt Trennungsvereinbarung Oldenburg Anwalt Trennungsvereinbarung Osnabrück Anwalt Trennungsvereinbarung Saarbrücken Anwalt Trennungsvereinbarung Stuttgart Anwalt Trennungsvereinbarung Wiesbaden Anwalt Trennungsvereinbarung Wuppertal Anwalt Trennungsvereinbarung Würzburg
weniger anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK