Ihren Anwalt für Familienrecht in Moskau finden Sie hier

Sie suchen nach einem Anwalt für Familienrecht in Moskau? Hier finden Sie Anwälte, die Sie bei familienrechtlichen Problemen kompetent beraten und vertreten. Wählen Sie einfach einen Rechtsanwalt aus der nachfolgenden Liste aus und klicken auf den Button "Kontaktdaten", um zu seiner Kontaktseite zu gelangen. Sie können mit allen Rechtsanwälten für Familienrecht unverbindlich und kostenlos Kontakt aufnehmen.

mehr zum Thema Familienrecht...

Anwälte für Familienrecht in Moskau

Novaya Plotschad 6
109012 Moskau
Deutsche Gebärdensprache (DGS)
Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Familienrecht bei Dmitry Ratner, LL.M., Moskau

Wer braucht einen Anwalt für Familienrecht in Moskau?

Sie sind auf der Suche nach einem Anwalt für Familienrecht in Moskau?

Familiäre Auseinandersetzungen sind höchstprivate Angelegenheiten. Deshalb empfiehlt es sich in derartigen Situationen besonders, den Rat eines erfahrenen Rechtsbeistands einzuholen. Die Anwälte auf dieser Seite zeigen Ihnen gerne Wege und Möglichkeiten auf, um diese Streitigkeiten beizulegen.

Deshalb lohnt es sich während der Trennung einen Anwalt aufzusuchen

Mit dem Ende der Beziehung gehen viele weitere Entscheidungen einher: So muss unter anderem eine neue Wohnung gefunden oder das gemeinsame Vermögen aufgeteilt werden. Um zusätzliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, ist es sinnvoll eine anwaltliche Beratung in Moskau in Anspruch zu nehmen. Ein erfahrener Familienrechtler kann Ihnen während dieser Zeit mit all seiner Expertise zur Seite stehen. Auf diese Weise können Sie sich ganz darauf fokussieren, Ihr berufliches und privates Leben neu zu ordnen.

Sie möchten sich zum Thema Scheidung beraten lassen?

Auch in Moskau stehen jedes Jahr hunderte bis tausende Ehepaare vor diesem Entschluss. Das nahende Ende der Beziehung stellt Ehepartner jedoch vor neue Aufgaben. So müssen die Ehegatten zunächst ein Trennungsjahr bewältigen, bevor Sie den entsprechenden Antrag überhaupt einreichen dürfen. Darüber hinaus bedarf es für die formale Beendigung der Ehe eines Beschlusses durch das zuständige Familiengericht. Vor dem Familiengericht herrscht Anwaltszwang - Sie müssen sich in diesem Fall also anwaltlich vertreten lassen.

Sie benötigen rechtliche Hilfe bei der Einforderung oder Abwehr von Unterhaltsansprüchen?

Die nachehelichen Finanzen für gemeinsame Kinder, sind häufig ein großes Streitthema. Dazu herrscht auch oft Uneinigkeit bei Fragen zu den finanziellen Ansprüchen der Eheleute untereinander. Häufig herrschen Unklarheiten darüber, wer in welcher Höhe zur Zahlung verpflichtet ist. Eine fundierte Rechtsberatung kann derartige Auseinandersetzungen schnell wieder aus der Welt schaffen. Die hier präsentierten Anwälte für Familienrecht in Moskau, werden Ihnen dabei mit all Ihrer Expertise zur Seite stehen.

Sorgerecht: Das sollten Sie beachten

Das Recht die Erziehung der eigenen Kinder zu übernehmen ist bereits im Grundgesetz verankert. Ein Ende der Beziehung führt allerdings auch häufig zu Unstimmigkeiten bezüglich der elterlichen Sorge. Die Entscheidung darüber steht jedoch alleine dem Familiengericht zu. Der Anspruch auf das alleinige Sorgerecht kann beispielsweise mit einer Gefährdung des Kindeswohls begründet werden. Wie Sie in Ihrem Fall vorgehen sollten, klären Sie am besten im Beratungsgespräch mit einem der hier in Moskau präsentierten Anwälte für Familienrecht.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für Familienrecht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Auflistung aller in Moskau tätigen Anwälte zur Verfügung. Mit einem Klick auf "Kontaktdaten" gelangen Sie zum Steckbrief des jeweiligen Anwalts. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Rückruf anfordern! Die Verwendung des Kontaktformulars ist mit keinerlei Kosten oder Verbindlichkeiten verbunden. Sie erhalten dann vom ausgesuchten Anwalt sehr zeitnah eine telefonische Rückmeldung bezüglich Ihrer Anfrage.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Familienrecht in Moskau gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Eingetragene Lebensgemeinschaft, Eingetragene Lebenspartnerschaft, Güterrecht, Nichteheliche Lebensgemeinschaft, Zwangsheirat.