Fachartikel in der Rubrik Arbeitsrecht

Autor: RAin FAinArbR Dr. Christina Suberg,Suberg Kanzlei für Arbeitsrecht, München
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 02/2017

Haftung des Arbeitnehmers für die Beschädigung des Dienstfahrzeugs beim Ausparken
Arbeitnehmer, die mit ihrem Dienstfahrzeug rückwärtsfahren, ohne sich zu vergewissern, dass der Fahrweg dahinter frei ist, handeln grob fahrlässig und können daher vom Arbeitgeber grds. in Haftung genommen werden.Ein Betrag von 300 € ist nicht so...

Autor: RAin Saba Mebrahtu, RA FAArbR Dr. Joachim Wichert, aclanz, Partnerschaft von Rechtsanwälten, Frankfurt/Berlin
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 02/2017

Verdachtskündigung: Wann besteht ein Wiedereinstellungsanspruch?
Nach einer Verdachtskündigung besteht bei einem späteren strafgerichtlichen Freispruch kein Wiedereinstellungsanspruch, wenn der Freispruch lediglich wegen verbliebener Zweifel erfolgt ist....

Autor: RAin FAinArbR Dr. Christina Suberg,Suberg Kanzlei für Arbeitsrecht, München
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 01/2017

Entschädigungsanspruch eines schwerbehinderten Bewerbers
Lädt ein öffentlicher Arbeitgeber einen schwerbehinderten Bewerber nicht zum Vorstellungsgespräch ein, begründet dies regelmäßig die Vermutung einer Benachteiligung wegen der Behinderung.Die Verpflichtung zur Einladung zum Vorstellungsgespräch setzt...

Autor: RAin FAinArbR Eva Einfeldt,DLA Piper UK LLP, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 01/2017

Zulässigkeit eines Kopftuch-Verbots in Kindertagesstätten
Ein generelles Kopftuch-Verbot für Erzieherinnen in kommunalen Kindertagesstätten verstößt gegen die Glaubens- und Bekenntnisfreiheit des Art. 4 Abs. 1 und 2 GG....

Autor: RA FAArbR Dr. Joachim Trebeck, LL.M.,Seitz Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 12/2016

Ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG im Hinblick auf Anordnungen des Arbeitgebers zur Sauberkeit und Ordnung am Arbeitsplatz scheidet aus, wenn es um den Umgang mit Arbeitsmitteln bzw. dem Eigentum des Arbeitgebers...

Autor: RA FA IT-Recht Peter Kaumanns,LL.M., Terhaag & Partner, Düsseldorf,www.aufrecht.de
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 12/2016

Der Einsatz eines Detektivs zur Überwachung eines Arbeitnehmers wegen des konkreten Verdachts einer arbeitsrechtlichen Vertragspflichtverletzung muss die Voraussetzungen des § 32 Abs. 1 Satz 2 BDSG erfüllen.Stellt die verfolgte...

Autor: RA FAArbR Dr. Ulrich Boudon,Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 11/2016

Erlaubt der Arbeitgeber die Anfertigung von Kopien aus der Personalakte, hat der Arbeitnehmer nicht das Recht, zur Einsichtnahme in die Personalakte einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen....

Autor: RA FAArbR Dr. Detlef Grimm, RA Dr. Jonas Kühne,Loschelder Rechtsanwälte, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 11/2016

Die „objektive Eignung” des Bewerbers ist nicht mehr Voraussetzung für einen Anspruch nach § 15 AGG....

Autor: RA FAArbR Dr. Artur Kühnel,Vahle Kühnel Becker, FAeArbR, Hamburg
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 10/2016

Das Elternzeitverlangen i.S.d. § 16 Abs. 1 Satz 1 BEEG muss die in § 126 Abs. 1 BGB vorgeschriebene Schriftform wahren. Andernfalls ist es nichtig und begründet keinen Kündigungsschutz gem. § 18 BEEG....

Autor: RAin FAinArbR Mediatorin Kerstin Gröne,Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 10/2016

Eine gesetzliche Regelung, die den Abschluss mehrerer aufeinanderfolgender befristeter Arbeitsverträge zur Deckung eines zeitweiligen Personalbedarfs ermöglicht, steht der unionsrechtlichen Rahmenvereinbarung über befristete Arbeitsverträge entgegen,...



Seite 1.0 von 15.0 vorwärts zurück


Kanzleien in Ballungsräumen
Anwalt Arbeitsrecht Anwalt Arbeitsrecht Aachen Anwalt Arbeitsrecht Augsburg Anwalt Arbeitsrecht Berlin Anwalt Arbeitsrecht Bielefeld Anwalt Arbeitsrecht Bochum Anwalt Arbeitsrecht Bonn Anwalt Arbeitsrecht Braunschweig Anwalt Arbeitsrecht Bremen Anwalt Arbeitsrecht Chemnitz Anwalt Arbeitsrecht Dortmund Anwalt Arbeitsrecht Dresden Anwalt Arbeitsrecht Duisburg Anwalt Arbeitsrecht Düsseldorf Anwalt Arbeitsrecht Erfurt Anwalt Arbeitsrecht Essen Anwalt Arbeitsrecht Frankfurt am Main Anwalt Arbeitsrecht Freiburg im Breisgau Anwalt Arbeitsrecht Gelsenkirchen Anwalt Arbeitsrecht Hagen Anwalt Arbeitsrecht Hamburg Anwalt Arbeitsrecht Hamm Anwalt Arbeitsrecht Hannover Anwalt Arbeitsrecht Heidelberg Anwalt Arbeitsrecht Ingolstadt Anwalt Arbeitsrecht Karlsruhe Anwalt Arbeitsrecht Kassel Anwalt Arbeitsrecht Kiel Anwalt Arbeitsrecht Krefeld Anwalt Arbeitsrecht Köln Anwalt Arbeitsrecht Leipzig Anwalt Arbeitsrecht Leverkusen Anwalt Arbeitsrecht Ludwigshafen am Rhein Anwalt Arbeitsrecht Lübeck Anwalt Arbeitsrecht Magdeburg Anwalt Arbeitsrecht Mainz Anwalt Arbeitsrecht Mannheim Anwalt Arbeitsrecht Mönchengladbach Anwalt Arbeitsrecht Mülheim an der Ruhr Anwalt Arbeitsrecht München Anwalt Arbeitsrecht Münster Anwalt Arbeitsrecht Nürnberg Anwalt Arbeitsrecht Oberhausen Anwalt Arbeitsrecht Oldenburg Anwalt Arbeitsrecht Osnabrück Anwalt Arbeitsrecht Saarbrücken Anwalt Arbeitsrecht Stuttgart Anwalt Arbeitsrecht Wiesbaden Anwalt Arbeitsrecht Wuppertal Anwalt Arbeitsrecht Würzburg
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK