Miete: Beleidigung des Vermieters kann zur fristlosen Kündigung führen!

26.02.2014, Redaktion Anwalt-Suchservice / Lesedauer ca. 1 Min. (332 mal gelesen)
Miete: Beleidigung des Vermieters kann zur fristlosen Kündigung führen!
Bei Auseinandersetzungen ist die Grenze zur Beleidigung schnell mal überschritten- meist ohne Konsequenzen für den Beleidiger. Doch im Mietverhältnis ist Vorsicht geboten: Beleidigt ein Mieter seinen Vermieter etwa mit Aussagen wie „Sie sind ein Schwein“ kann das zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses führen!

Dies entschied das Amtsgericht München (Aktenzeichen 411 C 8027/13) im Fall eines Mieters eines Zimmers in einem Arbeiterwohnheim in München. Er wurde von seinem Vermieter zur Rede gestellt, weil er angeblich seine Mitbewohner mit rassistischen Sprüchen beleidigt haben sollte. Am Ende der Unterredung rief der Mieter seinem Vermieter folgenden Satz hinterher: „ Sie sind ein Schwein!“. Das ließ sich der Vermieter nicht einfach sagen und kündigte dem Mieter fristlos. Der Mieter zeigte sich von der Kündigung unbeeindruckt und zog nicht aus seinem Zimmer aus. Aus diesem Grund war der Vermieter gezwungen Räumungsklage gegen ihn einzureichen.

Das Amtsgericht München gab dem Vermieter Recht: Die Beleidigung „Sie sind ein Schwein“ sei eine erhebliche Vertragsverletzung. Der Mieter habe sich nachträglich auch nicht entschuldigt und keinerlei Verhalten gezeigt, das darauf hindeutet, dass er diese Entgleisung bereut und sie zukünftig nicht mehr vorkommen wird. Im Gegenteil: Der Mieter habe in seiner Klageerwiderung noch ausgeführt, dass der Vermieter wie gedruckt lüge und dumm daherrede. Dem Vermieter sei aufgrund der Beleidigung und des weiter bestehenden hoch angespannten Verhältnisses nicht mehr zumutbar, das Mietverhältnis fortzusetzen, so das Amtsgericht München.


Gefällt Ihnen dieser Rechtstipp?
Ihre Bewertung:  stern_graustern_graustern_graustern_graustern_grau
Bisher abgegebene Bewertungen:
sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:
Mietkaution: Grundwissen für Mieter und Vermieter © Bu - Anwalt-Suchservice
2018-10-11 15:03:58.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (1157 mal gelesen)

Vermieter und Mieter geraten oft in Streit über die Mietkaution. Dieser Rechtstipp erklärt die gesetzlichen Regelungen und beantwortet die wichtigsten Fragen über die Kaution und ihre Rückzahlung....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (122 Bewertungen)
Rechte und Pflichten von Mieter und Vermieter © Bu - Anwalt-Suchservice
2018-08-07 09:02:17.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (3260 mal gelesen)

Mieter und Vermieter geraten häufig in Streit. Manche Auseinandersetzung ließe sich vermeiden, wenn beide Seiten ihre Rechte und Pflichten kennen würden. Hier sprechen wir die wichtigsten Punkte an....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (154 Bewertungen)
2014-07-17, Autor Anton Bernhard Hilbert (917 mal gelesen)

Der 13. Juni 2014 ist ein wichtiges Datum für private Vermieter. An diesem Tag ist das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechte Richtlinie in Kraft getreten. Seither kann auch beim Abschluss oder bei Änderung von Mietverträgen ein Widerrufsrecht zu ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (59 Bewertungen)
Die aktuelle Rechtsprechung zum Eigenbedarf © Bu - Anwalt-Suchservice
2018-08-06 08:14:22.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (1988 mal gelesen)

Viele Mietverhältnisse werden wegen Eigenbedarfs gekündigt. Eine Eigenbedarfskündigung ist jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt, die viele Mieter und Vermieter nicht kennen....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (191 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Suche in Rechtstipps
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK