Rechtstipps in der Rubrik Internationales Recht

19.01.2021, Autor Gian Luca Pagliaro (661 mal gelesen)

In jüngster Zeit werden verstärkt Mahnbescheide aus dem Ausland nach Deutschland zugestellt. In der Regel handelt es sich um eine durch das (ausländische) Gericht ausgefertigte, also amtliche Verfügung. ...

3,9/5 (34 Bewertungen)
19.08.2019, Autor Kevin Winkler (111 mal gelesen)

Ein Pflichtteilsanspruch nach deutschem Vorbild, wonach gem. § 2303 BGB, § 10 LPartG zu beachten ist, dass bestimmte Personen nicht gänzlich als Erben durch testamentarische Verfügung ausgeschlossen werden können, existiert nicht. ...

3,6/5 (9 Bewertungen)
08.08.2019, Autor Kevin Winkler (275 mal gelesen)

Das Erbrecht in Australien ist geprägt durch die Gesetzgebung der einzelnen Bundesstaaten und Territorien, die die grundsätzliche Gesetzgebungskompetenz in diesem Bereich besitzen, und dem für Common Law Jurisdiktionen typischen durch Rechtsprechung ...

3,8/5 (27 Bewertungen)
05.08.2019, Autor Kevin Winkler (186 mal gelesen)

Das Australische Erbrecht erlaubt dem Erblasser grundsätzlich frei zu bestimmen, wer als Erbe eingesetzt werden kann. So ist er grundsätzlich frei sein Vermögen nur einer Person oder einer Personengruppe zu vermachen. ...

3,8/5 (13 Bewertungen)
02.08.2019, Autor Kevin Winkler (547 mal gelesen)

Dem australischen Erbrecht ist es eigen, das Erbe nicht mit dem Todesfall direkt auf die Erben übergehen zu lassen. Es ist vielmehr ein rechtliches Erfordernis, einen Nachlassverwalter (Executor) die Nachlassangelegenheiten erledigen zu lassen. ...

4,3/5 (43 Bewertungen)
01.08.2019, Autor Kevin Winkler (176 mal gelesen)

Ein einheitliches Erbrecht, wie es z.B. in Deutschland in den §§ 1922 ff. BGB existiert, gibt es für Australien im Grunde nicht. Die einzelnen Staaten und Territorien besitzen die gesetzgeberische Kompetenz, entsprechende gesetzliche Regelungen zu ...

4,4/5 (19 Bewertungen)
09.10.2017, Autor Bernd Fleischer (118 mal gelesen)

Die Gespräche in den Bundesministerien für Inneres und Wirtschaft gehen in die nächste Runde. Grund ist die Umsetzung der neuen Europäischen Datenschutzverordnung in nationales Recht. Umsetzung der EU-Richtlinie Die Europäische Union hat den ...

4,2/5 (11 Bewertungen)
11.06.2015, Autor Daniel C. Ullrich (403 mal gelesen)

Beitreibung von portugiesischen Steuerschulden aus Immobilienverkauf durch deutsche Finanzämter / Rechtsschutz gegen Zwangsvollstreckung Wer eine in Portugal gelegene Immobilie nach 1989 erworben und später wieder verkauft hat bzw. zukünftig ...

4,1/5 (25 Bewertungen)
26.08.2014, Autor Jürgen Rodegra (501 mal gelesen)

Zur Vorgehensweise beim Immobilienkauf in den USA. Kaufvertrag, Sicherstellung der Verfügungsbefugnis des Verkäufers, Grundpfandrechte, Kaufpreis, Haftung. Jede Krise hat ihre Verlierer - aber auch ihre Gewinner. Das gilt besonders für die ...

4,3/5 (25 Bewertungen)
Suche in Rechtstipps