Rechtstipps in der Rubrik Baurecht

2018-10-24, Autor Esther Maria Czasch (43 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 30. August 2018 – VII ZR 243/17) hat in einer vor kurzem veröffentlichen Entscheidung wesentliche Grundsätze darüber aufgestellt, wann bei einem Werkvertrag ein Widerrufsrecht besteht und welche Konsequenzen für ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (5 Bewertungen)
2018-10-18, Autor Siegfried Reulein (40 mal gelesen)

Mit einer Entscheidung vom 20.04.2018 – V ZR 169/17 – hat der BGH festgestellt, dass eine Vertragsregelung in einem städtebaulichen Vertrag zwischen einer Gemeinde und einem Bauherren gegen das Gebot der angemessenen Vertragsgestaltung verstößt, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (5 Bewertungen)
2018-09-14, Autor Esther Maria Czasch (46 mal gelesen)

In der Praxis haften viele Werkunternehmer, weil diese den Bauherren vergessen haben, schriftlich oder mündlich darauf hinzuweisen, dass die von ihm bereitgestellte Planung unzureichend oder mangelhaft ist, dass von ihm gelieferte Baumaterial ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2018-09-06, Autor Esther Maria Czasch (37 mal gelesen)

Die Abnahme der Bauleistung ist ein zentrales Element im Baurecht, da an die Abnahme wesentliche Rechtsfolgen geknüpft sind. Unter anderem wird durch die Abnahme die Vergütung fällig, geht die Beweislast für das Vorhandensein von Baumängeln auf den ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
2018-09-05, Autor Felix Waniek (34 mal gelesen)

Nach der Rechtsprechung sind Verträge mit Schwarzgeldabrede nichtig. Dies betrifft nicht nur die Werklohnforderungen des Unternehmers sondern auch die Gewährleistungsansprüche des Bestellers (Bauherrn). ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2018-08-14, Autor Wolfgang Raithel (85 mal gelesen)

aktuelles Urteil des LG München I zu einem geltendgemachten Anspruch nach §§ 1004, 823 Abs.2 BGB i.V.m. Art. 6 BayBO Ein Bauträger erwirbt im Jahr 2017 ein Grundstück und stellt fest, dass das auf dem Nachbargrundstück in den Jahren ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (12 Bewertungen)
2018-07-18, Autor Esther Maria Czasch (37 mal gelesen)

„Sind Bauleistungen fertig gestellt und rügt der Bauherr auch nach Ablauf einer angemessenen Prüffrist nach Bezug des Gebäudes keine Mängel der Architektenleistungen, kann von einer konkludenten Abnahme ausgegangen werden. Dies ist insbesondere dann ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2018-07-17, Autor Peter Meides (63 mal gelesen)

Das Angebot für engagierte anwaltliche Kolleginnen und Kollegen: MEIDES Rechtsanwaltsgesellschaft ist eine der führenden Spezialkanzleien für Verfahren gegen die Sozialkassen Bau, Malerkasse, Dachdeckerkasse u.a. vor dem Arbeitsgericht ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (7 Bewertungen)
2018-07-15, Autor Peter Meides (214 mal gelesen)

In der Studie „Die SOKA-BAU – Eine Sozialkasse der Bauwirtschaft im Spannungsfeld von Recht und Politik.“ gibt Rechtsanwalt Dr. Peter Meides Antworten zu den Verhältnissen und Interessen der Sozialkassen Bau. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (44 Bewertungen)
2018-07-03, Autor Peter Meides (201 mal gelesen)

Wenn Baubetriebe auf Erstattungen von der ULAK warten... Die ULAK als Urlaubskasse der Bauwirtschaft lässt sich gelegentlich Zeit, gemeldete Urlaubszahlungs-Erstattungen anzuerkennen. Zur Begründung wird angegeben, Meldungen seien nicht ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (40 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK