Rechtstipps in der Rubrik Immobilienrecht

2018-11-16, Autor Martin Spatz (27 mal gelesen)

Vielfach wird verkannt, dass die Baubehörde für das Bauvorhaben grundsätzlich keine vollständige Rechtmäßigkeitskontrolle vornimmt. Sogenannte private Rechte Dritter werden von der Baubehörde in der Regel nicht geprüft. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2018-11-05, Autor Siegfried Reulein (41 mal gelesen)

Der Immobilienboom der letzten Jahre rückt auch wieder den Verkauf minderwertiger Immobilien in den Fokus. Nicht selten werden Immobilienkäufer beim Kauf der häufig als Kapitalanlage vorgesehenen Eigentumswohnung unzureichend ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (5 Bewertungen)
2018-11-02, Autor Martin Spatz (43 mal gelesen)

In der Beratungspraxis zeigt sich, dass vielen Personen die Problematik der Zweckentfremdung von Wohnraum oft gar nicht bewusst ist, was angesichts von möglichen Bußgeldern von bis zu 500.000,00 EUR teuer werden kann. ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (5 Bewertungen)
2018-10-24, Autor Siegfried Reulein (46 mal gelesen)

Mit Entscheidung vom 23.08.2018 – III ZR 506/16 – hat der BGH klargestellt, dass ein Notar sich im Einzelfall nicht schadensersatzpflichtig macht, wenn er entgegen des § 17 Abs. 2a Satz 2 Nr.2 BeurkG im Falle der Beteiligung eines Verbrauchers bei ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (7 Bewertungen)
2018-10-09, Autor Esther Maria Czasch (49 mal gelesen)

Mit einem Exposé stellen Makler bzw. Immobilienverkäufer Kaufinteressenten Informationen über das Kaufobjekt zur Verfügung, um diesen einen ersten Eindruck von der Immobilie zu vermitteln. Enthalten sind darin die Grunddaten zum Objekt, ein Lageplan ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (5 Bewertungen)
2018-10-07, Autor Siegfried Reulein (34 mal gelesen)

Der BGH hat mit einem Urteil vom 14.09.2018 – V ZR 213/17 – eine mehr als dreißigjährige Entscheidung bestätigt, die für Käufer und Verkäufer von Immobilien von besonderem Interesse ist und ist damit zwischenzeitlich aufgekommener Kritik gegen diese ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2018-08-19, Autor Esther Maria Czasch (61 mal gelesen)

Ärgernis Laubbefall: Im Herbst immer wieder ein Ärgernis ist das Laub, das in großer Menge von den Bäumen fällt. Durch überhängende Äste oder vom Wind getrieben gelangt es auch auf das Nachbargrundstück. Der Nachbar muss sich mit dieser Tatsache aber ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
2018-08-17, Autor Simon-Martin Kanz (48 mal gelesen)

Der erste Schein kann oft trügerisch sein. Das gilt auch für Immobilien. Daher sollte eine gebrauchte Immobilie vor dem Kauf genau unter die Lupe genommen werden. Ansonsten kann es ein böses Erwachen geben und die Kosten für Renovierung und ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2018-07-31, Autor Esther Maria Czasch (39 mal gelesen)

Plant man ein Bauvorhaben zu errichten, so ist man als Bauherr bei der Versicherungsauswahl frei: Grds. gibt es in Deutschland keine Versicherungspflicht für Bauherren. Theoretisch! Faktisch müssen sich Bauherrn, die den Bau über ein Kreditinstitut ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (2 Bewertungen)
2018-04-28, Autor Anton Bernhard Hilbert (52 mal gelesen)

Der Streit um die Höhe von Nachbars Hecke gehört zu den Klassikern der Nachbarrechts-Streitigkeiten. Das Landgericht Freiburg entscheidet falsch über einen wichtigen Aspekt (Urteil vom 07.12.2017 – 3 S 171/16), so Rechtsanwalt Anton Bernhard Hilbert, ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (10 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps
Anwälte für Immobilienrecht in Ballungsräumen mehr zeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK