Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht

01.10.2018, Autor Christof Bernhardt (46 mal gelesen)

Bei Lebensversicherungen ist die Beteiligung des Versicherungsnehmers an den Bewertungsreserven nach einer Gesetzesänderung 2014 erheblich gesunken. Dass die Lebensversicherer die Beteiligung an den Bewertungsreserven kürzen dürfen, hat der ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
Berufsunfähigkeitsversicherung: Wann muss sie zahlen? © Bu - Anwalt-Suchservice
21.09.2018, Anwalt-Suchservice (171 mal gelesen)

Viele Menschen haben heute eine private Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese stellt eine wichtige Absicherung dar. Allerdings wird nicht selten darum prozessiert, ob die Versicherung zahlen muss....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (19 Bewertungen)
19.09.2018, Autor Christof Bernhardt (62 mal gelesen)

Zahlreiche Autofahrer haben sich schon darüber geärgert. Sie wollen morgens losfahren, doch der Wagen springt nicht an. Ursache: Ein Mader oder andere Nagetiere haben ein Kabel durchgebissen. Der Ärger wird noch größer, wenn die ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (5 Bewertungen)
12.09.2018, Autor Christof Bernhardt (79 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Dresden hat mit Urteil vom 29. Mai 2018 entschieden, dass die Voraussetzungen für die Auszahlung der Neuwertspitze in der Gebäudeversicherung bei Vereinbarung einer strengen Wiederherstellungsklausel auch dann vorliegen, wenn ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (8 Bewertungen)
05.09.2018, Autor Dierk Meinrenken (65 mal gelesen)

Bei bestimmten Produkten der ARAG Lebensversicherungs-AG besteht die Möglichkiet, eine Erhöhung der Erlebensfallsumme um 100% (sprich eine Verdoppelung der vereinbaren Leistung) zu erlangen. Die ARAG Lebensversicherung-AG ist von der Frankfurter ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (6 Bewertungen)
30.08.2018, Autor Christof Bernhardt (62 mal gelesen)

Trotz vorliegender Berufsunfähigkeit kommt es immer wieder vor, dass der Versicherer die Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung mit der Begründung verweigert, dass der Versicherungsnehmer auf eine andere Tätigkeit verwiesen werden könne. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
Private Probefahrt: Was muss man beachten? © Rh - Anwalt-Suchservice
24.08.2018, Redaktion Anwalt-Suchservice (475 mal gelesen)

Bei einer privaten Probefahrt ergeben sich für Verkäufer und Käufer eines Autos viele rechtliche Fragen: Wer haftet bei einem Unfall? Wie sichert man sich gegen Diebstähle ab? Was gilt bei versteckten Mängeln?...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (51 Bewertungen)
18.08.2018, Autor Christof Bernhardt (59 mal gelesen)

Manchmal kann es ganz schnell gehen: Ein Unfall oder eine Erkrankung führen dazu, dass der Betroffene seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Gut, wenn in solchen Fällen eine Berufsunfähigkeitsversicherung besteht. Schlecht, wenn diese die Leistung ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (6 Bewertungen)
10.08.2018, Autor Christoph Kleinherne (56 mal gelesen)

Erklärt der Versicherer wegen fehlerhafter Angaben zum Gesundheitszustand den Rücktritt vom Vertrag, ist neben weiteren Fragen auch zu prüfen, ob die vorgeschriebene Belehrung im Antragsformular ordnungsgemäß war: Sie muss grundsätzlich so ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
07.08.2018, Autor Christof Bernhardt (55 mal gelesen)

BGH erklärt sog. "Schreibtischklausel" in der Berufsunfähigkeitsversicherung für unzulässg. Es ist bitter, wenn jemand seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Noch bitterer ist es, wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht zahlen will. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps