Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht

30.07.2018, Autor Christof Bernhardt (54 mal gelesen)

Eltern können ein Lied davon singen: Es ist nahezu unmöglich, die lieben Kleinen 24 Stunden am Tag zu beaufsichtigen. Doch ohne Aufsicht können die Kinder bei ihren Entdeckungstouren gehörigen Schaden anrichten – und dann kann es teuer werden. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
24.07.2018, Autor Christoph Kleinherne (53 mal gelesen)

Werden bei der Beantragung eines Versicherungsvertrages objektiv falsche Angaben zum Gesundheitszustand gemacht, kann der Versicherer unter Umständen den gesamten Vertrag wegen Arglist anfechten. Bevor es insbesondere im Bereich der ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (2 Bewertungen)
24.07.2018, Autor Christof Bernhardt (46 mal gelesen)

Im Abgasskandal entscheiden immer mehr Gerichte verbraucherfreundlich. Dennoch schrecken geschädigte Käufer immer noch vor einer Klage zurück, da sie befürchten, dass die Rechtsschutzversicherung die Kosten nicht übernimmt. ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (3 Bewertungen)
24.07.2018, Autor Christof Bernhardt (48 mal gelesen)

Die anhaltende Niedrigzinsphase macht Lebensversicherern zu schaffen. Sie haben Schwierigkeiten, überhaupt den gesetzlichen Garantiezins einzufahren, berichtet „Focus Money“ online. Der steigende Renditedruck zwingt die Lebensversicherer zum Handeln. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (7 Bewertungen)
Lebensversicherung als Geldanlage – was muss man wissen? © Bu - Anwalt-Suchservice
23.07.2018, Anwalt-Suchservice (238 mal gelesen)

Viele Menschen in Deutschland haben eine Lebensversicherung. Als Anlageform oder als Altersvorsorge wird die Lebensversicherung jedoch oft kritisiert. Hier einige Informationen für anlagewillige Verbraucher....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (24 Bewertungen)
27.04.2018, Autor Almuth Arendt-Boellert (49 mal gelesen)

Allein ein höheres Einkommen reicht nicht für eine Verweisbarkeit aus. Der Versicherte darf - unabhängig vom Einkommen - in der Verweisungstätigkeit nicht "unterwertig" berufstätig sein. Wird also ein Beruf mit deutlich niedrigeren ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
21.03.2018, Autor Hartmut Göddecke (44 mal gelesen)

- „Widerspruchsjoker“ von über 30.000 € zündet bei Lebens- und Rentenversicherungen - Profitieren Sie – wie bereits zahlreiche andere Versicherungskunden – von unserer Erfahrung und unserem Know-How Verwandeln auch Sie Ihre unprofitable Lebens- ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
27.02.2018, Autor Christoph Kleinherne (65 mal gelesen)

Es bleibt dem Versicherer zwar grundsätzlich unbenommen, Vereinbarungen mit dem Versicherungsnehmer über die Leistungspflicht zu treffen. Wenn aber anhand der dem Versicherer vorliegenden Unterlagen die bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit bereits nahe ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (6 Bewertungen)
13.02.2018, Autor Jan Kracht (54 mal gelesen)

Der Artikel behandelt die rechtliche Bedeutung der Stehlgutliste nach einem Einbruchsdiebstahl. Häufig sitzt nach einem Einbruchsdiebstahl bei den Betroffenen der Schock tief. Das unbefugte Eindringen Dritter in den eigenen Wohnbereich und die ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)
13.02.2018, Autor Hartmut Göddecke (60 mal gelesen)

- Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherung lohnt sich - Hilfe durch Fachmann bringt schnell bares Geld Holen Sie jetzt noch schnell das Maximum aus Ihrer Versicherung. Überlassen Sie dabei einem spezialisierten Anwalt die Korrespondenz mit ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps