Heute schon gepflichtteilt? Neues E-Book für angehende Erblasser und Pflichtteilsberechtigte erschienen

01.05.2014, Autor: Herr Joerg Andres / Lesedauer ca. 1 Min. (414 mal gelesen)
Häufig empfinden potenzielle Erblasser die gesetzliche Erbfolge als ungerecht. Sie verfassen daher ein eigenes Testament. Viele glauben, dass sie unliebsame Verwandte dabei einfach enterben können. So leicht geht das jedoch nicht. Welche Möglichkeiten des Pflichtteilsausschlusses bzw. der Pflichtteilsminimierung bestehen, wird in diesem Werk anschaulich dargestellt. Pflichtteilsberechtigte, die sich zu Unrecht enterbt sehen, erfahren, wie sie ihr Pflichtteilsrecht geltend machen und durchsetzen können.

Nunmehr ist der nächste E-Book-Ratgeber in der "Heute-schon-Reihe" nach "Heute schon geerbt? (September 2013) erschienen:

"Heute schon gepflichtteilt?" beleuchtet speziell die wichtigsten Fragen rund ums Pflichtteilsrecht: Dessen Vermeidung, aber auch dessen Durchsetzung. Dabei werden auch Fragen zur Entstehung und Höhe des Pflichtteils, dessen "Gestaltung", Überprüfung und Ergänzung sowie grundlegende steuerliche Fragen anhand top-aktueller Entscheidungen behandelt.

Näheres unter:

http://www.neobooks.com/werk/32592-heute-schon-gepflichtteilt.html