Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Autor: RA FAArbR Dr. Ulrich Boudon,Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 11/2016

Erlaubt der Arbeitgeber die Anfertigung von Kopien aus der Personalakte, hat der Arbeitnehmer nicht das Recht, zur Einsichtnahme in die Personalakte einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen....

27.10.2016, Autor Andrea Simmrock (342 mal gelesen)

In Standardarbeitsverträgen wird oft vereinbart, das Ansprüche schriftlich innerhalb einer Ausschlussfrist geltend gemacht werden müssen, damit sie nicht verfallen. Nunmehr darf nur noch Textform vereinbart werden. ...

Lange krank: Was ist eine Wiedereingliederung nach dem Hamburger Modell? © VadimGuzhva - Fotolia.com
27.10.2016, Redaktion Anwalt-Suchservice (265 mal gelesen)

Wer nach langer Krankheit zurück in den Job will, hat es meist nicht einfach. Den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben erleichtert das sogenannte Hamburger Modell. Denn es ermöglicht eine allmähliche Übergangsphase. ...

21.10.2016, Autor Matthias Schröder (218 mal gelesen)

Studie belegt historisch Tiefststand seit 2007 Die Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt am 20.10.2016 „Frankfurter Banker fürchten um ihre Arbeitsplätze“. Konkret wird über die Pläne von Deutscher Bank und Commerzbank ...

20.10.2016, Autor Martin J. Warm (160 mal gelesen)

Die festgeschriebene Schriftform, die es bei Abschluss oder Änderung von Verträgen bisher zu wahren galt, ist im Oktober 2016 vom Gesetzgeber durch die Neuregelung des § 309 Nr. 13 BGB eingeschränkt worden. Dies hat Auswirkungen auf die bisherige und ...

Tattoos bei Bewerbungen: Immer noch ein Problem? © belyjmishka – Fotolia.com
11.10.2016, Redaktion Anwalt-Suchservice (225 mal gelesen)

Manch konservativer Arbeitgeber hat mit Körperschmuck nicht viel im Sinn. Tattoos können sich bei Bewerbungen negativ auswirken und sind oft auch im laufenden Arbeitsverhältnis nicht gern gesehen. Wie sieht aber die Rechtslage zu diesem Thema aus?...

11.10.2016, Autor Martin J. Warm (325 mal gelesen)

Die Allgemeinverbindlicherklärungen der Sozialkassentarifverträge im Baugewerbe sind unwirksam. in 2 Beschlüssen stellte das Bundesarbeitsgericht fest, dass die gesetzlichen Voraussetzungen nach § 5 Tarifvertraggesetz (TVG) fehlen. Dies hat ...

09.10.2016, Autor Janus Galka (120 mal gelesen)

was tun wenn man im Urlaub, oder kurz davor, krank wird? Sie sind während Ihres Urlaubs plötzlich krank geworden? Kein Grund zur Panik, dass kann wirklich jedem passieren. Dennoch ist es in dieser Situation wichtig auf die Einhaltung ...

06.10.2016, Autor Martin J. Warm (182 mal gelesen)

Das Verwaltungsgericht München hat im Eilverfahren entschieden, dass Brustimplantate nicht automatisch dazu führen, dass eine Bewerberin für den Polizeivollzugsdienst abgelehnt werden kann. Vorläufig muss der Freistaat Bayern die Bewerberin nun ...

Autor: RAin FAinArbR Mediatorin Kerstin Gröne,Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 10/2016

Eine gesetzliche Regelung, die den Abschluss mehrerer aufeinanderfolgender befristeter Arbeitsverträge zur Deckung eines zeitweiligen Personalbedarfs ermöglicht, steht der unionsrechtlichen Rahmenvereinbarung über befristete Arbeitsverträge entgegen,...


Suche in Rechtstipps